VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Macbeth Blut wird mit Blut bezahlt. Thriller

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

ca. € 16,99 [D] inkl. MwSt.
ca. CHF 21,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-22080-8

DEMNÄCHST
Erscheint:  27.08.2018

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Jo Nesbøs packender Thriller über die Gier nach Macht

Er kennt seine Feinde nur allzu gut. Inspector Macbeth ist der taffste Cop in einer maroden Industriestadt im Norden. Einen Deal nach dem anderen lässt er hochgehen, die Drogenbosse beißen sich an ihm die Zähne aus. Doch irgendwann wird die Verlockung zu groß: Geld, Respekt, Macht. Schnell aber wird ihm klar, dass einer wie er, der schon in der Gosse war, niemals ganz nach oben kommen wird. Außer – er tötet. Angestachelt von seiner Geliebten, schafft er sich einen Konkurrenten nach dem anderen vom Hals. In seinem Blutrausch merkt er nicht, dass er längst jenen dunklen Kräften verfallen ist, denen er einst den Kampf angesagt hat.

»Der unumstrittene König des skandinavischen Kriminalromans.«

The Times

Jo Nesbø (Autor)

Jo Nesbø wurde 1960 in Oslo geboren. Er war zunächst als Finanzanalytiker und Ökonom für die norwegische Handelshochschule in Bergen tätig, arbeitete aber nebenberuflich als Journalist, bevor er sich als Schriftsteller selbstständig machte. Schon für seinen ersten Kriminalroman Flaggermusmannen (dt. Der Fledermausmann) bekam Nesbø 1997 den Preis für den besten Krimi des Jahres. In ihm schildert der Autor die Erlebnisse von Kriminalkommissar Harry Hole auf einer Dienstreise nach Australien.
Jo Nesbø ist als Frontmann, Vokalist und Komponist der Pop-Band 'Di Derre' auch ein anerkannter Musiker.


André Mumot (Übersetzer)

André Mumot ist promovierter Kulturwissenschaftler, Journalist, Autor und Literaturübersetzer. Seit 2008 übersetzt er Autoren wie Neil Gaiman, Raquel J. Palacio, Nick Harkaway und Aleksandar Hemon. Er lebt in Berlin.

»Der unumstrittene König des skandinavischen Kriminalromans.«

The Times

»Knallharte Spannung von einem literarischen Hochkarat.«

ORF3 Erlesen

»Weltklasse - ›Macbeth‹ ist das Beste seiner Bücher!«

Fædrelandsvennen, Norwegen

»Innovativ und zutiefst befriedigend ... ein düsterer, aber sehr hoffnungsvoller Macbeth, der bestens zu unseren unruhigen Zeiten passt.«

James Shapiro, New York Times Book Review

»Dieser Thriller zeigt aufs Neue: Jo Nesbø ist einfach der Beste!«

The Independent

mehr anzeigen

28.11.2018 | 20:00 Uhr | Hamburg

Lesung im Rahmen des Harbour Front Festival
In Kooperation mit der Buchhandlung Heymann
Deutsche Stimme: Oliver Mommsen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Universität

Weitere Informationen:
Harbour Front e.V. Literaturfestival c/o Kühne + Nagel (AG & Co.) KG
20457 Hamburg

Aus dem Englischen von André Mumot
Originaltitel: Macbeth
Originalverlag: Hogarth

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-22080-8

ca. € 16,99 [D] | ca. CHF 21,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penguin

DEMNÄCHST
Erscheint:  27.08.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere E-Books des Autors