Meine Oma, Marx und Jesus Christus

Aus dem Leben eines Ostalgikers

(3)
eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Mit dem Mut des Verzweifelten: eine selbstbewusste Stimme aus dem Osten

Mit seinem Namen verbinden viele erst einmal nicht unbedingt etwas. Mit seinem Gesicht sehr wohl: eigenwilliger Ermittler im Polizeiruf 110 und genialer Imitator des früheren Staatsratsvorsitzenden Erich Honecker. Und genau das ist sein Thema: die ehemalige DDR und wie er durch sie als heranwachsender Mensch geprägt wurde. Uwe Steimle, Schauspieler und Kabarettist, möchte Geschichten erzählen, Geschichten aus einem abgesetzten Staat und über seine Bewohner. Erinnerungen will er bewahren: liebevoll, phantasievoll, aber nie verklärend. Erinnerungen an sein Erwachsenwerden und all die kleinen und großen Wunder, die er damit verbindet. Jeder ist etwas Besonderes. Und jeder sollte eines haben: einen Traum! Deshalb schreibt Uwe Steimle dieses Buch: damit Deutschland niemals ein Volk ohne Traum wird.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-10486-3
Erschienen am  21. März 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Uwe Steimle in Bestform

Von: Martina Heimbrock aus Erfurt

21.09.2012

"Aus dem Osten kommt das Licht" - und Uwe Steimle erklärt uns warum. Das Buch enthält eine Fülle spannend geschriebener Geschichten, die nicht nur für Ostalgiker einfach zum Schmunzeln sind. Also: Unbedingt lesen!

Lesen Sie weiter

Uwe Steimle wie man ihn kennt und liebt!

Von: Matthias Holler aus Chemnitz

21.09.2012

Als langjähriger Uwe-Steimle-Fan habe ich mir natürlich sofort sein Buch gekauft und hatte größten Spaß beim Lesen seiner Geschichten aus dem Osten. Ein richtiger "Steimle" - durch und durch.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Uwe Steimle, 1963 geboren und in Dresden aufgewachsen, ist Schauspieler, Kabarettist und Autor. Neben erfolgreichen Theaterengagements präsentierte er sich in zahlreichen Film- und Fernsehrollen, darunter z. B. als der vorlaute Hauptkommissar Hinrichs in 31 Folgen der Fernsehserie Polizeiruf 110. Er spielt im Film »Sushi in Suhl«, der die abenteuerliche Geschichte des Thüringers Rolf Anschütz und seines legendären Japan-Restaurants »Waffenschmied« erzählt, die Hauptrolle.

Uwe Steimle, der sich nach wie vor sehr mit seinen ostdeutschen Wurzeln identifiziert, hat den Begriff »Ostalgie« geschaffen. Er erhielt 2003 den Salzburger Stier, einen der renommiertesten Kabarettpreise im deutschsprachigen Raum, und 2005 den Adolf-Grimme-Preis. Er ist Autor der erfolgreichen Bücher »Meine Oma, Marx & Jesus Christus« sowie »Heimatstunde«. Uwe Steimle lebt in Dresden.

www.uwesteimle.de

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books des Autors