VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Nur eine Liebe Das Meer der Seelen 2
Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-10220-3

Erschienen: 17.03.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Sie ist das Mädchen ohne Seele, ausgestoßen und allein. Bis sie auf Sam trifft und die Liebe findet

Ana ist eine Außenseiterin und das nur, weil sie eine neue Seele besitzt. In einer Welt, in der jeder wiedergeboren wird, ist das ein Zeichen von Unheil. Und tatsächlich sterben seit Anas Ankunft immer mehr Menschen, ohne wiedergeboren zu werden. Die Angst ist groß, dass irgendwann alle unwiederbringlich ausgelöscht sein werden. Als sich immer mehr gegen Ana wenden, steht nur noch Sam zu ihr. Doch Ana muss endlich herausfinden, warum sie so außergewöhnlich ist, damit sie ihren Platz in Heart finden kann …

“Eine großartige Fortsetzung, die nicht nur mühelos mit ihrem Vorgänger mithalten kann, sondern noch ein bisschen besser ist.”

nobody-knows.bplaced.net (01.07.2014)

Jodi Meadows (Autorin)

Jodi Meadows lebt im Shenandoah Valley, Virginia, zusammen mit ihrem Ehemann, einer Katze und einer alarmierenden Anzahl Frettchen. Schon lange ist sie ein überzeugter Bücherwurm und wollte eigentlich schon immer Schriftstellerin sein, spätestens aber seitdem sie sich dagegen entschieden hatte, Astronautin zu werden.

www.jodimeadows.com

“Eine großartige Fortsetzung, die nicht nur mühelos mit ihrem Vorgänger mithalten kann, sondern noch ein bisschen besser ist.”

nobody-knows.bplaced.net (01.07.2014)

Aus dem Amerikanischen von Michaela Link
Originaltitel: Asunder. The Newsoul Trilogy, Book 2
Originalverlag: Harper Collins

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-10220-3

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 17.03.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

lesenswert

Von: Sabine aus Ö Datum: 20.01.2016

bine174.blogspot.com

Teil 2 des Dreiteilers schließt nahtlos an Teil 1 an.
In diesem Band passiert wesentlich mehr als in Band 1 und die Handlung ist so flüssig und fesselnd geschrieben, dass ich hier im Gegensatz zu Band 1 nicht in Versuchung war, mich durch ein anderes Buch ablenken zu lassen und es in einem Rutsch ausgelesen habe.

Als eine weitere Neuseele geboren wird, stellt Ana fest, dass die Akzeptanz gegenüber Neuseelen (oder Seelenlosen, wie sie von den Menschen genannt werden) weiterhin nicht besteht. Sie merkt, dass sich niemand für die Neuseelen einsetzen wird, und deshalb übernimmt sie das, mit Unterstützung von Sam, und versucht die Menschen auf die Gegenwart von Neuseelen zu sensibilisieren und ihnen zu erklären, was es für eine Neuseele bedeutet, unter lauter Wiedergeborenen zu leben.

Die Beziehung zu Sam wird während im Verlauf der Geschichte auf eine harte Probe gestellt, und es gibt einige Wendungen in der Handlung, mit denen man nicht gerechnet hätte. Die einzelnen Charaktere werden immer mehr ausgebaut, und es ist wirklich spannend zu beobachten, wie sich der Kampf um die Akzeptanz der Neuseelen entwickelt.

Ich freue mich nun schon auf das Weiterlesen von Band 3.

Nur eine Liebe

Von: Rotaliedbooks Datum: 03.01.2016

rotaliedbooks.blogspot.com/

Klappentext
Sie ist das Mädchen ohne Seele, ausgestoßen und allein. Bis sie auf Sam trifft und die Liebe findet

Ana ist eine Außenseiterin und das nur, weil sie eine neue Seele besitzt. In einer Welt, in der jeder wiedergeboren wird, ist das ein Zeichen von Unheil. Und tatsächlich sterben seit Anas Ankunft immer mehr Menschen, ohne wiedergeboren zu werden.
Die Angst ist groß, dass irgendwann alle unwiederbringlich ausgelöscht sein werden. Als sich immer mehr gegen Ana wenden, steht nur noch Sam zu ihr. Doch Ana muss endlich herausfinden, warum sie so außergewöhnlich ist, damit sie ihren Platz in Heart finden kann …


Rezension
Es schließt sich direkt an seinen Vorgängern an. Ana ist weiterhin eine Aussenseiterin, eine Seelenlose. Sie lebt in einer Welt, in der jeder wiedergeboren wird.

Dieser Teil konnte mich mehr überzeugen als der erste. Die Charaktere entwickeln sich weiter und es wird spannender und bleibt spannend. Es kommen auch mehr Geheimnisse ans Licht. Das Cover ist wieder sehr schön gestaltet.

Hiermit danke ich auch der Verlagsgruppe Random House für das bereitstellen dieses Rezensionsexemplar

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin