,

Mamas & Papas: Wie wir täglich fröhlich scheitern

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die wahren Bestimmer

Gibt es eine Testosteron-Seilschaft zwischen Vater und Sohn? Können Wohlstandskinder wirklich nur jammern? Gehören Tischmanieren zum Fundament einer werteorientierten Erziehung? Und heißt das letzte Abenteuer eines Großstadtvaters »Kinderschuhe kaufen«? In ihrem ersten gemeinsamen Buch schreiben die Bestsellerautoren Susanne Leinemann und Hajo Schumacher über die Herausforderung, Kinder großzuziehen.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-06940-7
Erschienen am  08. September 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Susanne Leinemann, geboren 1968 in Hamburg, wuchs in Washington D.C. und Bonn auf und studierte in Jena Geschichte. Nach dem Studium an der Deutschen Journalistenschule in München war Susanne Leinemann Redakteurin bei verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften und ist heute Kolumnistin für die »Berliner Morgenpost«. 2011 wurde sie für ihre Reportage »Der Überfall« mit dem Henri Nannen Sonderpreis ausgezeichnet. Im Diana Verlag erschienen sind ihr Romandebüt Warteschleife (2007), Der Liebespakt (2010) sowie in Zusammenarbeit mit Hajo Schumacher der Kolumnenband Mamas & Papas: Wie wir täglich fröhlich scheitern (2011). Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Berlin.

Zur AUTORENSEITE

Hajo Schumacher

Hajo Schumacher Jahrgang 1964, studierte Journalistik, Politologie, Psychologie. Er arbeitete von 1990 bis 2000 beim SPIEGEL, zuletzt als Co-Leiter des Berliner Büros. Von 2000 bis 2002 war er Chefredakteur der Zeitschrift MAX. Autor von „Kopf hoch, Deutschland“ (Blessing, 2005) und „Roland Koch. Verehrt und verachtet“. Er lebt als freier Autor mit seiner Familie in Berlin.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autoren

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich