VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mondscheinzauber Roman

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-06909-4

Erschienen: 19.03.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Liebeszauber im Mondschein ...

Als Cleo Moon in das beschauliche Dorf Lovers Knot zieht, hat sie von den Männern genug. Doch schon beim ersten Schritt vor die Tür stolpert sie über ein besonders attraktives Exemplar. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn Dylan Maguire hatte es sich auf ihrer Türschwelle bequem gemacht. Kein Wunder, dass die überrumpelte Cleo spontan ihre Mülltüte als Waffe einsetzt. Doch schon bald entdeckt sie Dylans Traummann-Potenzial. Wäre doch gelacht, wenn im zauberhaften Lovers Knot nicht auch Wunder geschehen könnten …

„Christina Jones schreibt zauberhafte Liebesgeschichten.”

Die Berliner Literaturkritik

Christina Jones (Autorin)

Christina Jones schreibt seit ihrer Kindheit, aber ihre liebste Geschichte schrieb das wahre Leben. Nämlich die, wie ihr Vater, ein Zirkusclown, ihre Mutter, eine Lehrerin, kennenlernte. Beide arbeiteten aushilfsweise in einem Kaufhaus – er als Weihnachtsmann und sie als seine Weihnachtsfee. Neben Romanen schreibt Christina Jones Kurzgeschichten und Artikel für Magazine und Zeitungen. Ihr erster Roman wurde mit dem WHSmith Preis für junge Talente ausgezeichnet. Nach Jahren auf Reisen lebt Christina Jones nun mit ihrem Mann und einer Schar Katzen in Oxfordshire, England.

Weitere Informationen unter www.christinajones.co.uk.

„Christina Jones schreibt zauberhafte Liebesgeschichten.”

Die Berliner Literaturkritik

„Christina Jones weiß ihre Leser exzellent zu unterhalten und einen magischen Funken in die Tristesse des Lebens zu bringen.“

literaturmarkt.info (30.04.2012)

„‚Mondscheinzauber‘ bietet kurzweilige und sehr gute Unterhaltung sowie einen köstlichen Humor.“

Happy-end-buecher.de (16.05.2012)

Aus dem Englischen von Elisabeth Spang
Originaltitel: Moonshine
Originalverlag: Piatkus

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-06909-4

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 19.03.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Es wird wieder magisch ...

Von: Marina Sharma Datum: 22.07.2015

lord-byrons-buchladen.blogspot.de/

Zum Autor:
Christina Jones schreibt seit ihrer Kindheit, aber ihre liebste Geschichte schrieb das wahre Leben. Nämlich die, wie ihr Vater, ein Zirkusclown, ihre Mutter, eine Lehrerin, kennenlernte. Beide arbeiteten aushilfsweise in einem Kaufhaus – er als Weihnachtsmann und sie als seine Weihnachtsfee. Neben Romanen schreibt Christina Jones Kurzgeschichten und Artikel für Magazine und Zeitungen. Ihr erster Roman wurde mit dem WHSmith Preis für junge Talente ausgezeichnet. Nach Jahren auf Reisen lebt Christina Jones nun mit ihrem Mann und einer Schar Katzen in Oxfordshire, England.

Zum Cover:
Das Cover ist in einem schönen blau gehalten und man sieht den Mond als Sichel, der auf einen Wohnwagen hinabscheint. Es ist sehr gut passend zum Titel und auch zum Inhalt der Geschichte und wirkt durchaus ansprechend. Ob es jetzt ein Buch ist, das zu Coverkäufen tendiert denke ich eher nicht. Aber ich finde es schön und hübsch anzusehen.

Hauptprotagonisten:
Cleo Moon: ist in ihrem neuen Heimatort Lovers Knot in einen Wohnwagenpark gezogen und arbeitet für Lady Mimi Pashley-Royle auf ihrem tollen Gut. Sie hat eine Ehe hinter sich, in der ihr Mann sie betrogen hat und möchte erstmal von Männern nichts mehr wissen.

Dylan Maguire: trifft Cleo durch Zufall. Erscheint auf den ersten Blick als reiches. Verwöhntes Muttersöhnchen, hat aber den Ruf eines Gigolos

Zum Inhalt:
Als Cleo Moon in das beschauliche Dorf Lovers Knot zieht, hat sie von den Männern genug. Doch schon beim ersten Schritt vor die Tür stolpert sie über ein besonders attraktives Exemplar. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn Dylan Maguire hatte es sich auf ihrer Türschwelle bequem gemacht. Kein Wunder, dass die überrumpelte Cleo spontan ihre Mülltüte als Waffe einsetzt. Doch schon bald entdeckt sie Dylans Traummann-Potenzial. Wäre doch gelacht, wenn im zauberhaften Lovers Knot nicht auch Wunder geschehen könnten …

Meine Meinung:
Selten war ich durch Bücher so verzaubert, wie es Christina Jones in ihren Roman und Geschichten schafft. Und auch bei diesem Buch war es wieder der Fall. Nach einigen Roman rund um Lovers Knot lernt man mit der Zeit viele Menschen dort besser kennen und befindet sich in einer wahrlich zauberhaften Umgebung.
Man wird von der Magie der Bücher wahrlich mitgerissen und will gar nicht mehr aufhören zu lesen.
Diese Geschichte mit Cleo zu durchleben hat mir viel Freude gemacht, denn sie ist ein wirklich lieber Mensch, dem dringend einmal ein bisschen Glück wiederfahren sollte. Und natürlich hofft man ja, dass genau dies auf magische Weise geschehen wird.
Das Buch zeigt auch einen tollen Humor, der wunderbar in die Geschichte eingearbeitet ist und auf keinen Fall zu kurz kommt.
Der Schreibstil ist locker und flüssig, das Lesen wird nie langweilig und die Seiten fliegen geradezu an einem vorbei.
Auch der Plot der Geschichte war wieder unheimlich phantasievoll gewählt und ausgearbeitet. Die Charaktere sind beschrieben und unheimlich liebenswert. Selten hat man ein Buch bei dem alles wirklich rundum stimmig ist. Doch in den Büchern von Christina Jones erging es mir bisher immer so. Sie schafft es wieder und wieder ihre Leser zu verzaubern. Mondscheinzauber war zwar für mich nicht ihr bestes Buch, aber das Lesevergnügen ist eindeutig vorhanden.

Mein Fazit:
Wieder mal ein Erfolg für die Autorin. Ich vergebe 4 Sterne und eine Leseempfehlung. Wer diese Bücher nicht kennt, sollte sich dringend einmal von ihnen verzaubern lassen. Cleo und ihr Mondscheinzauber sind jede Seite wert!

©  Marina Sharma

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin