Lovely Little Liar. Sinnliche Lügen

Blackwell Lyon (1) Kurzroman

(4)
eBook epub
2,99 [D] inkl. MwSt.
2,99 [A] | CHF 4,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Seit ihn seine Verlobte im wahrsten Sinne des Wortes vor dem Altar stehen ließ, scheut Pierce Blackwell vor Beziehungen zurück. Er hängt sein Herz lieber an die mit seinen beiden Freunden neu gegründete Sicherheitsfirma Blackwell-Lyon Security. Ganz abgeschworen hat er den Frauen aber noch nicht und als er die hübsche Jez kennenlernt, ist er sofort fasziniert von ihr. Jez will ihn zum Schutz ihrer Schwester engagieren, findet Pierce aber auch anderweitig mehr als interessant. Die aufkommende Leidenschaft zwischen den beiden lässt sich nicht mehr zurückhalten, und so macht Pierce sich an die Aufgabe, sowohl den Job zu erfüllen, als auch das Herz seiner sexy Auftraggeberin zu erobern …


Aus dem Amerikanischen von Marie Rahn
Originaltitel: Lovely Little Liar (zuvor After Hours), The Blackwell-Lyon Series, Book 1
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-23971-8
Erschienen am  03. Februar 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Tolle Protagonisten und eine mitreißende Story.

Von: Blubb0butterfly

29.07.2020

Wem ist die Autorin kein Begriff? Ich habe sie zufällig vor Jahren entdeckt und komme nicht von ihren Büchern los. Dabei sagt mir aber nicht jedes ihrer Werke zu. Toll finde ich aber, dass sie ihre Reihen miteinander verbindet. Muss man nur erkennen und verstehen, aber das will ich bald ändern. Viele ihrer Bücher stehen bei mir noch auf der Leseliste. 😉 Aber zurück zu dieser Reihe und diesem Band. Das ist der erste Band einer Reihe, in der es um Männer geht, deren Herz gebrochen wurde und die sich daher vor jeder Beziehung scheuen. Toll ist, dass hier der Mann im Fokus steht und erzählt und die Frau quasi nur die Statistenrolle erhält. 😉 Ich habe die Reihe etwas seltsam angefangen. ^^ Obwohl „normale“ Menschen mit Band 1 beginnen, habe ich aus Unwissenheit mit Band 2 angefangen und lese jetzt erst den Beginn. Aber das fand ich gar nicht so schlimm, auch wenn im zweiten Band schon viele Hinweise fielen. 😉 Pierce wurde vorm Altar von seinem damaligen Verlobten sitzen gelassen. Das hat ihn natürlich damals ziemlich zugesetzt, weshalb er bis heute nur lockere One-Night-Stands hat. Sein Vertrauen in das weibliche Geschlecht ist kaum noch vorhanden. Für Spaß und eine unvergessliche Nacht sind Frauen durchaus zu haben, aber mehr will und kann er nicht zulassen. Da konzentriert er sich lieber auf seine neu gegründete Sicherheitsfirma, die er zusammen mit seinen besten Freunden aufgebaut hat. Doch sein neuester Auftrag bzw. deren Auftraggeberin stellt seine Regeln auf die Probe. Denn zu Jez fühlt er sich vom ersten Augenblick an hingezogen, aber er kann seinem Verlangen nicht nachgeben. Erstens ist sie seine Kundin und intime Beziehungen zu Kundinnen (und auch Kunden) sind völlig tabu! Zweitens ist sein Vertrauen in Frauen zu erschüttert, dass er ihnen gar keine Chance einräumen kann. Oder irrt er sich? Was wäre, wenn sie die Eine ist? Wird er sich die Chance entgehen lassen, seine möglicherweise große Liebe einfach gehen zu lassen? Jez will Pierce bzw. seine Sicherheitsfirma engagieren, um ihre berühmte Schwester zu beschützen. Diese sieht sich Drohungen und aggressiven Fans ausgesetzt, die bittere Rache schwören, weil ihre Schwester einem aufsteigendem und sehr beliebten Sänger das Herz gebrochen hat. Dabei stand nicht auf der Agenda, dass sie sich auf den Chef einlässt. Aber das Verlangen zwischen ihnen ist einfach zu übermächtig… Doch wird die toughe Jez den wachsenden Gefühlen nachgeben? Denn auch sie ist ein gebranntes Kind und scheut intime Nähe, weil ihr Vertrauen in der Vergangenheit gänzlich missbraucht wurde. Zwei verletzte Menschen und die Liebe – ob es ein Happy End geben wird? Tja, das erfährt man nur, wenn man die Geschichte zu Ende liest. 😉 Der Schreibstil ist wunderbar, die Seiten fliegen nur so dahin und mich hat die Geschichte auch richtig mitgerissen. Viel besser als Band 2! XD ♥♥♥♥,5 von ♥♥♥♥♥

