VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Melodie des Verlangens Erotischer Liebesroman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-09608-3

Erschienen: 17.06.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Ein erotischer Roman im Italien des 17. Jahrhunderts.

Der verführerische und hochbegabte Geiger Tristano war sehr jung, als er sich zum ersten Mal dem Liebesspiel hingab. Seine erste Mätresse, eine kundige Frau, lehrte ihn, den weiblichen Körper wie ein geliebtes Instrument zu streicheln, um die Saiten des Verlangens zum Schwingen zu bringen. Jahre später spricht sich herum, dass er die Melodie der Lust kennt – die Frauen verzückt und den Neid vieler Männer weckt. Bis an den Hof eines einflussreichen und mysteriösen Grafen, an dem ein ungewöhnliches Fest stattfindet …

Serge Filippini (Autor)

Serge Filippini, geboren 1950 in Frankreich, arbeitet als Schriftsteller in Paris.

Aus dem Französischen von Lucia Glück
Originaltitel: Viola d'amor
Originalverlag: Place des éditeurs, Paris 2011

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-09608-3

€ 6,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 17.06.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht