Mein Herz schlägt für uns beide

Mit Illustrationen von Joëlle Tourlonias
Ab 10 Jahren
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein wunderbares Buch, das zu Tränen rührt

»Meine Schwester starb am 1. März, und das war richtig blöd. Immerhin war das mein Geburtstag. Es war unser Geburtstag. Laura war meine Zwillingsschwester.«

So beginnt Emma ihre Geschichte – eine Geschichte, die mitten ins Herz trifft. Ohne ihre vorlaute, starke Schwester fühlt sich Emma verloren und unsichtbar. In der Schule ebenso wie in ihrer Familie. Nachts, wenn sie die Augen schließt, hört sie Lauras Stimme, die ihr Mut zuspricht. Doch eines Tages begegnet sie Lexi und alles verändert sich. Lexi ist wild, geheimnisvoll und Emma wird unaufhaltsam hineingezogen in Lexis wunderbar-verrückte Welt. Lexis Temperament und Zuneigung geben Emma Kraft, endlich die richtigen Fragen zu stellen und ihren eigenen Weg zu finden … Eine bewegende Geschichte über das Loslassen und Abschiednehmen.

"Das Thema Tod wird in einer bemerkenswerten Balance zwischen Trauer, Hoffnung, Abschied und Neubeginn behandelt. Ein berührendes, ein tolles Buch!"

Hamburger Morgenpost (29. August 2013)

Aus dem Englischen von Gabriele Haefs
Originaltitel: Lexiland
Originalverlag: Simon & Schuster UK
Mit Illustrationen von Joëlle Tourlonias
eBook epub (epub)
Mit s/w Vignetten
ISBN: 978-3-641-10926-4
Erschienen am  26. August 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Aufgewachsen in Manchester, lebt Suzi Moore heute in Somerset, wo sie viele Jahre lang als Nanny und Lehrerin sowie als Sozialarbeiterin mit Kindern aus Pflegefamilien gearbeitet hat. "Mein Herz schlägt für uns beide" ist ihr Kinderbuchdebut, das in der britischen Buchszene großes Aufsehen erregt hat.

Zur AUTORENSEITE

Dr. Gabriele Haefs studierte in Bonn und Hamburg Sprachwissenschaft. Seit 25 Jahren übersetzt sie u.a. aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Walisischen. Sie wurde dafür u.a. mit dem Gustav- Heinemann-Friedenspreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, zuletzt 2008 mit dem Sonderpreis für ihr übersetzerisches Gesamtwerk. Sie hat u.a. Werke von Jostein Gaarder, Håkan Nesser und Anne Holt übersetzt. Zusammen mit Dagmar Mißfeldt und Christel Hildebrandt hat sie schon mehrere Anthologien skandinavischer Schriftsteller herausgegeben.

zum Übersetzer

Joëlle Tourlonias, geboren 1985 in Hanau, hat Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration und Malerei an der Bauhaus Universität Weimar studiert. 2009 machte sie sich selbstständig und zeichnet, malt, lebt und liebt momentan in Düsseldorf. Seit 2015 illustriert sie die Kampagne Nivea Märchen der Firma Beiersdorf.

zum Illustrator

Pressestimmen

"Hoffnung klang selten so gut und hell."

"Eine zutiefst berührende Geschichte, eine, die den Leser zu Tränen rührt."

"eine warmherzige Geschichte, die keinen Leser unberührt lässt."

Westfälische Nachrichten (01. Juli 2014)

"Moore erzählt von Traurigkeiten, von Wut und Einsamkeit, von Liebe und Hoffnung - eine warmherzige Geschichte, die keinen Leser unberührt lässt."

Borkener Zeitung (25. Juli 2014)

"Ein empfehlenswertes Buch!"

"Die liebevolle Art und Zartheit des Erzählstils kann jungen LeserInnen sicherlich Mut machen, sich mit Themen wie "endgültig" bzw. "Tod" auseinanderzusetzen."

bn bibliotheksnachrichten (09. Dezember 2013)

"Es hat mich berührt und gerührt. Es hat mich traurig und glücklich zugleich gemacht."

"Ein berührender Kinder-Roman, voll Wärme, Liebe und Hoffnung."

Kinder- und Jugendmedien Aargau (17. Dezember 2013)

"Packend und emotional erzählt Emma dem Leser ihre traurige und doch schöne, vor allem aber Mut machende Geschichte."

"Absolut gelungen. (...) Ein wunderbares Buch - etwas traurig, aber Mut machend."

"Mein Herz schlägt für uns beide ist eins dieser besonderen Bücher, die den Leser bewegen, zu Tränen rühren und zugleich sehr glücklich machen."

"Mit viel Feingefühl und Tiefgründigkeit ist es Suzi Moore gelungen, ein Buch zu schreiben, dass trotz seines traurigen Themas nicht (nur) traurig ist."

"Die wundervollen Charaktere und die authentische, aus dem Leben gegriffene Geschichte bewegen und rühren nicht selten sogar zu Tränen."

"Mit Mein Herz schlägt für uns beide hat Suzi Moore (...) einen klugen Kinderroman geschrieben, der tieftraurig und zugleich voller Hoffnung ist."

"Dieser Roman ist mit viel Feingefühl geschrieben. Er ist tiefgründig, bewegt, traurig aber doch zugleich durch den schönen Schreibstil der Autorin wunderschön."