VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Meine Mutter, die Schönheitskönigin Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-10633-1

Erschienen: 30.01.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Herzzerreißend und urkomisch - wie man als junge Frau die Wirrnisse des Alltags überlebt

Was kann man schon vom Leben erwarten, wenn die Mutter die ehemalige Miss-Sofia-West ist und Schaufensterpuppen im Garten aufstellt, und der Vater, einst Modefotograf, heute im Reisebüro arbeitet und Sitzungen der Anonymen Alkoholiker besucht? Die elfjährige Lucy Bloom schaut Wiederholungen von »Alf« im Fernsehen, liebt Katzen, versucht, ihre irrlichternden Eltern bei der Stange zu halten - und träumt von einem anderen Leben, in dem sie nicht die Kluge, sondern die Hübsche ist. Ein wunderbarer Debütroman über den mitunter steinigen Weg eines Mädchens zur jungen Frau – bittersüß, treffsicher und voller Humor erzählt von dem literarischen »Fräuleinwunder« aus Kanada Lauren Kirshner.

„Das höchst beeindruckende Debüt einer außergewöhnlichen jungen Autorin.“

NOW magazine

Lauren Kirshner (Autorin)

Lauren Kirshner, Jahrgang 1982, hat an der University of Toronto Creative Writing studiert, u.a. bei Margaret Atwood, die ihre Mentorin war. Kirshner lebt und arbeitet in Toronto. Sie schreibt gerade an ihrem zweiten Roman.

„Das höchst beeindruckende Debüt einer außergewöhnlichen jungen Autorin.“

NOW magazine

„Die Geschichte könnte einem wirklich das Herz brechen, wenn sie nicht zugleich so wahnsinnig komisch wäre.“

Canadian Living

„Lauren Kirshner hat eine wunderbare Heldin geschaffen, mit der man einfach mit leben und leiden muss. Ein wirklich starkes Debüt.“

Globe and Mail

„Kirshner erobert die Herzen mit ihrer Mischung aus treffsicherem Humor und überaus klugen Beobachtung des bisweilen schmerzhaften Prozess' des Erwachsenwerdens.“

Quill & Quire

„Eine Stimme, die aufhorchen lässt.“

Winnipeg Free Press

mehr anzeigen

Aus dem Englischen von Irene Eisenhut
Originaltitel: Where we have to go
Originalverlag: Emblem Editions

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-10633-1

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen: 30.01.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht