Muchachas

Kopfüber ins Leben
Roman Bd. 2

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Im zweiten Teil der Muchachas-Trilogie erzählt Katherine Pancol auf unvergleichliche und mitreißende Weise von Liebe und Freundschaft, von Wünschen und Sehnsüchten und vom ganz normalen Gefühlschaos ihrer Heldinnen. Da ist zum Beispiel Hortense. Sie ist wild entschlossen, Modedesignerin zu werden und ihr eigenes Modelabel zu gründen. Oder Joséphine, die zwischen ihrer Tochter in Paris und ihrem Geliebten in London hin und her pendelt. Oder Shirley, die sich haltlos in den falschen Mann verliebt. Jeder der »Muchachas« stehen neue, aufregende Abenteuer bevor, die ihr Leben völlig auf den Kopf stellen!

»Niemand sieht Frauen so gut ins Herz wie Katherine Pancol.«

Elle

Aus dem Französischen von Nathalie Lemmens
Originaltitel: Muchachas 2
Originalverlag: Éditions Albin Michel, Paris 2014
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-15394-6
Erschienen am  11. April 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Katherine Pancol wurde 1954 in Casablanca geboren und lebt seit ihrem fünften Lebensjahr in Frankreich. Nach ihrem Literaturstudium arbeitete sie als Lehrerin, Journalistin und Autorin. Ihr beispielloser Aufstieg zum „Phänomen Pancol“ begann 2006 mit dem Erscheinen von Die gelben Augen der Krokodile (dem ersten Teil der Joséphine-Trilogie): 2006 erhielt der Roman den Prix Maison de la Presse, 2008 war er noch immer auf Platz 6 der bestverkauften Romane des Jahres (Le Figaro), und 2010 dominierte Pancol die Bestsellerlisten mit ihrer Trilogie schließlich ganz. Sie hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Paris.

Zur AUTORENSEITE

Nathalie Lemmens

Nathalie Lemmens, geboren 1976, stammt aus dem deutschsprachigen Teil Belgiens. Sie studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf und übersetzt seitdem aus dem Französischen, Englischen und Niederländischen, u.a. Jean-Christophe Rufin, Adam Zamoyski und Gustaaf Peek.

zum Übersetzer