VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Nimm Zimt Tröstende Rezepte

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

ca. € 14,99 [D] inkl. MwSt.
ca. CHF 18,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-24122-3

DEMNÄCHST
Erscheint:  25.02.2019

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

"Zimt ist die Ermunterung, etwas zu wagen!" (Ingrid Niemeier)
Nach dem Tod ihres Partners begibt sich die Autorin auf die Suche nach Trost und findet sich in ihrer Küche wieder – zusammen mit einem professionellen Trauerbegleiter. Zwischen den beiden entwickelt sich eine ernste Küchenplauderei, und es entstehen ungewöhnliche Kochrezepte, die auf besondere Weise heilsam sind. Die Kombination von Gespräch und sinnlichem Genuss des Kochens und Essens hilft traurigen Menschen zu einer positiven Grundstimmung, die das Leben wieder lebenswert macht.
Mit stimmungsvollen Fotos und 52 einfachen Rezepten.

  • Kochen gegen Traurigkeit

  • Ein Trostgespräch mit Deutschlands innovativstem Trauerbegleiter

  • Ungewöhnliche Rezepte mit stilvoller, ruhiger Food-Fotografie

  • Das erste Trauer-Kochbuch auf dem deutschen Buchmarkt

  • Neu, überraschend und garantiert heilsam

David Roth (Autor)

David Roth, geb. 1978, Betriebswirt, Trauerbegleiter, Geschäftsführung des Bestattungshauses Pütz-Roth, hält Vorträge und leitet Seminare der dem Bestattungshaus angeschlossenen „Privaten Trauerakademie Pütz-Roth“.

www.puetz-roth.de


Ingrid Niemeier (Autorin)

Ingrid Niemeier, geb. 1952, ehemalige Werbetexterin, heute Autorin populärwissenschaftlicher Texte und Lebensqualitäts-Reporterin mit Redaktionsbüro und eigenen Magazinen, seit 2015 Witwe nach 34 Jahren Ehe und noch in der Erforschung des Alleine(über)lebens.

www.rb-niemeier.de

eBook (epub)
Durchgehend 4/4fbg. mit ca. 22 Fotos

ISBN: 978-3-641-24122-3

ca. € 14,99 [D] | ca. CHF 18,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

DEMNÄCHST
Erscheint:  25.02.2019

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht