VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mit dem Geist eines Buddha Warum wir unsere Probleme selbst erschaffen und wie wir sie lösen. Praxisbuch der buddhistischen Psychologie

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-09883-4

Erschienen:  18.02.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die heilende Kraft in uns: Mit Buddha zu innerem Frieden

Leid ist ein subjektiver Zustand: Wir sabotieren unser eigenes Wohlergehen, indem wir uns ständig in negative Gefühle und Gedanken verstricken, die seelische Probleme verursachen. Dies können wir ändern! Mit einfachen Übungen gelingt es, destruktive Denk- und Gefühlsmuster zu durch brechen, zum Kern der eigenen Probleme vorzudringen und sie aufzulösen.
Ein Praxisbuch der buddhistischen Psychologie, das eine klare Analyse der Mechanismen des Geistes und eine konkrete Anleitung zur Selbsthilfe bietet.

Karuna Cayton (Autor)

Karuna Cayton

Der Amerikaner lebte 12 Jahre in Nepal, wo er Schüler von Lama Yeshe und Lama Zopa Rinpoche war. Nach seiner Rückkehr in die USA verband er sein buddhistisches Wissen mit psychotherapeutischen Methoden und arbeitet nun seit über 20 Jahren als Coach und Therapeut. Er ist Gründer der Karuna Group, die Coachings für Privatpersonen und Unternehmensberatung nach buddhistischen Prinzipien anbietet.

Originaltitel: The Misleading Mind
Originalverlag: New World Library

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-09883-4

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Lotos

Erschienen:  18.02.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Innerer Frieden

Von: Claudia D. Datum: 25.11.2017

www.claudiad.net

Gelassenheit-Ruhe-Ausgeglichenheit

Das sind so die drei Hauptkriterien, die ich gern mein Leben bestimmen lassen würde. Doch manchmal ist das gar nicht so einfach. Je mehr ich mich nach Harmonie sehne und den Gleichklang in meinem Leben suche, desto mehr Hürden erwarten mich. So scheint es zumindest…

Aber ist es manchmal nicht man selbst, der sich die Hürden in den Weg stellt? Durch alte Verhaltensweisen und Denkmuster? Und genau hier liegt der Denkansatz des Autors Karuna Cayton. Nicht andere machen einem das Leben schier unmöglich, dass man führen möchte, sondern man selbst. Negative Gedanken, Unsicherheit und Zweifel, sind Bürden, die wir uns selbst auferlegen. In dem Buch *
Quelle: Randomhouse

Mit dem Geist eines Buddhas, erhält man eine Hilfestellung, um die eigene Selbstwahrnehmung zu erlangen, zu steuern und zu erhalten. Unsere positiven Schwingungen werden dann nach außen geleitet. Damit ist gewährleistet, dass wir das Glück nicht nur für uns finden, sondern für unser gesamtes Umfeld und damit für eine ruhigere Wasseroberfläche in unserem eigenen Teich sorgen.

Geschrieben ist das Buch fast biografisch, aber sehr lesenswert. Viele Aspekte und Sichtweisen versprechen mehr innere Ruhe und Frieden. Die Gelassenheit, die einem beim lesen widerfährt hat mich stark beeinflußt. Es ist fast wie meditieren mit Worten. Eine sehr beruhigende Schreibweise und klare Sicht auf sich Selbst und das Umfeld, machen dieses Werk zu einem treuen und wertgeschätzen Lebensbegleiter.

Ich empfehle es all denjenigen, die auf dem Weg sind sich zu zentrieren, um neue Lebensweisheit zu erlangen und um mit sich und seinem/ihrem Umfeld in Einklang zu schwingen. Egal welche religiösen Ansichten man vertritt. Hier steht die eigene Seele im Fokus.

Namaste

Eure,

Claudia D.

Voransicht