Libelle, Marienkäfer & Co.

Die faszinierende Welt der Insekten und was sie für unser Überleben bedeuten

eBook epubDEMNÄCHST
11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Insekten gibt es überall, in den höchsten Höhen und den tiefsten Höhlen, in Wäldern, Wiesen und Bergen. Sie leben in der Wüste, unter der Eisdecke eines zugefrorenen Sees, in den Nasenlöchern eines Walrosses und sogar in Computern. Die faszinierenden Wesen sind winzig klein und funktionieren doch hochkomplex. Sie tragen ihr Skelett außen am Körper wie eine Rüstung, haben Ohren auf den Knien und sogar Zungen unter ihren Füßen. Und obwohl sie anpassungsfähig sind und sich schnell vermehren können, verringert sich ihr Bestand erschreckend schnell. Dabei sind Insekten für uns unersetzlich, denn sie verwandeln tote Materie in fruchtbaren Boden, bestäuben Pflanzen und dienen vielen Tierarten als Futter. Wegen ihnen läuft es auf unserer Erde rund – sie dürfen nicht von der Bildfläche verschwinden! Dafür plädiert die norwegische Biologie-Professorin Anne Sverdrup-Thygeson mit Witz und Wissen in diesem Buch.


Aus dem Norwegischen von Sylvia Kall
Originaltitel: Insektenes planet
Originalverlag: J M Stenersens Forlag
eBook epub (epub), 11 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-24131-5
Erscheint am 15. April 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Anne Sverdrup-Thygeson ist Professorin an der Norwegian University of Life Sciences und wissenschaftliche Beraterin am norwegischen Institut für Naturforschung. Sie hat einen Doktortitel in Biologie, und ihre Forschung dreht sich größtenteils um Insekten in unserem Ökosystem. Sie liebt es, Zeit draußen zu verbringen oder an ihrem Wissenschaftsblog zu schreiben, und ist regelmäßiger Gast im norwegischen Radio.

Zur AUTORENSEITE

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich