VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Nachtprogramm

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-13568-3

Erschienen: 02.12.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Oft kopiert – nie erreicht: Sedaris ist das Original, denn niemand kann die Schrecken des Jungseins und des Familienlebens so haarsträubend komisch und charmant schildern.

»Wieder belustigt, erschreckt und befreit uns die Offenheit, mit der Sedaris so kühl wie präzis von seinen Ticks, Phobien und Phantasien erzählt.«

Neue Zürcher Zeitung

David Sedaris (Autor)

David Sedaris, geboren 1956 in Johnson City, New York, aufgewachsen in Raleigh, North Carolina, lebt abwechselnd in England und den USA. Er schreibt u. a. für „The New York Times“, „The New Yorker“ und „Esquire“. Mit seinen Büchern „Naked", "Fuselfieber“, „Ich ein Tag sprechen hübsch“ und "Schöner wird's nicht" wurde er zum Bestsellerautor. Zuletzt erschien im Blessing Verlag "Das Leben ist kein Streichelzoo. Fiese Fabeln" (2011).

»Wieder belustigt, erschreckt und befreit uns die Offenheit, mit der Sedaris so kühl wie präzis von seinen Ticks, Phobien und Phantasien erzählt.«

Neue Zürcher Zeitung

»Sedaris schafft es, die tragischsten Ereignisse unversehens in Klatsch und Tratsch zu verwandeln und als schiere Normalität zu verkaufen.«

Süddeutsche Zeitung

»Als könnte man auf der Homepage der Buddenbrooks unvorteilhafte Schnappschüsse vom letzten Familientreffen bestaunen.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Sedaris ist sein bester Witz. Der zweitbeste ist seine Familie.«

Die Weltwoche

Aus dem Amerikanischen von Georg Deggerich
Originaltitel: Dress Your Family in Corduroy and Denim
Originalverlag: Little, Brown

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-13568-3

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 02.12.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors