,

Lichtbaden

Der einfachste Weg zu mehr Gesundheit
So steigert natürliches Licht unsere Lebensenergie und schützt vor Krankheiten

eBook epubNEU
15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Wiederentdeckung des Sonnenlichts für die Gesundheit

Wir verbringen 90% des Tages in geschlossenen Räumen. Bis spät am Abend sind Computer, Smartphones und Fernseher mit überwiegend blauen Lichtwellen im Einsatz. Doch was macht dieser Lebenswandel eigentlich mit unserem Körper?

Der renommierte Arzt Dr. Bauhofer hat bei seinen Patienten festgestellt, dass sie den Tag künstlich verlängern und gegen ihre innere Uhr leben – mit teils schwerwiegenden Folgen. Denn aktuelle Studien belegen, dass ein Mangel an natürlichem Licht den Biorhythmus aus dem Gleichgewicht bringt und vielfältige Krankheiten wie Depressionen, Diabetes, Fettleibigkeit und sogar Herzleiden verursachen kann.

In diesem Ratgeber klären der Mediziner und die Journalistin deshalb umfassend auf: Neben neuesten Erkenntnissen über die Lichttherapie verraten sie die besten Tipps, um im Einklang mit der inneren Uhr zu leben und gesund zu bleiben.


eBook epub (epub)
ca. 70 Farbfotos
ISBN: 978-3-641-24135-3
Erschienen am  10. Dezember 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dr. med. Ulrich Bauhofer gilt als einer der führenden Ayurveda-Spezialisten außerhalb Indiens. Als erster westlicher Mediziner war er vor über 30 Jahren an der wissenschaftlichen Fundierung der jahrtausendealten ayurvedischen Heilkunde beteiligt. Dr. Bauhofer konzipierte und leitete über 10 Jahre die größte Ayurveda-Klinik in Deutschland. Derzeit betreibt er eine ayurvedische Praxis in München, berät Unternehmen in Fragen des Gesundheitsmanagements, hält Vorträge und Seminare. Er ist Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Ayurveda.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autoren