VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mut zur Kreativität Wecke deine künstlerische Begabung und lebe deine Berufung

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-20927-8

NEU
Erschienen: 25.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

So helfen Sie Ihrer künstlerischen Karriere auf die Sprünge

Die eigenen Ideen kreativ umsetzen und erfolgreich vermarkten – dieses Buch hilft Ihnen dabei diesen Traum zu verwirklichen. Die Bestseller-Autorin Doreen Virtue bietet erprobte Tipps und Methoden, um die Kreativität zu fördern und Blockaden zu lösen. Zudem gibt sie konkreten Rat, wie Sie Ihre künstlerische Tätigkeit zum Beruf machen können.

Doreen Virtue (Autorin)

Doreen Virtue ist promovierte Beratungspsychologin und war als Familien- und Psychotherapeutin tätig. Als Autorin hat sie über 50 Bücher über die von ihr entwickelte Engel-Therapie und andere ganzheitlich-spirituelle Themen geschrieben und bietet dazu auch Online-Seminare an. Ihre Bücher, Kartendecks und CDs erreichen alleine in Deutschland eine Gesamtauflage von über einer Million.

Übersetzt von Angelika Hansen
Originaltitel: The courage to be creative
Originalverlag: Hay House UK Ltd

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-20927-8

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Irisiana

NEU
Erschienen: 25.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Man brauchte Mut- zum Lesen

Von: regilang Datum: 17.11.2017

https://relacra.blogspot.de/

Ein ganzes Buch voll „Mut“! Ich möchte es gleich vorweg nehmen … ich hatte mir etwas Anderes unter dem Titel vorgestellt bzw. versprochen. Das ist aber mein ganz persönlicher Eindruck. Sicher wird es Leser geben, die genau auf dieses Buch gewartet haben: Ich nicht! Und im Sinne der Autorin habe ich hier den Mut, das so auszudrücken. Vielleicht habe ich die Worte auf dem Cover auch nur falsch gedeutet: „Die Bestseller-Autorin Doreen Virtue bietet erprobte Tipps und Methoden, um die Kreativität zu fördern und Blockaden zu lösen.“ Als kreativer Mensch möchte man ja immer dazu lernen und ich war neugierig. Wahrscheinlich ist es meinem Alter geschuldet und sicher spielen dabei meinen Berufs- und Lebenserfahrungen eine beträchtliche Rolle. Ich war selbständig in einem kreativen Beruf und hätte mich damals wahrscheinlich über einige ihrer Hinweise zur Vermarktung meiner Arbeit gefreut. Es gibt also auch interessante Kapitel für mich in diesem Buch. Wozu ich allerdings absolut keinen Bezug habe, sind Engel und göttliche Eingebungen. Das ist mir dann doch etwas zu realitätsfremd – vielleicht fehlt mir dazu auch das spirituelle Wissen, welches mich motivieren könnte.
In 17 Kapiteln steht am Anfang immer „Mut“. Mut bedeutet für jeden etwas Anderes. Mutig ist man, wenn man sich selbst etwas nicht sofort wagen würde. Der Mutige wird mit Respekt belohnt und das bedeutet neben neugierig vielleicht auch etwas „crazy“, aber bestimmt willensstark und authentisch zu sein.
Kreativität ist die Fähigkeit, Wissen und Erfahrungen aus verschiedenen Lebens- und Denkbereichen zu neuen Ideen zu verschmelzen. Dabei spielt die Überwindung verfestigter Denkmuster eine große Rolle. Jeder Mensch hat kreative Fähigkeiten in unterschiedlichster Art. Diese sind weder angeboren noch unveränderlich und können trainiert werden.
Als „außergewöhnlich“ kann ich das Buch nur auf der Ebene sehen, dass es Mut braucht, das Spirituelle mit dem Weltlichen (hier dem Praktischen) für die Umsetzung in einer künstlerischen Kariere in Verbindung zu sehen. Das ist meine persönliche Meinung und ich könnte dieses Buch nur jemandem empfehlen, für den Engel-Therapie und andere ganzheitlich-spirituelle Themen wichtig sind.

Mut zur Kreativität

Von: Simone von >die Librellis< Datum: 04.11.2017

nickypaula.blogspot.de/

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Heute widme ich mich mal einem Motivationsbuch und Ratgeber für Kreative. Ich gebe aber zu, ich hätte mich evtl. vorher kurz über die Autorin informieren sollen, dazu später aber mehr.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~

So helfen Sie Ihrer künstlerischen Karriere auf die Sprünge

Die eigenen Ideen kreativ umsetzen und erfolgreich vermarkten – dieses Buch hilft Ihnen dabei diesen Traum zu verwirklichen. Die Bestseller-Autorin Doreen Virtue bietet erprobte Tipps und Methoden, um die Kreativität zu fördern und Blockaden zu lösen. Zudem gibt sie konkreten Rat, wie Sie Ihre künstlerische Tätigkeit zum Beruf machen können.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Mir ist das Cover ehrlich gesagt etwas zu viel, irgendwie sagt es für mich aber auch aus „Du bist ein Einhorn, du bist einzigartig, finde dein kreatives Ventil“, von daher erfüllt es seinen Zweck also.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meine Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ich hab mich hier einfach mal in ein kleines Abenteuer gestürzt, da ich es liebe kreativ tätig zu sein oder die Kunst anderer zu betrachten. Ich habe mir jedoch schon Ewigkeiten keine Zeit mehr für eine richtige Zeichnung oder ein Gemälde genommen, nur Kleinigkeiten, aber ein Werk was ich selbst liebe eher weniger. Dieses Buch hat mir geholfen, wieder mehr in mich hinein zu hören, damit ich überhaupt weiß, was genau ich erschaffen möchte.

Es geht in dem Buch viel weniger darum wie man kreativ tätig wird, denn dass kann man auf 1000 Arten, sondern viel mehr motiviert es, dass man den Mut aufbringt etwas für sich und andere zu schaffen, denn mit jedem Bild, Roman oder sonstigem gibt man etwas von seinem Inneren Preis und dies fällt vielen natürlich nicht leicht. Das Buch ist in verschiedene Abschnitte unterteilt, die man vielleicht auch als Etappen sehen kann. So besinnt man sich erst auf seine Gefühle, muss lernen spontan zu sein und ‚einfach zu machen‘ statt sich zu fragen, ob es anderen gefällt. Genauso wie man sich für sich Zeit nehmen muss, um sich künstlerisch auszutoben. Im zweiten Teil geht die Autorin dann spezieller darauf ein, wie man seine Projekte visualisiert, umsetztet, auch seine Romane, Bilder etc. zu verkaufen, die richtige Agentur zu finden und dass man sich nicht unter Wert verkaufen soll. Letzten Punkt fand ich besonders interessant, da ich selbst finde, dass manche Selfpublisher zu wenig für ihre Romane verlangen.

Zur Autorin: Sie ist sehr spirituell und darauf sollte man sich zumindest ein klein wenig einlassen können. Das war für mich auch nicht so das Problem. Allerdings ist sie auch sehr gläubig und kehrte mir dies zu häufig und in zu großem Maße nach außen. Ich akzeptiere und toleriere den Glauben vieler vollkommen, aber ich möchte keine kompletten Kapitel über Göttlichkeit und Engel, da ich mich damit nicht identifizieren kann.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Alles in allem ist es ein sehr spiritueller und vom Glauben inspirierter Ratgeber und Motivationsbringer, wenn es darum geht, seinen Weg zur Kreativität zu finden und diese auszuleben. Motivierend ist dieses Buch alle mal.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Wenn du gern kreativ bist, gerade aber eine Blockade hat, dich vielleicht nicht traust deine Kreativität auszuleben und anderen zu zeigen oder einfach nur denkst, dass es ja nicht so wichtig ist, diese Seite auszuleben kann dieses Buch etwas für dich sein. Du solltest zudem auch offen für Spiritualität oder/und den Glauben an Gott sein und diesen auch teilen.

Simone
von „Die Librellis“

4/5 Sternen

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin