,

Nichts kaufen, alles haben

In 7 Schritten zu einem konsumfreien, nachhaltigen und großzügigen Leben

Nichts kaufen, alles haben
eBook epubDEMNÄCHST
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Klamotten, Kosmetik, Elektronik: Wir kaufen ständig neu und schmeißen vieles anschließend wieder weg. Was davon bleibt: Müllberge, die unseren Planeten zerstören, und das ungute Gefühl, den Blick für das Wesentliche zu verlieren. Liesl Clark und Rebecca Rockefeller, die Gründerinnen der globalen »Buy Nothing«-Bewegung, liefern mit diesem Buch eine fundierte Analyse unseres Kaufverhaltens und führen in sieben Schritten zu einer nachhaltigen Konsumkultur, die auf dem Prinzip des Schenkens und Tauschens beruht. So schonen wir Ressourcen, kommen unseren Mitmenschen näher und haben wieder Raum für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.


Aus dem Englischen von Nikolaus de Palézieux
Originaltitel: The buy nothing, get everything plan
Originalverlag: Atria Books, 4/2020
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-26720-9
Erscheint am 19. April 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Liesl Clark ist Mitbegründerin des »Buy Nothing«-Projekts und preisgekrönte Filmemacherin. Sie hat unter anderem für National Geographic Wissenschaftsdokumentationen über die entlegensten Ecken der Welt gedreht. Rebecca Rockefeller hat das »Buy Nothing«-Projekt mit seiner ersten lokalen Facebook-Gruppe auf Bainbridge Island (Washington/USA) gegründet. Als Social-Media-Beraterin verhilft sie Künstler*innen und Non-Profit-Organisationen zu mehr Sichtbarkeit.

www.buynothingproject.org

Zur Autor*innenseite

Rebecca Rockefeller hat das »Buy Nothing«-Projekt mit seiner ersten lokalen Facebook-Gruppe auf Bainbridge Island (Washington/USA) gegründet. Als Social-Media-Beraterin verhilft sie Künstler*innen und Non-Profit-Organisationen zu mehr Sichtbarkeit.

Zur Autor*innenseite