Lesen Sie weiter

Konnte mich leider nicht ganz überzeugen

Von: Books like Soulmate

18.04.2020

„Lovely Little Liar – Sinnliche Lügen (Blackwell Lyon 1)“ von J. Kenner Verfasser der Rezension: Silvana Preis TB: € 9,90 (Sammelband Lovely, Pretty, Sexy, alle 3 Teile) ISBN: 978-3-453-36082-2 / ab 14.12.2020 Preis eBook: € 2,99 (Stand 18.04.2020) Seitenanzahl: 118 Seiten lt. Verlagsangabe ISBN: 978-3-641-23971-8 Erscheint am: 03.02.2020 im Diana Verlag by Randomhouse Verlagsgruppe Buch hier kaufen (externer Link) Leseprobe (externer Link) ==================== Klappentext: Seit ihn seine Verlobte im wahrsten Sinne des Wortes vor dem Altar stehen ließ, scheut Pierce Blackwell vor Beziehungen zurück. Er hängt sein Herz lieber an die mit seinen beiden Freunden neu gegründete Sicherheitsfirma Blackwell-Lyon Security. Ganz abgeschworen hat er den Frauen aber noch nicht und als er die hübsche Jez kennenlernt, ist er fasziniert von ihr. Jez will ihn zum Schutz ihrer Schwester engagieren. Die aufkommende Leidenschaft zwischen den beiden lässt sich nicht mehr zurückhalten, und so macht Pierce sich an die Aufgabe, sowohl den Job zu erfüllen, als auch das Herz seiner sexy Auftraggeberin zu erobern … ==================== Achtung Spoilergefahr!!! ==================== Mein Fazit: Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Das Cover gefällt mir richtig gut. Ich bin ein großer Fan dieser Autorin, weswegen für mich schnell feststand, dass ich auch dieses Buch lesen möchte. Leider handelt es sich für mein Empfinden nur um eine Kurzgeschichte was ich leider auch gemerkt habe. Der Schreibstil ist wie immer flüssig und lässt die Seitenanzahl nur so dahin fliegen. Leider kam mir vieles zu kurz und wurde nur oberflächlich angerissen. Ich hätte mir die Story einfach etwas ausführlicher gewünscht. Gern auch mit etwas mehr Spannung. 50-100 Seiten mehr hätten dem Buch für mein Empfinden nicht geschadet. Ich konnte leider keine richtige Bindung zu einigen Charakteren aufbauen. Pierce mochte ich von den Protagonisten noch am liebsten. Jez ist mir viel zu kurz gekommen. Kerrie und Delilah lernt man auch gut kennen und Gebäudes hätte ich mir auch bei Jez gewünscht. Einige der vorherigen Charaktere werden namentlich erwähnt, doch man kann auch dieses Buch unabhängig von den vorherigen Reihen lesen. So sehr ich die Autorin auch mag muss ich objektiv bewerten. Für mich ein mittelmäßiges Buch mit Potential nicht vollständig ausgeschöpft wurde. Für den Preis kann man trotz meiner Kritikpunkte nichts verkehrt machen. Ich bin dennoch gespannt ob sich in den Folgebänden noch etwas tut. 3 von 5 🍀 🍀 🍀

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Die New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin J. Kenner arbeitete als Anwältin, bevor sie sich ganz ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, widmete. Ihre Bücher haben sich weltweit mehr als drei Millionen Mal verkauft und erscheinen in über zwanzig Sprachen. J. Kenner lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Texas, USA.

Zur AUTORENSEITE