VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mein Mann, seine Frauen und ich Roman nach einer wahren Geschichte

Kundenrezensionen (7)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-20309-2

NEU
Erschienen: 09.05.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Nach ihrer Scheidung genießt Nadia Schäfer die Unabhängigkeit. So lernt sie Karim kennen, einen gläubigen und gebildeten Moslem. Sie lässt sich auf ihn ein, heiratet ihn sogar, weil der Islam Liebe ohne Trauschein verbietet. Dass Karim bereits Frau und Kinder hat und die Ehe fortbesteht, nimmt sie in Kauf, denn er trägt Nadia auf Händen. Sie ziehen in den Oman, wo Nadia nur tief verschleiert aus dem Haus gehen darf. Sie tut es für Karim – ein fürsorglicher Ehemann, der sich auch noch um seine erste Frau kümmert. Bis er eines Tages Ehefrau Nummer drei mit nach Hause bringt …

Zur Webseite von Hera Lind www.heralind.com

Hera Lind (Autorin)

Hera Lind studierte Germanistik, Musik und Theologie und war Sängerin, bevor sie mit ihren zahlreichen Romanen von "Die Champagner-Diät" und "Verwechseljahre" bis "Eine Handvoll Heldinnen" sensationellen Erfolg hatte. Auch mit ihren Tatsachenromanen "Kuckucksnest", "Die Frau, die zu sehr liebte" und "Die Sehnsuchtsfalle" eroberte sie die SPIEGEL-Bestsellerliste. Hera Lind lebt mit ihrer Familie in Salzburg.

26.07.2017 | 20:00 Uhr | Soltau

Unter dem Motto "Best of Bestsellers! Zwischen Superweib und Schleuderprogramm, Verwechseljahren und Kuckucksnest" spricht die Erfolgsautorin über ihre erfolgreichsten Bücher mit Schwerpunkt auf Ihrem neuen Buch "Mein Mann, seine Frauen und ich".

Erleben Sie Hera Lind in Plauderlaune mit ihren schönsten Geschichten – inklusive kleiner Gesangseinlage.

Eintritt: VVK: € 18,- / AK: € 21,-

Kartenreservierung unter 05191 - 828281

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Böhme-Familienpark Soltau - Puppenspielerzelt
Bornemannstraße
29614 Soltau

Weitere Informationen:
Stadt Soltau
29614 Soltau

03.09.2017 | 19:00 Uhr | Bad Elster

Unter dem Motto "Best of Bestsellers! Zwischen Superweib und Schleuderprogramm, Verwechseljahren und Kuckucksnest" spricht die Erfolgsautorin über ihre erfolgreichsten Bücher mit Schwerpunkt auf Ihrem neuen Buch "Mein Mann, seine Frauen und ich".

Erleben Sie Hera Lind in Plauderlaune mit ihren schönsten Geschichten – inklusive kleiner Gesangseinlage.

Eintritt: € 10,- / 12,- / 14,-

Kartenreservierung unter: 037437 / 53900

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

König-Albert-Theater
Badstraße 25
08641 Bad Elster

05.09.2017 | 19:30 Uhr | Wittstock OT Freyenstein

Unter dem Motto "Best of Bestsellers! Zwischen Superweib und Schleuderprogramm, Verwechseljahren und Kuckucksnest" spricht die Erfolgsautorin über ihre erfolgreichsten Bücher mit Schwerpunkt auf Ihrem neuen Buch "Mein Mann, seine Frauen und ich".

Erleben Sie Hera Lind in Plauderlaune mit ihren schönsten Geschichten – inklusive kleiner Gesangseinlage.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Schlossbibliothek Freyenstein
Marktstraße 48
16909 Wittstock OT Freyenstein

Weitere Informationen:
Förderverein der öffentlichen Bibliotheken im LK OPR
16816 Neuruppin

07.09.2017 | 19:00 Uhr | Mettlach-Orscholz

Unter dem Motto "Best of Bestsellers! Zwischen Superweib und Schleuderprogramm, Verwechseljahren und Kuckucksnest" spricht die Erfolgsautorin über ihre erfolgreichsten Bücher mit Schwerpunkt auf Ihrem neuen Buch "Mein Mann, seine Frauen und ich".

Erleben Sie Hera Lind in Plauderlaune mit ihren schönsten Geschichten – inklusive kleiner Gesangseinlage.

Eintritt: € 12,-

Karten unter 06861 - 93670

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Cloef-Atrium
Alfred-Becker-Straße
66693 Mettlach-Orscholz

Weitere Informationen:
Kulturzentrum Villa Fuchs
66663 Merzig

09.09.2017 | Unna

Unter dem Motto "Best of Bestsellers! Zwischen Superweib und Schleuderprogramm, Verwechseljahren und Kuckucksnest" spricht die Erfolgsautorin über ihre erfolgreichsten Bücher mit Schwerpunkt auf Ihrem neuen Buch "Mein Mann, seine Frauen und ich".

Erleben Sie Hera Lind in Plauderlaune mit ihren schönsten Geschichten – inklusive kleiner Gesangseinlage.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Unna

Weitere Informationen:
Westfälisches Literaturbüro
59423 Unna

Tel. 02303/963850

13.05.2018 | 16:00 Uhr | Trossingen

Unter dem Motto "Best of Bestsellers! Zwischen Superweib und Schleuderprogramm, Verwechseljahren und Kuckucksnest" spricht die Erfolgsautorin über ihre erfolgreichsten Bücher mit Schwerpunkt auf Ihrem neuen Buch.

Erleben Sie Hera Lind in Plauderlaune mit ihren schönsten Geschichten – inklusive kleiner Gesangseinlage.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Trossingen

08.06.2018 | 19:00 Uhr | Rotenburg (Wümme)

Unter dem Motto "Best of Bestsellers! Zwischen Superweib und Schleuderprogramm, Verwechseljahren und Kuckucksnest" spricht die Erfolgsautorin über ihre erfolgreichsten Bücher mit Schwerpunkt auf Ihrem neuen Buch.

Erleben Sie Hera Lind in Plauderlaune mit ihren schönsten Geschichten – inklusive kleiner Gesangseinlage.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Hotel Landhaus Wachtelhof
Gerberstraße 6
27356 Rotenburg (Wümme)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-20309-2

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Diana

NEU
Erschienen: 09.05.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Tausendundeine Frau

Von: C. Widmann Datum: 25.05.2017

nouw.com/cwidmann

Nadia Schäfer hat Die weiße Massai nicht gelesen, sonst hätte sie vielleicht dreimal darüber nachgedacht, einen Iraker zu heiraten und aus Liebe in eine völlig fremde Kultur überzuwechseln. Vielleicht hätte sie auch Gestört lesen sollen, denn ihr Karim hat ein paar eindeutig psychopathische Eigenschaften. Wäre Nadia Schäfer vernünftig, wäre sie in Fürth geblieben und hätte den Iraker Iraker sein lassen - aber dann gäbe es keine Geschichte, aus der Hera Lind einen Roman hätte schreiben können.

Für eine Rezension muss man hier trennen zwischen der wahren Geschichte und der Art, wie die Autorin sie aufgeschrieben hat. Die Handlung ist absurd, man möchte sie nicht glauben: Nadia hat doch nicht wirklich? Sie wird doch nicht nochmal? Hat sie jetzt verstanden? Oder tut sie schon wieder...? Vor lauter Kopfschütteln wird einem schwindlig. Gleichzeitig erfährt man einiges über den Islam und über den Orient (wie er vor einigen Jahren war, vor dem Krieg). Und man bleibt dabei, weil man wissen will, wann Nadia es endlich kapiert.

Hera Lind und ihr Lektor beim Diana-Verlag hätten aus dieser Geschichte allerdings mehr machen können. Gibt es denn für die brave muslimische Frau wirklich keinen anderen Vergleich als das blökende Schaf? Oder könnte man ihn wenigstens anders formulieren, anstatt auf jeder zehnten Seite das Gleiche zu schreiben? Frau Lind hat es sich sehr einfach gemacht mit diesem Buch. Schade.

Mein Mann, seine Frauen und ich erschien im Mai 2017 beim Diana-Verlag, dem ich für ein Rezensionsexemplar danke.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Einfach wunderbar

Von: Petra K. Datum: 13.06.2017

Ich gratuliere Ihnen zu diesem hervorragenden Tatsachenroman ... jedes Mal, wenn ich Ihre Bücher lese, zieht sich in stets ernsthaftem, kritisch, lustigem und teils zynischem Stil Ihre Schreibweise wie ein roter Faden hindurch. Besonders gefielen mir in diesem Buch die tolle Beschreibung der Gegend und deren Kultur sowie die Stellung der Frauen in dieser Gesellschaft.
Aber auch der stetige Liebesbeweis und Nadjas Enttäuschung gegenüber ihrem Karim wurden emotional total gut geschrieben.
Ich habe richtig Lust bekommen, mir diese Welt aus Tausendundeiner Nacht anzusehen.

Weiterhin viel Erfolg und alles Gute.
Ihre Leserin Petra

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin