VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Palace of Glass - Die Wächterin Roman

Palace-Saga (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-21596-5

Erschienen:  01.03.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Furchtlos und unantastbar - die hinreißende Trilogie für alle Fans von Sarah J. Maas, Kiera Cass und Erin Watt.

Stellen Sie sich vor…

London wäre ein Ort, an dem Tugend und Angst regieren. Ein hartes Gesetz untersagt den Menschen, die Haut eines anderen zu berühren. Denn die Bevölkerung und insbesondere das Königshaus fürchten die Gefahr, die von den sogenannten Magdalenen ausgeht – Menschen, deren Gabe es ist, die Gedanken anderer durch Berührung zu manipulieren. Die junge Rea zeigt so wenig Haut wie möglich. Einzig während illegaler Faustkämpfe streift sie ihre Handschuhe ab. Doch wie kommt es, dass die zierliche Kämpferin ihre körperlich überlegenen Gegner stets besiegt? Und warum entführt sie der britische Geheimdienst? Bald erfährt Rea, dass sie das Leben des Kronprinzen beschützen muss. Doch am Hof ahnt niemand, dass sie selbst sein größter Feind ist.

  • Eine Kämpferin, die eine verbotene Gabe besitzt. Ein Prinz, dessen Leben auf dem Spiel steht. Ein gläserner Palast, in dem eine tödliche Intrige gesponnen wird.

  • Diese hinreißende Trilogie werden die Fans von Sarah J. Maas, Kiera Cass und Erin Watt lieben.

  • Alle drei Bände im Zwei-Monats-Takt.

»Der furiose Auftakt einer Trilogie um eine eigensinnige Heldin, die sich im Wortsinn durchboxt. C. E. Bernard hat 'Palace of Glass' auf Englisch geschrieben. Das können die in Hollywood ja auch besser lesen, denn der bildstarke Stoff ruft ganz klar: große Leinwand!«

Silvia Feist / emotion (07.03.2018)

Palace-Saga

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

C. E. Bernard (Autorin)

C.E. Bernard ist das Pseudonym von Christine Lehnen, die 1990 im Ruhrgebiet geboren wurde und seitdem in Kanada, den Vereinigten Staaten, Australien und Paris gelebt hat. Ihre Kurzgeschichten wurden mit den Literaturpreisen der Jungen Akademien Europas und der Ruhrfestspiele Recklinghausen ausgezeichnet. Seit 2014 lehrt sie Literarisches Schreiben an der Universität Bonn. Daneben studiert Christine Lehnen Englische Literatur und Politikwissenschaft, forscht zum Thema Kreatives Schreiben und inszeniert Theaterstücke mit der Bonn University Shakespeare Company.

»Der furiose Auftakt einer Trilogie um eine eigensinnige Heldin, die sich im Wortsinn durchboxt. C. E. Bernard hat 'Palace of Glass' auf Englisch geschrieben. Das können die in Hollywood ja auch besser lesen, denn der bildstarke Stoff ruft ganz klar: große Leinwand!«

Silvia Feist / emotion (07.03.2018)

»'Palace of Glass' hat alles, was das Fantasy-Herz begehrt. Es ist spannend, sexy und vereint die opulentesten Bilder mit starken und interessanten Persönlichkeiten.«

Radio BonnFM (22.03.2018)

»Wenn Du mal wieder richtig Bock auf geile Jugendbuch-Unterhaltung, dann bist Du bei C. E. Bernard genau richtig.«

Radio Energy Sachsen (13.03.2018)

»In ihrer im wahrsten Sinne des Wortes fantastischen Trilogie entwirft die Autorin eine düstere, alternative Welt […]. C. E. Bernard gelingt es wahrhaft meisterlich, dieses albtraumhafte London plastisch vor dem Auge des Lesers entstehen zu lassen.«

GEEK! (18.04.2018)

»Mitreißender Auftakt einer Fantasy-Trilogie, so intensiv und fesselnd geschrieben, dass man gar nicht aufhören möchte zu lesen.«

Frankfurter StadtKurier (17.04.2018)

mehr anzeigen

Aus dem Englischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer
Originaltitel: Touch That Fire (Rea 1)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-21596-5

