eBook epubNEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wer sich mit seinem Boss einlässt, spielt mit dem Feuer

Auch wenn er unfassbar attraktiv ist, Landon Wright ist für Heidi Martin absolut tabu. Und dafür gibt es gute Gründe. Erstens: Landon ist verheiratet. Zweitens: Landon ist der Ex von Heidis bester Freundin. Und drittens: Landon ist ihr Boss. Wenn Heidi etwas im Leben wichtig ist, dann ist es ihre Karriere. Sie musste hart arbeiten, um dahin zu kommen, wo sie heute ist. Das darf sie auf keinen Fall aufs Spiel setzen. Doch als es zwischen ihnen immer stärker knistert, ist Heidi kurz davor, ihre Vorsätze über Bord zu werfen und Dinge zu tun, die sie besser nicht tun sollte …


Aus dem Amerikanischen von Anu Katariina Lindemann
Originaltitel: The Wright Boss
Originalverlag: K.A. Linde Incorporated
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-24391-3
Erschienen am  09. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Wright-Brother-Serie

Leserstimmen

Eine dynamische Lovestory mit Witz und Charme <3

Von: Lotti's Bücherwelt

11.10.2019

»Manchmal muss Liebe dir das Herz brechen, um dir zu zeigen, was wirklich zählt.« Es gibt gleich vier gute Gründe, warum Landon Wright für Heidi Martin tabu sein sollte: Er ist verheiratet. Er ist der Ex-Freund ihrer besten Freundin Emery. Er stammt aus einer anderen sozialen Schicht. Und verdammt nochmal, er ist ihr neuer Boss! Ihre Kariere ist ihr wichtig. Heidi hat viel zu hart gearbeitet, um dort zu sein, wo sie nun ist, als dass sie es für einen Wright riskieren würde. Denn schließlich gibt es eine ganz strikte Firmenpolitik, was Beziehungen jeglicher Art angeht. Und wer dann rausgeworfen wird, ist ja mehr als klar. Doch aus ihrer beider Freundschaft ist über das letzte Jahr Vertrautheit geworden, die Landon abrupt abgebrochen hat. Beiden ist klar, warum das sein musste. Doch als Golfprofi Landon nun alleine wieder aus Florida in den Familienbetrieb zurückgekehrt ist, wird das Knistern immer stärker. Und wider besseren Wissens ist Heidi kurz davor, ihre guten Vorsätze über Bord zu werfen. . . „Loving Mr.Wright“ ist der zweite Teil der Wright-Brothers-Reihe von K. A. Linde und er gefällt mir noch besser, als der erste Teil 😍 Die Geschichte wird uns aus beiden Perspektiven erzählt, der Schreibstil ist frisch und flüssig zu lesen und auch die Protas sind schön kreiert. Gefühle für Landon zu haben war wie darauf zu warten, dass eine tickende Zeitbombe explodiert. Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, hatten sie sich geküsst. Zurück in den Freundschaftsmodus war damit so gut wie ausgeschlossen. Und nun würden sie sich auch noch tagaus, tagein bei der Arbeit sehen. Heidi ist fest entschlossen, Landon links liegen zu lassen, aber er ist plötzlich genauso entschlossen, sie vom Gegenteil zu überzeugen. Die ganze Sache würde ihnen um die ihren fliegen, soviel war klar. Und dann ist da auch noch Miranda. . . Fazit: Was haben die Wright Brüder nur an sich? -- Eine dynamische Lovestory mit Witz und Charme <3

Lesen Sie weiter

Schön zu lesen abed nicht so gut wie Band 1

Von: Stefanie_booksweetbook

10.10.2019

Ich war schon sehr gespannt auf Landons und Heidi´s Geschichte. Beide kennen wir schon aus Band 1 und da hat man schon gemerkt, dass die beiden eine gewisse Anziehung verbindet, aber leider ist Landon schon verheiratet. Und zwar mit Miranda, der wir auch schon begegnet sind. Eine ganz und gar furchtbare Frau. Er hat mir sehr leidgetan und ich konnte nicht verstehen, warum so ein netter Kerl mit so eine Frau zusammen ist.  Heidi die in der Firma der Wrights arbeitet, denkt immer noch an Landon. Bis Landon eines Tages ihr neuer Vorgesetzter wird beginnen die eigentlichen Probleme, denn sie können sich der gegenseitigen Anziehung nicht entziehen. Es knistert gewaltig zwischen ihnen, aber sie wissen auch, dass sie in ernste Schwierigkeiten geraten können, besonders Heidi. Ich bin auch von dieser Geschichte wieder begeistert und hatte sie sehr schnell durchgelesen. Die Charaktere sind sympathisch und auch alte Bekannte treffen wir hier wieder. Mich hat diese Geschichte zwar gut unterhalten, aber für mich hat er nicht ganz an Teil 1 herangereicht. Es war schon vorhersehbar wo die Reise hingeht und so manches mal war es mir ein bisschen zu viel hin und her und das gewisse etwas fehlte mir hier. Ich vergebe 3,5 Sterne und eine Leseempfehlung, denn die Geschichte ist völlig okay und hat mich gut unterhalten. Ich hoffe, dass es noch weitere Bücher der Wright Geschwister geben wird, die möchte ich auch unbedingt lesen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

K.A. Linde ist die USA-Today-Bestsellerautorin. Die eifrige Reisende, Leserin und Schnäppchenjägerin lebt mit ihrem Ehemann und zwei Hunden in Lubbock, Texas.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autorin