VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Morgen letzter Tag! Ich und Du und der Weltuntergang

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-05654-4

Erschienen: 23.04.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Service

  • Biblio

Schwarzsehen mit Christoph Süß ist sehr erhellend

Ist die Welt nach Ablauf der Haltbarkeit noch zu gebrauchen? Das fragt sich der Philosoph, Kabarettist und »quer«-Moderator Christoph Süß. In seiner Kritik der reinen Apokalypse nimmt er fröhlich und respektlos unsere Ängste und Endzeitgedanken auseinander. Süß sieht schwarz: So schlimm wird es schon werden.

"Das pfiffige Trostbüchlein des ‚quer‘-Moderators.“

In München (19.04.2012)

Christoph Süß (Autor)

Christoph Süß, 1967 in München geboren, ist Studienabbrecher im Fach Philosophie aus Überzeugung: Die Karriere als Kabarettist bot genügend Gelegenheit zum Grübeln. Seit zwölf Jahren moderiert er das politische Wochenmagazin „quer“ im Bayerischen Fernsehen und sendet auf Bayern 2 Radio mit dem „Süßstoff der Woche“ satirische Zugaben zum aktuellen Geschehen. Süß wurde unter anderem mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet.

"Das pfiffige Trostbüchlein des ‚quer‘-Moderators.“

In München (19.04.2012)

„In schwindelerregendem Tempo jongliert der Ex-Philosophiestudent (…) mit wuchtigen Namen. (…) Es ist der charmant-schnodderige Süß-Sound, dem man gerne zuhört (…).“

In München (12.07.2012)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-05654-4

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Knaus

Erschienen: 23.04.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht