Muschelseide

Roman

eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Nur widerwillig gibt das Meer der Erinnerungen sorgsam gehütete Geheimnisse frei ...

Exquisit verwebt Bestsellerautorin Federica de Cesco dramatische Spannung mit betörender Sinnlichkeit. Ein Zauber, dem ihre Leser schon seit langem verfallen sind!

Nach dem Tod ihrer Mutter kehrt Beata Sforza, die als Meeresbiologin das rote Meer und den Pazifik erforschte, wieder zurück nach Malta, in das elegante Haus ihres vereinsamten Vaters, in dem die Schatten der Vergangenheit leise zu flüstern scheinen. Diesmal ist sie nicht der einzige Gast – nach langen Jahren schweigender Abwesenheit ist auch ihre Großtante Francesca heimgekehrt.

Als Beata von Francesca einen Schal aus kostbarer Muschelseide entgegennimmt, ist ihre Neugier geweckt. Sie ahnt, dass das tragische Schicksal ihrer Großmutter Cecilia damit verwoben ist. Doch Francesca hütet Cecilias Tagebuch wie ihren Augapfel. Beata begeistert sich spontan für das einzigartige Seidengewebe, das in den Tiefen des Meeres nur noch selten aufzuspüren ist. Ihre Leidenschaft als Forscherin ist geweckt. Mit Kazuo, einem japanischen Journalisten, begibt sie sich auf die Suche nach den seltenen Muscheln. Doch nur widerwillig gibt das Meer der Erinnerungen seine sorgsam verborgenen Geheimnisse frei. Und Beata erkennt, dass der Zauber der Muschelseide bis heute – und bis nach Japan wirkt ...


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-01219-9
Erschienen am  26. Januar 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Federica de Cesco, geboren in der Nähe von Venedig, verbrachte ihre Kindheit in Italien, Eritrea, Deutschland und Belgien. Bereits mit sechzehn Jahren schrieb sie ihr erstes Jugendbuch, das sofort ein großer Erfolg wurde. Seitdem hat sie Millionen von Leserinnen begeistert. Wie keine Zweite versteht sie es, starke, selbstbewusste Figuren zu schaffen und großartige Panoramen fremder Kulturen zu entwerfen. Heute lebt sie mit ihrem Mann, einem japanischen Fotografen, in der Schweiz.

Zur AUTORENSEITE

Links

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich