Morgen letzter Tag!

Ich und Du und der Weltuntergang

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Schwarzsehen mit Christoph Süß ist sehr erhellend

Ist die Welt nach Ablauf der Haltbarkeit noch zu gebrauchen? Das fragt sich der Philosoph, Kabarettist und »quer«-Moderator Christoph Süß. In seiner Kritik der reinen Apokalypse nimmt er fröhlich und respektlos unsere Ängste und Endzeitgedanken auseinander. Süß sieht schwarz: So schlimm wird es schon werden.

"Das pfiffige Trostbüchlein des ‚quer‘-Moderators.“

In München (19. April 2012)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-05654-4
Erschienen am  23. April 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Christoph Süß

Christoph Süß, 1967 in München geboren, ist Studienabbrecher im Fach Philosophie aus Überzeugung: Die Karriere als Kabarettist bot genügend Gelegenheit zum Grübeln. Seit zwölf Jahren moderiert er das politische Wochenmagazin „quer“ im Bayerischen Fernsehen und sendet auf Bayern 2 Radio mit dem „Süßstoff der Woche“ satirische Zugaben zum aktuellen Geschehen. Süß wurde unter anderem mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

„In schwindelerregendem Tempo jongliert der Ex-Philosophiestudent (…) mit wuchtigen Namen. (…) Es ist der charmant-schnodderige Süß-Sound, dem man gerne zuhört (…).“

In München (12. Juli 2012)