VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mein starkes Herz Aufzeichnungen einer unfreiwilligen Glückssucherin

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-09429-4

Erschienen: 25.03.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Wie geht Glück?

Amet Bick ist 42 Jahre alt, als der Arzt ihr eröffnet, dass sie einen Tumor im Herzen hat. Die Operation gelingt, sie wird wieder gesund. Doch die Erfahrung der eigenen Endlichkeit hat aus ihr einen anderen Menschen gemacht– immer getrieben von den Fragen: Kann man so leben, dass der Tod einem keine Angst macht? Mit unnachahmlicher Leichtigkeit und Humor erzählt Amet Bick, dass sie die Antworten nur in sich selbst finden kann.

"Mit Leichtigkeit und erfrischendem Humor erzählt Amet Bick ohne Selbstmitleid die Geschichte ihrer spirituellen Suche wider Willen."

Evangelische Zeitung (10.11.2013)

Amet Bick (Autorin)

Amet Bick, geboren 1969, studierte Literaturwissenschaft und Evangelische Theologie. Sie hat zwei Bücher veröffentlicht und arbeitet als Programmleiterin in einem Verlag. Mit ihrer Familie lebt sie in Berlin. Schon lange fragt sie sich, wie man es schafft, einen Zustand anhaltender Zufriedenheit zu erreichen. Und sie mag keine Glücks-Bücher.

"Mit Leichtigkeit und erfrischendem Humor erzählt Amet Bick ohne Selbstmitleid die Geschichte ihrer spirituellen Suche wider Willen."

Evangelische Zeitung (10.11.2013)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-09429-4

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kailash

Erschienen: 25.03.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Von: Reinhard Paul  aus Wiesbaden Datum: 01.06.2017

Ich hatte im Mai 2014 genau auch diese Diagnose wie Amet Bick. Bin im Internet beim Suchen über den Grund dieser Krankheit auf das Buch gestoßen. Bestellt und gelesen. Kann ich nur empfehlen für alle, die sich in einer ähnlichen Situation befinden. Macht Mut, die Aufzeichnungen von Frau Bick zu Lesen. Glücklicherweise bei mir genau so gut ausgegangen. Jedes Wort was sie schreibt, kann ich bestätigen!

Sehr empfehlenswert

Voransicht