VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

PAX - Der Hexendämon

Die PAX-Serie (4)

Mit Illustrationen von Henrik Jonsson

Ab 10 Jahren

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-16693-9

Erschienen: 25.07.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Alrik wird des Diebstahls verdächtigt – doch er ist unschuldig. Und er glaubt den wahren Schuldigen zu kennen: sein Bruder Viggo. Denn der hat nicht nur einen gefährlichen Hang zur Langfingerei, sondern ist auch ein Naturtalent als Zauberkünstler ... Was niemand ahnt: In Wahrheit ist ein finsteres Monster am Werk. Und von diesem Dämon droht weit größere Gefahr als harmloser Diebstahl!

"Diese Geschichte wirkt dank der Figuren äußerst realistisch, und die besonders gruseligen Szenen werden durch die einmaligen Illustrationen von Henrik Jonsson hervorragend ergänzt."

kidsbestbooks.com (19.01.2017)

DIE BÜCHER DER AUTOREN IN DER ÜBERSICHT

Die PAX-Serie

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Åsa Larsson (Autorin)

Åsa Larsson, 1966 geboren, verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Kiruna. Sie arbeitete als Steueranwältin, bis sie beschloss, Autorin zu werden. Mit ihrem ersten Krimi »Sonnensturm« machte sie in Schweden sofort Furore (ausgezeichnet als bestes Krimi-Debüt). Inzwischen gibt es bereits vier Bücher mit den beiden sympathischen Ermittlerinnen Rebecka Martinsson und Anna-Maria Mella. Åsa Larsson lebt mit ihren beiden Kindern in Südschweden, in der Nähe von Gripsholm.

"Diese Geschichte wirkt dank der Figuren äußerst realistisch, und die besonders gruseligen Szenen werden durch die einmaligen Illustrationen von Henrik Jonsson hervorragend ergänzt."

kidsbestbooks.com (19.01.2017)

Aus dem Schwedischen von Maike Dörries
Originaltitel: Pax (Book 04)
Originalverlag: Bonnier Carlsen

Mit Illustrationen von Henrik Jonsson

eBook (epub)
Mit s/w Illustrationen

ISBN: 978-3-641-16693-9

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj

Erschienen: 25.07.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Was geschieht in Mariefred?

Von: Eva Mirschel Datum: 15.08.2016

scattysbuecherblog.blogspot.de/

Seit Viggo und Alrik in Mariefred angekommen sind, gibt es dort immer wieder seltsame Vorkommnisse und die Einwohner geben gern den Beiden die Schuld. So auch dieses mal.

Nach und nach verschwinden in der Stadt immer wieder Dinge...Handys, Kleidung, Geld und sogar Tiere. Natürlich denken die Einwohner, dass die Brüder daran Schuld sind...auch Anders, ihr Pflegevater glaubt dies für einen Moment und zieht somit die Wut von Alrik auf sich. Denn er dachte immer, dass gerade Anders und Leyla Vertrauen zu den Brüdern haben.


Allerdings hat Viggo die Vermutung, dass die Diebstähle nichts "normales" sind, sondern unnatürliche Ursachen hat. Und damit liegt er gar nicht mal so falsch. Dank der Hinweise, die die beiden immer finden, finden sie mit Hilfe von Estrid und Magnar schnell heraus, wer bzw was dahinter steckt.

Nur dieses Wesen zu finden wird nicht einfach. Doch Alrik kommt dem Wesen, unfreiwillig, schneller auf die Spur, als ihm Lieb ist und es wird sehr gefährlich für ihn.

Wird es Viggo gelingen, seinen Bruder rechtzeitig zu retten? Können Estrid und Magnar das Wesen vernichten? Und was genau IST dieses Wesen überhaupt?

Ich muss gestehen, als Erwachsene liebe ich diese Reihe. Sie ist spannend, unheimlich, steckt voller Magie, Freundschaft und Liebe (familiär).

Auch Band 4 konnte mich wieder in seinen Bann ziehen und man lernt immer wieder neue Charaktere kennen. Die Brüder Alrik und Viggo sowie Anders, Leyla, Magnar und Estrid habe ich schon seit Band 1 in mein Herz geschlossen.

Der Schreibstil ist, meiner Meinung nach, perfekt für die Altersgruppe und die Illustrationen unterstreichen die Verschiedenen, beschriebenen Situationen sehr gut...vorallem die unheimlichen Szenen. Manchmal denke ich mir, dass dieses Buch eher ab 12 sein solle *Hehe*

Wenn ihr gern gruselige Geschichten lest und mal etwas für zwischendurch sucht, kann ich euch diese Reihe nur empfehlen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren