VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Lasst Knochen sprechen Roman

Die Tempe-Brennan-Romane (03)

Kundenrezensionen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-13826-4

Erschienen: 27.01.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die erfolgreichste Forensikerin der Welt

Ein ermordetes Mädchen, die Überreste zweier Motorradfahrer und der ausgegrabene Schädel einer jungen Frau – damit hat die forensische Anthropologin Tempe Brennan im wahrsten Sinne des Wortes alle Hände voll zu tun. Doch als sie einen brisanten Zusammenhang zwischen den Toten und zwei verfeindeten Motorrad-Banden erahnt, gerät nicht nur Tempe in Lebensgefahr. Leider entwickelt auch ihr Neffe Kit ein verhängnisvolles Faible für Motorräder ...

Kathy Reichs (Autorin)

Kathy Reichs, geboren in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal. Sie ist Professorin für Soziologie und Anthropologie und unter anderem als forensische Anthropologin für gerichtsmedizinische Institute in Quebec und North Carolina tätig. Ihre Romane erreichen regelmäßig Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten und wurden in 30 Sprachen übersetzt. Tempe Brennan ermittelt auch in der von Reichs mitkreierten und -produzierten Fernsehserie Bones – Die Knochenjägerin.

www.kathyreichs.com


Klaus Berr (Übersetzer)

Klaus Berr, geb. 1957 in Schongau, Studium der Germanistik und Anglistik in München, einjähriger Aufenthalt in Wales als "Assistant Teacher", ist der Übersetzer von u.a. Lawrence Ferlinghetti, Tony Parsons, William Owen Roberts, Will Self.

Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr
Originaltitel: Deadly Decisions
Originalverlag: Blessing

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-13826-4

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blessing

Erschienen: 27.01.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Mord unter Motorradgangs....

Von: tinaliestvor Datum: 30.05.2016

tinaliestvor.de

Eine Motoradgang erschießt aus Versehen ein kleines Mädchen, ein Kollateralschaden also. Als Tempe, die gerade ihre Arbeit in Kanada wieder aufgenommen hat davon erfährt, schwört sie Rache.

Doch da hat sie sich scheinbar mit den Falschen angelegt. Die Rockerbande ist gut organisiert und hat scheinbar Freunde in allen Positionen....

Spannend und auch ein klein wenig Abenteuerlich!

Der 3. Band der Bones Serie

Von: Sunflower2477 Datum: 17.08.2015

www.meinelesewelt.blogspot.com

Meine Meinung:

Dies ist mein erstes Buch von Kathy Reichs. Auch wenn es nicht das erste Buch der Reihe ist. Dies ist der 3. Teil von bisher 13 erschienen Teilen.
Mir hat das Buch im großen und ganzen ganz gut gefallen.
Ich habe dieses Buch gelesen, weil ich gerne die Hunter Reihe von Beckett gelesen habe und mich für Bücher über forensische Anthropologie interessiere. Die Geschichte gefiel mir recht gut, ich hatte allerdings Probleme mir die ganzen Namen zu merken und auch einzuprägen, die französischen, kursiv geschriebenen Sätze haben mich auch ein wenig gestört. Allerdings muss ich dazu sagen, das ich nur noch ganz wenige Französisch Kenntnisse habe. Was mich allerdings mehr störte waren die Längen und das die Geschichte lange brauchte bis sie in Fahrt kam.Auch fand ich die ganzen Einzelheiten zu den Motorrädern, Gängs stellenweise etwas zu langweilig.
Aber durch die sehr ausführlichen Erzählungen über die Arbeit von Tempe, konnte das Buch bei mir die Minuspunkte wieder wett machen und vergebe nun 3,5 Punkte für das Buch. Ich werde auf jeden Fall noch weitere Bücher aus der Reihe lesen, aber mir besser den Klappentext durchlesen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin