Leben ist, was jetzt passiert

Das Geheimnis der Achtsamkeit

(1)
eBook epub
13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Achtsamkeit ist der Königsweg zu einem sinnerfüllten, freudvollen und freien Leben. Wohl niemand kann uns besser zeigen, wie wir diese Ziele erreichen, als Thich Nhat Hanh, der die Praxis des achtsamen Lebens in die westliche Welt brachte. Einfühlsam und scharfsinnig widmet sich der weltberühmte Mönch den großen Themen unseres Daseins und macht die zeitlose Weisheit des Buddha anwendbar – damit wir jeden einzelnen Moment intensiv leben und wie ein kostbares Geschenk umarmen können.

»Die sieben elementaren Lehren in diesem Buch eröffnen einen Weg, der sowohl unser Leben als auch das unserer Familien, unsere Gesellschaft und unsere Welt verändern und heilen kann. Mit jedem einzelnen Schritt auf diesem Pfad gelangen wir zu mehr Freiheit, Freude und Frieden.« Thich Nhat Hanh


Aus dem Amerikanischen von Jochen Lehner
Originaltitel: The Art of Living
Originalverlag: Harper One
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-22514-8
Erschienen am  16. April 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

tief beeindruckend, weise, einfühlsam und verändernd

Von: huckleberryfriendz

24.01.2019

Dieses Buch beinhaltet eine Essenz all dessen, was Thich Nhat Hanh, der bekannte Zen-Meister, Friedensaktivist und Autor zahlreicher Bücher, in den letzten beiden Jahren seiner Lehrtätigkeit über die Kunst des Achtsamen Lebens gesagt hat. Inhaltlich finde ich dieses Buch etwas schwieriger zu lesen als andere Bücher, die ich von „Thâ'y“ gelesen habe; es enthält viel mehr, verdichtete Informationen. Man muss sich einfach Zeit nehmen, das Buch hin- und wieder beiseite legen, nachdenken und wirken lassen, auch für die angegebenen Übungen, welche kurz und einfach sind, so dass man sie nachmachen und nachfühlen kann - sei es beispielsweise beim Achtsamen Atmen oder der Gehmeditation. Erläutert werden unter anderem die „Tore der Befreiung“, „Die acht Körper“, „die fünf Erinnerungen“ und „fünf Achtsamkeitsübungen“ „Nicht-Geburt“ und „Nicht-Tod“, das Intersein, Nichtbegehren, Loslassen und, ganz besonders interessant fand ich die Betrachtungen zur Freiheit. Ich habe schon mehrere Bücher von Thich Nhat Hanh gelesen und bin jedesmal beeindruckt, wie schon alleine das Lesen Wirkung auf mich hat und von der ersten Zeile gefangen nimmt. Die Betrachtungen, Beispiele, häufig bildhaft gehalten, eigene Erlebnisse sind leicht verständlich, beeindrucken tief, verändern den Leser und dessen Sicht auf vieles...

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Thich Nhat Hanh

Thich Nhat Hanh, 1926 in Vietnam geboren, gehört als sozial engagierter buddhistischer Mönch und Zen-Meister zu den bedeutendsten spirituellen Lehrern der Gegenwart. Die schmerzhaften Erfahrungen des Vietnamkriegs haben sein Bewusstsein dafür gestärkt, wie die buddhistische Lehre und insbesondere die Entwicklung von Achtsamkeit dazu beitragen können, Konflikte zu lösen oder erst gar nicht entstehen zu lassen. Thich Nhat Hanh lebt im Exil, seit ihm anlässlich einer Reise in die Vereinigten Staaten 1966 die Regierung von Südvietnam die Rückkehr in seine Heimat verweigerte. Er ist Autor zahlreicher Bücher und engagiert sich in der Friedensarbeit und Flüchtlingsbetreuung.

Zur AUTORENSEITE