Miral

Ein Land. Drei Frauen. Ein gemeinsamer Traum

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Jerusalem in den späten 80er Jahren: Miral besucht eine Mädchenschule für palästinensische Waisenkinder. Nach dem Tod ihrer Mutter kann ihr Vater sich nicht mehr um sie und ihre Schwester kümmern. Die Kinder wachsen in einem Umfeld aus Gewalt und Unzufriedenheit auf. Seit der israelischen Staatsgründung 1948 fühlt sich die palästinensische Bevölkerung in Israel unterdrückt. Als Miral sich in einen Jungen verliebt, der überzeugt ist, den Konflikt zwischen den beiden Völkern nur gewaltsam lösen zu können, gerät das Mädchen auf einen gefährlichen Weg. Doch ihre Verbindung endet tragisch, und in Miral wächst langsam die Gewissheit, dass nur Liebe die Welt verändern kann …


Aus dem Englischen von Leon Mengden
Originaltitel: Miral
Originalverlag: Penguin USA
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-05074-0
Erschienen am  22. Dezember 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Rula Jebreal

Rula Jebreal ist eine preisgekrönte italienisch-palästinensische Journalistin, ihre Spezialgebiete sind Außen- und Zuwanderungspolitik. Geboren in Haifa, in Italien viele Jahre als Nachrichtensprecherin tätig, lebt sie heute in New York.

Zur AUTORENSEITE