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penhaligon

Erschienen:  01.03.2018

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Palace of Glass

Von: Emilias Leidenschaft Datum: 18.06.2018

https://emiliasleidenschaft.wordpress.com/

| P A L A C E O F G L A S S - D I E W Ä C H T E R I N |
Autorin: C. E. Bernard
Genre: Fantasy
Verlag: Penhaligon
Buchlänge: 416 Seiten
Preis: 14,00€ ; 9,99€
ISBN- Nummer: 978-3-7645-3195-9
C O V E R
Am Anfang habe ich den Zusammenhang zwischen Cover und Inhalt nicht verstanden, aber ich habe ihn Seite für Seite immer mehr verstanden und finde das Cover noch schöner als ohne hin schon.
K L A P P E N T E X T
Furchtlos und unantastbar - die hinreißende Trilogie für alle Fans von Sarah J. Maas, Kiera Cass und Erin Watt.

Stellen Sie sich vor…
London wäre ein Ort, an dem Tugend und Angst regieren. Ein hartes Gesetz untersagt den Menschen, die Haut eines anderen zu berühren. Denn die Bevölkerung und insbesondere das Königshaus fürchten die Gefahr, die von den sogenannten Magdalenen ausgeht – Menschen, deren Gabe es ist, die Gedanken anderer durch Berührung zu manipulieren. Die junge Rea zeigt so wenig Haut wie möglich. Einzig während illegaler Faustkämpfe streift sie ihre Handschuhe ab. Doch wie kommt es, dass die zierliche Kämpferin ihre körperlich überlegenen Gegner stets besiegt? Und warum entführt sie der britische Geheimdienst? Bald erfährt Rea, dass sie das Leben des Kronprinzen beschützen muss. Doch am Hof ahnt niemand, dass sie selbst sein größter Feind ist.
F A Z I T
Für mich war es sehr schwierig reinzukommen und den Inhalt zu verstehen. Auf den ersten 100 Seiten habe ich nichts verstanden außer, dass sie Protagonistin Gedankenlesen kann, wenn sie eine Person berührt. Zudem kann ich mir immer noch nicht vorstellen, wie ein „Kummerbund“ funktioniert geschweige denn hält.
Ab dem Zeitpunkt, an dem sie in den Palast muss fängt das Buch für mich erst richtig an, da man die Background Informationen besser versteht und man sich auf die eigentliche Handlung fokussieren kann.
Die Charaktere kann man alle sehr schwer einschätzen, jedoch macht das die Geschichte erst richtig interessant. Es können alle Personen eine Bedrohung für den Prinzen sein und obwohl einem das die gesamte Zeit bewusst ist, war ich am Ende sehr geschockt. Es war überraschend und so spannend, dass ich mich darauf freue den zweiten Teil zu lesen.

Ein spannender Auftakt

Von: Mila, Buchreich Datum: 14.06.2018

https://buchreich.net

Palace of Glass begeistert mit einer starken Protagonistin und interessanten Nebenfiguren, einer fesselnden Geschichte und einer spannungsgeladenen Atmosphäre. Die ständige Angst vor Berührungen und Gedankenmanipulation ist ebenso spürbar wie Reas Verlangen nach Hautkontakt und die Qualen, die durch die Hautgier ausgelöst werden.
Rea ist eine selbstbewußte und taffe Protagonistin, die sowohl einstecken als auch austeilen kann und der man wünscht, dass sie ihre Gabe nicht länger verstecken muss. Die Charaktere sind allesamt gut ausgearbeitet und dabei mitunter so schillernd und faszinierend, dass sie die Geschichte durch ihre bloße Anwesenheit bereichern.
Ein spannender und temporeicher Auftakt zu einer originellen Fantasytrilogie, mit überraschenden Wendungen, einer Prise Romantik und überzeugenden Charakteren.
Stimmungsvoll, fesselnd und bildgewaltig.

Von: Sabrina Raßmann aus Köln Datum: 27.04.2018

Buchhandlung: Mayersche Buchhandlung KG

Gestern, an einem Abend "Palace of Glass" verschlungen und bin absolut begeistert!
Die Autorin hat es geschafft mich mit ihrem Schreibstil und ihrer Geschichte von Anfang an zu fesseln!
Die Figuren sind fantastisch ausgearbeitet und die Idee um die Magdalenen ist super interessant!
Ich bin froh meinen Fanatsy-Kunden ein so tolles Buch empfehlen zu können!

Ich freue mich auch, dass die beiden folgenden Bücher in nur so kurzen Abständen erscheinen,
denn ich kann es kaum erwarten weiterzulesen!

Ich finde auch die Cover super gut gelungen!

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin