VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Nur leben ist schöner Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-13194-4

Erschienen: 11.05.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Charmant, ein bisschen schräg und mit viel Gefühl

Magda Zieglers Dasein ist so langweilig wie die Teewurst, die sie jeden Tag im Supermarkt verkauft. Und ohne die verrückte Idee am Grab ihrer Mutter wäre das die nächsten dreißig Jahre so geblieben. Doch so lernt sie eine Hoteldirektorin kennen, die auf mysteriöse Weise verschwindet, und einen alten Concierge, der ihr Schicksal in seine Hand nimmt. Mit ihm reist sie nach Paris, wo ihr kleines Leben zu großer Form aufläuft.

"Charmant, ein bisschen schräg und mit viel Gefühl – Leonie Steinbergs neues Buch 'Nur Leben ist schöner' dreht sich um eine 32-jährige Supermarktangestellte, die noch einmal all ihren Mut zusammennimmt, ihrem schon allzu eingefahrenen Alltag den Rücken kehrt und nach Paris zieht, wo sie – unverhofft – tatsächlich die Liebe ihres Lebens findet. Bezaubernd!"

Magazin GOLD

Leonie Steinberg (Autorin)

Leonie Steinberg ist das Pseudonym einer ehemaligen STERN-Redakteutin. Sie arbeitet heute als freie Autorin, schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene sowie Drehbücher für TV-Filme und Serien. Leonie Steinberg lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

"Charmant, ein bisschen schräg und mit viel Gefühl – Leonie Steinbergs neues Buch 'Nur Leben ist schöner' dreht sich um eine 32-jährige Supermarktangestellte, die noch einmal all ihren Mut zusammennimmt, ihrem schon allzu eingefahrenen Alltag den Rücken kehrt und nach Paris zieht, wo sie – unverhofft – tatsächlich die Liebe ihres Lebens findet. Bezaubernd!"

Magazin GOLD

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-13194-4

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Diana

Erschienen: 11.05.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Rührende Geschichte über einen Neuanfang

Von: Mischa Datum: 13.03.2016

buecher-blog.org

Zuerst einmal zum Cover, diese ist sehr schlicht und in ansprechenden Farbtönen. Das Cover zeigt den Eiffelturm, der stellvertretend für Paris steht, welches im Buch eine große Rolle für Veränderung spielt.

Die ersten paar Seiten war ich ein bisschen skeptisch, weil die Story auf dem im Friedwald am Grab von Magdas Mutter beginnt und ein wenige flach war. Die Geschichte wurde, aber von Seite zu Seite besser und entwickelte sich zu einer Story in dem Magda aus ihrem alten, und montonen Leben ausbricht und sich neu entdeckt.

Die Hauptfigur Magda ist eine junge Frau, die ihr ganzes Leben nicht wirklich etwas erlebt hat, weil ihre Mutter sie daran gehindert hat. Nach dem Tod ihrer Mutter würde es, aber auch genauso weiterlaufen, würde Magda nicht plötzlich eine verrückte Idee haben, der sie auch nach geht. So macht sie neue Bekanntschaften und erlebt endlich etwas.

Weitere Personen sind ihre beste Freundin Bea, die sie schon ewig kennt. Sie ist ist vom Charakter ganz anders als Magda, quirlig und ein bisschen nervig, wie ich finde. Dann gibt es noch den ehemaligen Concierge Thaddäus Mahn, der Magdas Schicksal ein bisschen auf die Sprünge hilft.

Wie sich die Geschichte von Magda entwickelt und was sie in Paris alles erlebt, erfahrt ihr beim Lesen am besten selbst.

Voransicht