Lexicon

Roman

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Worte sind Waffen

Wil Parke ist ein einfacher Zimmermann. Oder zumindest glaubt er das. Bis er auf einer Flughafentoilette in Portland von zwei Männern angegriffen wird. Sie behaupten, er sei der Schlüssel in einem geheimen Krieg, ein »Ausreißer«, immun gegen die Kraft der Worte. Sie zwingen ihn mitzukommen in die Geisterstadt Broken Hill, deren gesamte Bevölkerung bei einem Chemieunfall vor zwei Jahren ausgelöscht wurde. Dort soll ein mächtiges Artefakt verborgen liegen, das den Krieg ein für alle Mal beenden könnte. Doch der Feind ist ihnen bereits auf den Fersen ...

»Zweifellos der raffinierteste Thriller des Jahres.«

Time

Aus dem Amerikanischen von Friedrich Mader
Originaltitel: Lexicon
Originalverlag: Penguin
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-12292-8
Erschienen am  22. September 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Max Barry

Max Barry, geboren am 18. März 1973, lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern in Melbourne, Australien. Seine besten Jahre verbrachte er bei Hewlett-Packard, bevor er seine Festanstellung gegen die Produktion von Romanen eintauschte. Darüber hinaus entwickelte er das Online-Spiel NationStates und arbeitete an allerhand Software-Projekten mit. Bei allen seinen Romanen wurden die Filmrechte verkauft.

www.maxbarry.com

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Wahnsinnig gut! Düster und fies und wunderbar und menschlich zugleich.«

Lauren Beukes

»Faszinierend.«

Guardian

»Düster und packend.«

New York Times

»Das Beste, was ich seit langer, langer Zeit gelesen habe ... ein Meisterwerk.«

Hugh Howey, Autor von Silo

»Ein perfekter Thriller.«

Cory Doctorow

»Ein außergewöhnlich rasanter, witziger und kluger Thriller«

Lev Grossman, Time Magazine

Weitere E-Books des Autors

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich