VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Nemesis - Verräterisches Herz

Die Nemesis-Reihe (2)

Ab 14 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-19723-0

NEU
Erschienen:  16.07.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Kann sie ihr Herz zum Schweigen bringen?

Sepora ist es gelungen, einen Waffenstillstand zwischen ihrem Vater und ihrer großen Liebe Tarik auszuhandeln, doch der Preis dafür ist hoch. Ihr Vater hat Prinz Tarik ihre Hand angeboten und Tarik hat angenommen, ohne Sepora zu fragen. Täglich lässt sie Tarik spüren, wie sehr sie ihn deshalb verachtet. Doch als Verräter von unerwarteter Seite auftauchen, müssen Tarik und Sepora lernen, zusammenzuarbeiten. Bald stehen beide Königreiche, ihre Beziehung und sogar ihr Leben auf dem Spiel.

»Ich habe Tränen geweint, gelacht, gebangt und gekreischt. Es war ein toller Abschluss und ich bin total glücklich und froh, es endlich gelesen zu haben.«

isareadbooks (20.07.2018)

DIE BÜCHER DER AUTORIN IM ÜBERBLICK

Die Blue Secrets Trilogie

Die Nemesis-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Anna Banks (Autorin)

Anna Banks ist die Autorin der New-York-Times-Bestsellerreihe Blue Secrets. Nach Joyride erscheint jetzt mit Nemesis - Verräterisches Herz das Finale ihres neuen großen romantischen Fantasy-Zweiteilers. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Crestview, Florida.

»Ich habe Tränen geweint, gelacht, gebangt und gekreischt. Es war ein toller Abschluss und ich bin total glücklich und froh, es endlich gelesen zu haben.«

isareadbooks (20.07.2018)

»Ich habe das Buch sehr gerne gelesen, denn die Geschichte der Liebenden nimmt ein perfektes Ende, trotz unerwarteter Wendungen und schrecklicher Schicksalsschläge.«

goettlichverlesen (20.07.2018)

»Sehr gut, sogar noch etwas besser als Teil 1.«

letannasbücherblog (21.07.2018)

»Der Abschluss der Diologie ist gut inszeniert und lässt weder Fragen offen, noch lässt er mich unbefriedigt zurück.«

geschichtentaucher (26.07.2018)

»Ich bin begeistert! Ein absolut würdiger Abschluss einer genialen Jugendbuch-Dilogie.«

angeltearz-liest (26.07.2018)

mehr anzeigen

Aus dem Amerikanischen von Michaela Link
Originaltitel: Nemesis #2 - Ally
Originalverlag: Feiwel & Friends, US

eBook (epub), 49 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-641-19723-0

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Jugendbücher

NEU
Erschienen:  16.07.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Gelungen aber schwächer als Band Eins

Von: Kenda Datum: 16.08.2018

https://time4booksandmore.com/blog/

Ich war von „Nemesis – Geliebter Feind“ so angetan das ich an „Nemesis - Verräterisches Herz“ gar nicht vorbei konnte. Der Einstieg ist mir nicht ganz optimal gelungen aber nach den ersten Kapiteln konnte ich mich an einige Gegebenheiten aus Band eins erinnern. Der Schreibstil ist auch hier wieder überzeugend.

Ich mochte die Protagonisten Sepora und Tarik sehr auch wenn es mir etwas weh tut wie Sepora gegen ihr Herz handeln will. Dennoch finde ich beide Protagonisten sehr stark und sie harmonieren sehr gut miteinander. Beide konnten mich sehr überraschen und Überraschungen kamen auch von anderer Seite. Den Verräter hätte ich an der Stelle niemals vermutet so dass mich diese Wendung auch überraschen konnte.

Die Idee und die Umsetzung haben mir durchaus gefallen. Nach dem Einstieg konnte ich mich recht gut auf die Geschichte einlassen dennoch konnte sie mich nicht ganz so gut mitreißen wie Band Eins. Mir fehlte einfach das gewisse Fünkchen. Aber auch hier gab es Überraschungen, Wendungen und auch Spannende Szenen. Insgesamt ist „Nemesis - Verräterisches Herz“ durchaus gelungen und ich fühle mich gut unterhalten aber ich habe auch etwas mehr erhofft und erwartet.

