VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Muss es denn gleich für immer sein? Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-22607-7

NEU
Erschienen:  16.07.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch, Hörbuch Download

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Sylvie und Dan sind seit zehn Jahren zusammen. Sie führen eine glückliche Ehe, haben zwei Kinder, ein hübsches Zuhause und wissen stets, was der andere denkt. Beim jährlichen Check-up-Termin prognostiziert ihr Hausarzt außerdem hocherfreut: Beide sind so kerngesund, dass sie sich bestimmt noch auf 68 gemeinsame Jahre freuen können. Erfreulich? Sylvie und Dan packt die blanke Panik. Wie zum Kuckuck sollen sie diese Ewigkeit überstehen, ohne einander zu langweilen? Sie beschließen, sich gegenseitig im Alltag zu überraschen. Doch das ist leichter gesagt als getan ...

Sophie Kinsella (Autorin)

Sophie Kinsella ist ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Ihre Schnäppchenjägerin-Romane werden von einem Millionenpublikum verschlungen. Sophie Kinsella eroberte die Bestsellerlisten aber auch mit Romanen wie »Göttin in Gummistiefeln« oder »Frag nicht nach Sonnenschein«. Sie lebt mit ihrer Familie in London.

Mehr Informationen zur Autorin und zu ihren Romanen finden Sie unter www.sophie-kinsella.de

Aus dem Englischen von Jörn Ingwersen
Originaltitel: Surprise me
Originalverlag: Bantam Press

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-22607-7

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

NEU
Erschienen:  16.07.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Lachen und berührend

Von: Maikeliestsichweg Datum: 18.07.2018

https://www.instagram.com/maiketulpe/

Sophie Kinsella schafft es von Anfang an den Leser mit ihrer Handlung zu fesseln. Dies geschieht mit viel Witz und einem schönen Schreibstil. Aber auch ihre Charaktere sind toll. Dan tat mir ab und an ein bisschen leid, da Sylvie auch anstrengend sein kann. Doch war mir Sylvie sehr sympathisch und ich habe mich teilweise wiedergefunden. Die Handlung wird aus der Sicht von Sylvie geschildert, sodass man als Leser/In einen Einblick in die Gedanken von Sylvie bekommt. Es war sehr witzig, aber regte auch zum Nachdenken an. Auch die Entwicklung, die Sylvie während des Romans macht, fand ich sehr gut und auch wichtig, weil es ansonsten schnell langweilig geworden wäre.
Ich habe viel geweint vor Lachen, aber ab und an mal eine Träne kullernlassen.

Fazit:
Ein wirklich toller, witziger, aber auch berührender Roman

Muss es denn gleich für immer sein?

Von: Leseratte Austria Datum: 16.07.2018

leseratteaustria.wordpress.com

Eine neue tolle romantische Komödie „ Muss es denn gleich für immer sein? von Sophie Kinsella im Goldmann Verlag erschienen mit 477 Seiten.
Sylvie und Dan Winter, 32 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder = Zwillingsmädchen 5 Jahre jung, leben in London in einem kleinen Häuschen mit Garten. Beide führen eine glückliche Ehe und in ihren Jobs läuft es auch gut.
Eines Tages machen sie für ihre Versicherungen eine Vorsorgeuntersuchung. Dr. Bamford gratuliert den beiden zu ihrer fabelhaften Gesundheit, die sie nun nach der heutigen langen Lebenserwartung, noch weitere 68 Jahre gemeinsam genießen können. Dan und Sylvie erstarren und bekommen es mit der Angst zu tun – so lange!! Es wird beiden klar, sie müssen sich etwas einfallen lassen um ihre Ehe weiterhin Interessant zu gestalten.
Sie beschließen sich eine Woche Zeit zu nehmen und sich gegenseitig mit Geschenken und Gesten zu Überraschen. Gesagt, getan! Einige der Überraschungen sind toll und andere eher weniger! So verstricken sich die beiden in etwas, was sie bisher noch nicht kannten. Misstrauen und Heimlichkeiten kommen auf, es ist eine Kluft zwischen den beiden entstanden. Sylvie holt sich Rat bei ihrer Nachbarin und Freundin Tilda. Tilda kann sie beruhigen, aber die eigenartigen Situationen werden immer mehr. Sonntags fahren Sylvie und Dan mit ihren Mädchen Tessa und Anna zu ihrer Mummy/Oma zum Brunch. Fast jedes mal sehen sie sich dabei ihre Hochzeits-DVD gemeinsam an. Markus, der Vater von Sylvie ist vor einigen Jahren bei einem Verkehrsunfall verstorben. Sylvie hat sehr lange und sehr stark getrauert. Ihr toller, erfolgreicher, allseits beliebter und geschätzter Vater. Dan verzieht sich lieber beim DVD schauen. Das stört Sylvie ein bisschen und kommt ihr immer seltsamer vor. Sylvie kommt aus einem sehr reichen Haus mit vielen Urlauben in ihrer Kindheit und vielen Annehmlichkeiten. Dan aus einer normal Verdienend Familie. Sylvie ist mit ihrem Leben in dem kleinen Häuschen voll zu frieden. Aber irgendetwas ist anders geworden. Dan lädt seine alten Freunde und auch seine Ex Freundin zum Abendessen ein. Sylvie ist sich nicht ganz sicher was sie davon halten soll, immerhin hat Dan diese Freunde noch nie erwähnt. Einige Seltsame Dinge passieren und Sylvie‘s Misstrauen wird immer mehr!
Auch in ihrer Arbeitsstelle gibt es Veränderungen. In dem kleinen Museum Willoughby House soll der Neffe der Besitzerin Mrs Kendrick, den Laden Modernisieren. Andernfalls werden Eigentumswohnungen aus dem Museum gemacht! Sylvie liebt dieses Geschichtsträchtige Haus und eine neue Herausforderung beginnt.
Wird Sylvie die Geheimnisse die es anscheinen irgendwo gibt, aufdecken können? Lernen sich Sylvie und Dan neu kennen oder kommt es etwa zu einer Trennung? Oder hängt da etwa etwas „großes“ in der Luft und hat mit ihrem Vater zu tun? Auch ihre Mutter benimmt sich komisch! Wie geht es mit dem Willoughby House weiter?

Meine Meinung: Das erste und letzte Drittel der Geschichte gefällt mir richtig gut, es ist lustig und spannend geschrieben. Aber der mittlere Teil ist für mich zu lange und ist etwas langwierig/langweilig zu lesen. Ich glaube die Geschichte mit Sylvie‘s Dad, hätte kürzer sein können. Ich gebe 4 von 5 Sternen

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin