VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Luna und der Katzenbär - Ein magischer Ausflug

Die Katzenbär-Reihe (3)

Mit Illustrationen von Joëlle Tourlonias

Ab 5 Jahren

Kundenrezensionen (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-19193-1

Erschienen: 03.10.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Zum ersten Mal darf Luna ganz allein zu Hause bleiben. Während sie brav mit Karlo auf Mamas Rückkehr wartet, stellt sich heraus, dass der kleine Katzenbär etwas ganz Besonderes kann: Lunas kleinen Teppich zum Fliegen bringen. Luna ist begeistert, während Karlo erklärt, dass er bloß tut, was alle Katzenbären können, etwa so wie Papas Auto fahren. Die beiden probieren den Teppich zunächst im Haus aus, doch als Lunas Mama gar nicht mehr wiederkommt, beschließt Karlo, nur mal schnell nachzuschauen, wo sie bleibt und fliegt mit Luna und dem Teppich einfach los in die Stadt …

"Eine schöne Geschichte, die ins besonders die Kleinsten anspricht. Sehr zu empfehlen."

Forum Lesen Nord im BLLV (07.01.2017)

DIE BÜCHER DES AUTORS

Die Katzenbär-Reihe

Die Katzenbär-Reihe: Die Hörbücher

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Udo Weigelt (Autor)

Udo Weigelt,1960 in Hamburg geboren, studierte Germanistik und Geschichte in Kiel und Hamburg. Seit 1998 sind bei unterschiedlichen Verlagen rund 50 Kinderbücher von ihm erschienen, die teilweise in 15 Sprachen übersetzt sind. Seit 2015 ist er verantwortlicher Autor der Nivea-Kampagne Märchen für Beiersdorf. Udo Weigelt lebt als freier Autor am Bodensee.


Joëlle Tourlonias (Illustratorin)

Joëlle Tourlonias, geboren 1985 in Hanau, hat Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration und Malerei an der Bauhaus Universität Weimar studiert. 2009 machte sie sich selbstständig und zeichnet, malt, lebt und liebt momentan in Düsseldorf. Seit 2015 illustriert sie die Kampagne Nivea Märchen der Firma Beiersdorf.

"Eine schöne Geschichte, die ins besonders die Kleinsten anspricht. Sehr zu empfehlen."

Forum Lesen Nord im BLLV (07.01.2017)

"Nicht nur mein Sohn findet das Buch toll, auch ich muss sagen, ich bin mächtig beeindruckt."

schnaeutzchen76.blogspot.de (03.11.2016)

"Luna und der Katzenbär ist einfach eine schöne, kindgerechte Reihe, die Groß und Klein ganz wundervoll unterhält und dabei altersgerechte Themen verständlich und nachvollziehbar umsetzt"

vanessasbuecherecke.wordpress.com (07.11.2016)

Mit Illustrationen von Joëlle Tourlonias

eBook (epub)
Mit fbg. Illustrationen

ISBN: 978-3-641-19193-1

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj

Erschienen: 03.10.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

"Luna und der Katzenbär - Ein magischer Ausflug" von Udo Weigelt ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Von: Verena/ Instagram: Chino_Kafuu_Chan Datum: 14.01.2017

chinokafuuchanskleinewelt.blogspot.de


****


Name: Luna und der Katzenbär - Ein magischer Ausflug
Autor: Udo Weigelt
Ausgabe: Gebundene Ausgabe 9,99 - € (Hier)
ISBN: 978-3570173701
Erschien: Oktober 2016
Verlag: cbj
Seitenanzahl: 80




Inhalt/ Klappentext:

Zum ersten Mal darf Luna ganz allein zu Hause bleiben. Während sie brav mit Karlo auf Mamas Rückkehr wartet, stellt sich heraus, dass der kleine Katzenbär etwas ganz Besonderes kann: Lunas kleinen Teppich zum Fliegen bringen. Luna ist begeistert, während Karlo erklärt, dass er bloß tut, was alle Katzenbären können, etwa so wie Papas Auto fahren. Die beiden probieren den Teppich zunächst im Haus aus, doch als Lunas Mama gar nicht mehr wiederkommt, beschließt Karlo, nur mal schnell nachzuschauen, wo sie bleibt und fliegt mit Luna und dem Teppich einfach los in die Stadt …
(Quelle: Luna und der Katzenbär, Klappentext, cbj)



****

Meine Meinung:

Ich habe die ersten zwei Bücher von Luna und der Katzenbär als Hörbuch gehört und habe den dritten Band als Buch lesen dürfen.

