Lügenmädchen

Psychothriller

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eines Abends steht sie einfach vor der Tür. Und sie wird so lange bleiben, bis sie alles zerstört hat.

Stella lebt völlig zurückgezogen in einem luxuriösen, einsam gelegenen Haus in der Nähe von London. Sie hat es kaum verlassen, seit sie nach einem traumatischen Ereignis an Panikattacken leidet. Eines kalten Winterabends steht überraschend ein völlig durchgefrorenes junges Mädchen vor ihrer Tür und bittet um Einlass. Alles in Stella sträubt sich, aber die Gestalt macht einen so hilflosen Eindruck, dass sie schließlich widerwillig die Tür öffnet. Sie bereut es schnell, denn von dem Mädchen scheint eine merkwürdige Bedrohung auszugehen. Und dann beginnt Blue, Geschichten zu erzählen, die Stella zutiefst verstören. Ist das Mädchen eine Psychopathin? Oder sagt sie gar die Wahrheit? Stella weiß nicht mehr, was sie glauben soll, sie weiß nur eines: dass sie entsetzliche Angst hat ...

"Subtiles Krimidebüt"

FÜR SIE (06. Juli 2015)

Aus dem Englischen von Elke Link
Originaltitel: Don't stand so close
Originalverlag: Bantam Press
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-16089-0
Erschienen am  11. Mai 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Luana Lewis

Luana Lewis ist klinische Psychologin und Autorin zweier Sachbücher. Sie verfasst regelmäßig Artikel für Zeitungen, Magazine und Zeitschriften und hat einen Abschluss in Kreativem Schreiben. Mit ihrem ersten Spannungsroman, »Lügenmädchen«, hatte sie auf Anhieb großen Erfolg.

Zur AUTORENSEITE

Elke Link

Elke Link, geboren 1962 in Erlangen, hat in München und Canterbury studiert. Sie lebt in Berg am Starnberger See, wo sie zeitgenössische und klassische Literatur aus dem Englischen und Amerikanischen übersetzt. Für Ihre Übersetzung des Romans „Silas Marner“ von George Eliot erhielt sie gemeinsam mit Sabine Roth 1997 den Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte Literatur.

zum Übersetzer

Zitate

"Spannendes Romandebüt."

BILDWOCHE (13. Mai 2015)

"Fesselnd, von der ersten bis zur letzten Seite."

www.Krimikiosk.de (12. Mai 0201)

, „Wer hat Angst vor einem kleinen Mädchen? Nach diesem Buch alle!“

JOLIE (01. Juni 2015)

"Psychothrill der Extraklasse. [...] Mit "Lügenmädchen" gelingt der Britin ein so gutes Debüt wie nur wenigen anderen vor ihr. [...] Echt genial!"

„Der Roman hat alles, was es für einen atmosphärisch, klaustrophobischen Schocker à la Hollywood braucht. …Psychothriller und Schmöker mit packender Spannungskurve“

BÜCHER

Weitere E-Books der Autorin