Ophelia Scale - Die Welt wird brennen

eBook epubNEU
4,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 6,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Hoffnung ist stärker als Hass, Liebe ist stärker als Furcht

Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien – den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass ...

»Der fiese Cliffhanger lässt mich voller Erwartung auf den nächsten Teil zurück. Eine absolute Empfehlung meinerseits!«


ORIGINALAUSGABE
eBook epub (epub), 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-641-23095-1
Erschienen am  01. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Entdecken Sie unsere neuen Science Fiction Bücher

Die Ophelia Scale-Reihe

Leserstimmen

Anfangs etwas schleppend, später spannend

Von: KaNi

17.03.2019

Ich hatte etwas Probleme in das Buch zu finden, was nach knapp 50 Seiten viel besser wurde. Ab da wurde das Buch spannend und regte im Nachhinein zum nachdenken an. Für das Lesealter von ca. 14 Jahren auf jeden Fall empfehlenswert.

Lesen Sie weiter

5 Sterne😍

Von: die.legenden.von.inkspell

16.03.2019

Heute habe ich "Ophelia Scale - Die Welt wird brennen" aus dem @cbjverlag von @kieferlena beendet. Das Buch hat 464 Seiten und ist der erste Teil einer Trilogie. Bereits nach der ersten Seite wusste ich irgendwie, dass es ein tolles Buch wird und ich es schnell verschlingen werde. Der Schreibstil hat mir sehr gefallen und auch die 18-Jährige Hauptprotagonistin Ophelia wurde mir schnell sympathisch, da sie einen kämpferischen, rebellischen Charakter hat. Auch die Welt im Jahr 2134 konnte ich mir gut vorstellen. Dabei wurde seit "der Abkehr" die Nutzung von Technologie von Leopold de Marais verboten, was einen wichtigen Teil der Story ausmacht. Auch eine Lovestory spielt eine wichtige Rolle, aber nicht von Anfang an. Die Geschichte beginnt sehr spannend mit einem Einbruch in ein Lager, wodurch das Buch mich sofort im Bann hatte. Die fast 500 Seiten haben sich für mich nicht gezogen und das Ende hat mich sprachlos gelassen. Ich glaube im August kommt der zweite Teil raus, ich bin sehr gespannt. Das Cover ist ziemlich schlicht, aber trotzdem sehr schön. Es passt auch zu Ophelia, da sie erst 18 ist. Das Hardcover ist insgesamt sehr schön und die 18€ sind auf jeden Fall preislich gut. Daher 5 von 5 Sternen, da es ein gelungener Auftakt ist und ich schon sehnsüchtig auf den nächsten Band warte. 🔸️ Klappentext: Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, [...]

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lena Kiefer wurde 1984 geboren und war schon als Kind eine begeisterte Leserin und Geschichtenerfinderin. Einen Beruf daraus zu machen, kam ihr jedoch nicht in den Sinn. Nach der Schule verirrte sie sich in die Welt der Paragraphen, fand dann aber gerade noch rechtzeitig den Weg zurück zur Literatur und studierte Germanistik. Bald darauf reichte es ihr nicht mehr, die Geschichten anderer zu lesen – da wurde ihr klar, dass sie Autorin werden will. Heute lebt Lena Kiefer mit ihrem Mann in der Nähe von Freiburg und schreibt in jeder freien und nicht freien Minute. Die »Ophelia Scale«-Trilogie ist ihr Debüt.

Zur AUTORENSEITE

Events

22. März 2019

Podiumsdiskussion im Rahmen der Leipziger Buchmesse

11:00 Uhr | Leipzig | Lesungen & Events
Lena Kiefer, Nina Blazon
Kiesel, die Elfe - Sommerfest im Veilchental | Ophelia Scale - Die Welt wird brennen

23. März 2019

Lesung im Rahmen der Leipziger Buchmesse

12:30 Uhr | Leipzig | Lesungen & Events
Lena Kiefer
Ophelia Scale - Die Welt wird brennen

Videos

Pressestimmen

»Die Story steckt voller Emotionen und Nervenkitzel in geballter Form. Und sie ist eines der absoluten Highlights 2019!«

literaturmarkt.info (18. März 2019)

»Ein tolles Debüt mit einer glaubwürdigen Heldin. Echt lesenswert.«

»Insgesamt ein absolut gelungener 1. Teil, der einen neugierig auf den Rest der Reihe macht und nur sehr ungeduldig auf den 2. Teil warten lässt.«

»Eine total spannende Dystopie mit superinteressanten Charakteren.«

Emma, 13 Jahre

»Ich kann die Fortsetzung kaum erwarten.«

Joe, 13 Jahre

»Man denkt, man weiß, was passieren wird, aber dann kommt alles ganz anders.«

Clara, 14 Jahre

»›Ophelia Scale - Die Welt wird brennen‹ ist absolut spannend und hat ein interessantes, offenes Ende.«

Letizia, 13 Jahre

Weitere E-Books der Autorin