Die Illustrationen in diesem Buch sind wunderschön gestaltet und vor allem sehr Kindgerecht.
Der Schreibstil ist auch sehr angemessen für die Zielgruppe die mit diesem Buch angesprochen werden soll.
Zudem spiegeln die Illustrationen immer den Text wieder und dies hat mir sehr gut gefallen.
Ich kann dieses Buch sehr weiter empfehlen, vor allem wenn ihr dieses einem Kind zum einschlafen vorlesen möchtet.


Ich gebe diesem Kinderbuch 5 von 5 Sternen. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Lg Verena/ Instagram: Chino_Kafuu_Chan

Wunderschön und kindgerecht

Von: Vanessas Bücherecke Datum: 07.11.2016

vanessasbuecherecke.wordpress.com

Klappentext:
Zum ersten Mal darf Luna ganz allein zu Hause bleiben. Während sie brav mit Karlo auf Mamas Rückkehr wartet, stellt sich heraus, dass der kleine Katzenbär etwas ganz Besonderes kann: Lunas kleinen Teppich zum Fliegen bringen. Luna ist begeistert, während Karlo erklärt, dass er bloß tut, was alle Katzenbären können, etwa so wie Papas Auto fahren. Die beiden probieren den Teppich zunächst im Haus aus, doch als Lunas Mama gar nicht mehr wiederkommt, beschließt Karlo, nur mal schnell nachzuschauen, wo sie bleibt und fliegt mit Luna und dem Teppich einfach los in die Stadt …

Meinung:
Im nun schon dritten Abenteuer von Luna und Katzenbär Karlo, bleiben die beiden diesmal zum ersten Mal alleine daheim, denn Lunas Mama fährt kurz einkaufen. Wie gut, dass Luna Karlo an ihrer Seite hat, denn mit ihm macht das Warten gleich viel mehr Spaß. Und so entpuppt sich der Läufer vor Lunas Bett sogar als flugfähig. Als Mama nicht wieder kommt, beschließen sie, nachzusehen, wo sie bleibt und fliegen auf in die große Stadt.
Irgendwann kommt im Leben der Kinder einmal der Punkt, in dem sie zum ersten Mal alleine zu Hause sind. Eine bedeutende Situation, da die Eltern dem Kind so viel Vertrauen entgegen bringen, aber auch beängstigend, denn Mama oder Papa sind plötzlich nicht greifbar, wenn etwas passiert oder man mal eine Frage hat. Udo Weigelt hat wieder einmal geschickt ein Thema aufgegriffen, dass Kinder beschäftigt, und dieses altersgerecht und unterhaltsam umgesetzt.
Luna wächst mit jedem Band mehr und mehr heran, wird selbstständiger und ist doch immer gut behütet von Katzenbär Karlo. Liebevoller kann man das größer werden kaum umsetzen. Deshalb empfiehlt es sich, die beiden Vorgänger schon zu kennen, um alle Feinheiten zu erkennen. Aber natürlich kann man den Ban auch ohne Vorkenntnis der anderen Bücher lesen, nur macht es eindeutig mehr Spaß, wenn man sie kennt.
Luna und Karlo sprechen dabei wieder direkt die Kinder an und meine Kinder haben bereitwillig der Geschichte gelauscht und sich mit Luna, Katzenbär Karlo und dem fliegenden Läufer auf das große Abenteuer eingelassen. Und die schönen Zeichnungen von Joelle Tourlonias (ich bin ja so ein Fangirl von ihren Bildern und immer hin und weg, wenn ich ein neues Buch mit ihren Illustrationen entdecke) begeistern die Jungs jedes Mal aufs Neue.

Fazit:
Luna und der Katzenbär ist einfach eine schöne, kindgerechte Reihe, die Groß und Klein ganz wundervoll unterhält und dabei altersgerechte Themen verständlich und nachvollziehbar umsetzt. Auch Band 3 hat uns wieder richtig gut gefallen.
Von uns gibt es 5 von 5 Punkten.
Vielen Dank an den cbj Verlag für das Rezensionsexemplar.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors