VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Lebens-Mittel Eine Verteidigung gegen die industrielle Nahrung und den Diätenwahn

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-03488-7

Erschienen: 04.03.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein Plädoyer gegen synthetische Nahrung und das Geschäft mit Ergänzungsstoffen.

„Je mehr wir uns über Ernährung Sorgen machen, desto weniger gesund werden wir“, schreibt Michael Pollan. Er reduziert seine Ernährungstipps auf den Satz: „Esst Nahrung, nicht zu viel und überwiegend Pflanzen“ und plädiert im Übrigen dafür, das Essen dem gesunden Menschenverstand zu überlassen. Ein vergnüglicher Antiratgeber, der auf erfrischende Weise gegen den Strich gebürstet ist. Er macht Schluss mit dem Diätenwahn und gibt uns endlich die Lust am Essen zurück.

Michael Pollan (Autor)

Michael Pollan, geboren 1955, wuchs auf Long Island auf. Der vielfach ausgezeichnete Journalist ist Autor mehrerer preisgekrönter Bücher zum Thema Ernährung, die die New York Times Bestsellerlisten stürmten. Er ist Knight Professor an der University of California in Berkeley für Wissenschafts- und Umweltjournalismus und außerdem ständiger Kolumnist im »New York Times Magazine«.

www.michaelpollan.com

Aus dem Englischen von Rita Höner
Originaltitel: In Defense of Food
Originalverlag: Penguin Press

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-03488-7

€ 6,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 04.03.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors