Medici - Die Macht des Geldes

Historischer Roman. Die Medici-Reihe 1

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Morde, Intrigen, Verschwörungen: die Medici und ihr blutiger Weg zur Macht.

Florenz im Februar 1429: Als der Bankier Giovanni de‘ Medici stirbt, hinterlässt er ein enormes Vermögen und ein hervorragend funktionierendes Netzwerk. Seine Söhne Cosimo und Lorenzo sollen gemeinsam die Leitung von Familie und Geschäft übernehmen. „Politisch nüchtern, im eigenen Leben maßvoll zurückhaltend, aber entschlossen im Handeln“ – das sind die fundamentalen Verhaltensregeln, die Giovanni seinen Söhnen sterbend aufträgt. Doch so einfach lässt sich sein letzter Wunsch nicht erfüllen, denn Giovanni hatte mächtige Feinde. Vor allem der verschlagene und blutrünstige Rinaldo degli Albizzi kennt nur ein Ziel: die Vorherrschaft in Florenz zu übernehmen. Und dafür ist ihm jedes Mittel recht ...

»Ein rundum gelungenes Werk, das von Beginn an fesselt und auf ein baldiges Erscheinen der Fortsetzung hoffen lässt. Alle Daumen hoch!«

Karfunkel (31. August 2017)

Aus dem Italienischen von Christine Heinzius, Ingrid Exo
Originaltitel: I Medici. Una dinastia al potere
Originalverlag: Newton & Compton Editori s.r.l.
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-21002-1
Erschienen am  01. März 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Bücherwelt

Von: Gudrun Crüger aus Gerstetten

19.05.2017

Ein wirklich lesenswerter historischer Roman. Der Autor vermittelt dem Leser sehr viel Sachwissen über die politische Lage im 15. Jahrhundert in dem heutigen Italien. Und wer kennt ihn nicht, den Dom in Florenz. Die geschilderten Details zum Kuppelbau fand ich auch sehr interessant. Ja, Cosimo erkannte schon damals, dass Frieden Wohlstand für alle bedeutet – ein topaktuelles Thema und für mich ein Verkaufsargument.

Lesen Sie weiter

Bornstedts kleine Bücherstube

Von: Nicole Pienkoß aus Potsdam

19.05.2017

Ein Buch, das anschaulich den Aufstieg und Machtkampf der Familie Medici darstellt. Als Leser fühlt man sich in die Handlung einbezogen und kann das Buch kaum aus der Hand legen. Konspirative Machenschaften, Intrigen und Verwicklungen werden spannend gesponnen und die Charaktere sind sehr klar und lebensecht. Schade, dass es bislang nur zum 1. Teil ein Leseexemplar gab ;-))

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Matteo Strukul wurde 1973 in Padua geboren. Er hat Jura studiert und in Europäischem Recht promoviert. Er gehört zu den neuen Stimmen der italienischen Literatur und hat sich bisher vor allem als Autor von Thrillern einen Namen gemacht, die für die wichtigen italienischen Literaturpreise nominiert wurden. Strukul lebt mit seiner Frau Silvia abwechselnd in Padua, Berlin und Transsilvanien.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Man darf auf die Folgebände dieser großen Familiensaga gespannt sein.«

WO zum Sonntag, Wochenendjournal des Badischen Tagblatts (08. April 2017)

Weitere E-Books des Autors