Das Cover passt hervorragend zu „Geliebter Feind“. Auch der Klappentext konnte mich ansprechen wobei ich in der Tat so neugierig war wie es weiter geht das mich der Klappentext eher wenig beeinflusst hat.



Fazit:
Eine gelungene Fortsetzung die aber hinter meinen Erwartungen bleibt. Ich habe mir erhofft das mich „Nemesis - Verräterisches Herz“ ebenso mitreißt wie „Geliebter Feind“, das war nicht ganz der Fall dennoch fühle ich mich gut unterhalten. Ich kann „Nemesis - Verräterisches Herz“ sehr empfehlen.

Sehr Gut aber leider nicht so toll wie Teil 1

Von: Goettlichverlesen Datum: 20.07.2018

https://goettlichverlesen.blogspot.de/

Inhalt
„Sepora ist es gelungen, einen Waffenstillstand zwischen ihrem Vater und ihrer großen Liebe Tarik auszuhandeln, doch der Preis dafür ist hoch. Ihr Vater hat Prinz Tarik ihre Hand angeboten und Tarik hat angenommen, ohne Sepora zu fragen. Täglich lässt sie Tarik spüren, wie sehr sie ihn deshalb verachtet. Doch als Verräter von unerwarteter Seite auftauchen, müssen Tarik und Sepora lernen, zusammenzuarbeiten. Bald stehen beide Königreiche, ihre Beziehung und sogar ihr Leben auf dem Spiel.“

Meine Meinung
Ich bin ehrlich und muss sagen, dass der zweite Teil zwar gut war aber meiner Meinung nach leider schon schlechter als der erste Teil.

Die Liebesgeschichte zwischen Sepora und Tarik ist herzzerreißend, denn beide lieben sich können aber den Weg zueinander aufgrund ihres Stolzes nicht finden. Die Autorin stellt die Gefühlswelt beider Charaktere sehr gut dar, weshalb es mir einfach gefallen ist mich in diese hineinzuversetzen und ihre Taten zu verstehen.

Nicht nur diese schwierige Liebesgeschichte, sondern auch die schrecklichen Verluste in diesem Buch haben es für mich einfach noch besser gemacht. Einigen Charakteren aus dem Buch wurde sehr viel genommen und dennoch sind sie stark geblieben und haben gemeinsam gegen den Feind gekämpft.
Was mir noch unglaublich gut an dem Buch gefallen hat: Tariks Bruder. Seine Lebensgeschichte ist nicht einfach, vor allem da sein Bruder ihn unter seiner Fuchtel hat. Der junge Prinz ist ein sehr interessanter, und vor allem witziger Charakter, der die ganze Geschichte auflockert, aber mit seinem kindischen Verhalten auch für viel Ärger sorgt.

Neben all diesen tollen Geschehnissen und Charakteren ist das Buch für mich sehr stark geprägt von: einer unerwarteten Wendung und Intrigen. Wie es wohl üblich ist, bei solch vielen Königreichen in einem Buch, geht es um Kriege, Verbündete und Eroberungen. Anna Banks hat diese klischeehaften Themen jedoch durch viele unterwartete Wendungen sehr spannend gestaltet und mir als Leser hat es sehr gut gefallen.

Das einzige, was mir am Buch nicht gefallen hat, sind die politischen Gespräche. An sich bin ich ein Mensch, der sehr angetan von Politik ist, jedoch muss ich sagen, dass diese Kapitel sehr langatmig und langweilig waren und ich sie a liebsten übersprungen hätte.

Fazit
Ich habe das Buch sehr gerne gelesen, denn die Geschichte der Liebenden nimmt ein perfektes Ende, trotz unerwarteter Wendungen und schrecklicher Schicksalsschläge. Das einzige, was mir nicht gefallen hat waren die etwas öden politischen Kapitel, weshalb es einen Stern Abzug gibt und ich 4 von 5 Sternen gebe.

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin