VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Marlon - meine Liebe, mein Leid

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-01435-3

Erschienen: 26.01.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Service

  • Biblio

Sie liebten und sie schlugen sich …

Tarita ist 19 Jahre jung, als sich Marlon Brando, Ikone und Enfant terrible des amerikanischen Films, 1960 während der Dreharbeiten zu „Meuterei auf der Bounty“ in die bildhübsche Tahitianerin verliebt. Der bereits zum zweiten Mal verheiratete Schauspielrebell lässt sich scheiden, und eine Liebesbeziehung zwischen Hingabe und tiefem Leid, Zärtlichkeiten und Demütigungen beginnt, die bis zu Brandos Tod im Jahr 2004 dauern wird.

Zum ersten Mal erzählt Tarita Teriipaia die ganze Wahrheit über die 43 Jahre dauernde Beziehung zu Marlon Brando, den sie nie aufgehört hat zu lieben. Ein ergreifendes Porträt eines Schauspielers, der an seinem eigenen Erfolg zerbrochen ist, aber auch die Geschichte einer unmöglichen, zerstörerischen und zugleich grenzenlosen Liebe.

Aus dem Französischen von Bettina Runge, Eliane Hagedorn
Originaltitel: Marlon mon amour, ma déchirure
Originalverlag: XO Editions

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-01435-3

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 26.01.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht