VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Max, mein Großvater und ich Eine Weihnachtsgeschichte

Ab 10 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 4,49 [D] inkl. MwSt.
CHF 5,50*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-08360-1

Erschienen: 24.09.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Familie, Freundschaft, Frohes Fest!

Als ein paar Tage vor Weihnachten Jakes Mutter ausrutscht und mit gebrochenem Bein im Krankenhaus landet, steht Jake auf einmal völlig alleine da. Schließlich waren es immer nur sie beide, seine Mutter und er. Aber dann taucht plötzlich sein Großvater auf, den er nur durch Telefonate kennt. Und nicht nur das, der rauhbeinige Opa hat auch noch einen kläffenden Hund im Gepäck. Aber das ungleiche Trio rauft sich zusammen und bildet bald mit Freunden und Nachbarn eine verschworene Gemeinschaft. Und es wird ein Weihnachtsfest begangen, wie es Jake noch nie erlebt hat.

"Eine wundervolle Geschichte über die Annäherung von Enkel und Opa, von anfänglicher Unsicherheit und liebevoller Verbundenheit. Anrührend und mit viel Tiefgang!"

Hamburger Morgenpost (22.11.2012)

Audrey Couloumbis (Autorin)

Audrey Couloumbis schreibt bereits Geschichten, seit sie ein kleines Mädchen war. Als sie es dann als Erwachsene endlich wagte, eine davon zur Veröffentlichung anzubieten, gewann sie prompt mit ihrem Debutroman die renomierte Newbery Honor Medal. Mittlerweile widmet sie sich ganz dem Schreiben von Kinderbüchern. Sie lebt mit ihrem Hund Phoebe in New York und Florida.

"Eine wundervolle Geschichte über die Annäherung von Enkel und Opa, von anfänglicher Unsicherheit und liebevoller Verbundenheit. Anrührend und mit viel Tiefgang!"

Hamburger Morgenpost (22.11.2012)

"Eine herzerwärmende Weihnachtsgeschichte mit viel Tiefgang und geglückten Charakterdarstellungen, die zum Nachdenken anregt."

Pädagogisches Zentrum Basel (08.03.2013)

"Die Zartheit der Gefühle zwischen den Generationen verführt dazu, viele berührende Zeilen (...) zweimal zu lesen."

jugendliteratur aktuell (89/2013) (01.01.2014)

Übersetzt von Sabine Hübner
Originaltitel: Jake
Originalverlag: Random House US

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-08360-1

€ 4,49 [D] | CHF 5,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj

Erschienen: 24.09.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht