VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Palace of Silk - Die Verräterin Roman

Palace-Saga (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-21601-6

NEU
Erschienen:  29.05.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Furchtlos und unantastbar - die hinreißende Trilogie für alle Fans von Sarah J. Maas, Kiera Cass und Erin Watt.

Die mutige Rea, zuerst Leibwächterin am englischen Königshof, dann heimliche Geliebte des Kronprinzen Robin, ist nach Paris geflüchtet. Dort erhofft sie sich ein neues Leben – insbesondere die Freiheit, andere Menschen ohne Strafe berühren zu dürfen. Denn in Frankreich leben gefürchtete Magdalenen wie Rea ihre Fähigkeiten offen aus. Doch als Ninon, Reas engste Vertraute und Schwester des Roi, ihre Freundin an den Königshof ruft, holt Rea der Fluch ihrer Vergangenheit ein: Niemand Geringeres als Prinz Robin erwartet sie – doch nicht, weil er Rea zurückgewinnen will, sondern weil er um Ninons Hand anhält. Welches Spiel spielt Robin? Und welches Geheimnis verbirgt die unnahbare Madame Hiver, die den französischen König in ihrer Hand hält?

  • Eine Kämpferin, die eine verbotene Gabe besitzt. Ein Prinz, dessen Leben auf dem Spiel steht. Ein gläserner Palast, in dem eine tödliche Intrige gesponnen wird.

  • Diese hinreißende Trilogie werden die Fans von Sarah J. Maas, Kiera Cass und Erin Watt lieben.

  • Das Debüt einer hochbegabten deutschen Autorin.

»Mehr!«

Silvia Feist / emotion (06.06.2018)

Palace-Saga

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

C. E. Bernard (Autorin)

C.E. Bernard ist das Pseudonym von Christine Lehnen, die 1990 im Ruhrgebiet geboren wurde und seitdem in Kanada, den Vereinigten Staaten, Australien und Paris gelebt hat. Ihre Kurzgeschichten wurden mit den Literaturpreisen der Jungen Akademien Europas und der Ruhrfestspiele Recklinghausen ausgezeichnet. Seit 2014 lehrt sie Literarisches Schreiben an der Universität Bonn. Daneben studiert Christine Lehnen Englische Literatur und Politikwissenschaft, forscht zum Thema Kreatives Schreiben und inszeniert Theaterstücke mit der Bonn University Shakespeare Company.

»Mehr!«

Silvia Feist / emotion (06.06.2018)

»Ein Buch, in dem es im englischen Königshaus richtig abgeht […]. Der zweite Teil einer richtig schicken neuen Fantasy-Serie.«

Radio Energy Sachsen (19.05.2018)

»Drei epische Bände, königliche Intrigen, eine dystopische Welt und ein absolutes Berührungsverbot …«

Straubinger Tagblatt (08.06.2018)

»Wieder sehr lesenswert …«

FantasyBuch Online (07.06.2018)

Aus dem Englischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer
Originaltitel: Light That Flame (Rea 2)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-21601-6

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penhaligon

NEU
Erschienen:  29.05.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Palace of Silk

Von: Emilias Leidenschaft Datum: 20.06.2018

https://emiliasleidenschaft.wordpress.com/

| P A L A C E O F S I L K - D I E V E R R Ä T E R I N |
Autorin: C.E. Bernard
Genre: Fantasy
Verlag: Penhaligon
Buchlänge: 448 Seiten
Preis: 14,00€ ; 9,99€
ISBN-Nummer: 978-3-7645-3197-3
C O V E R
Das Lila im Cover leuchtet mir auch nach dem Lesen nicht ganz ein aber es sieht ganz schön. Das Highlight ist jedoch, das weiterführende rote Band, welches, wenn man alle drei nebeneinander stellt, durchgängig ist.
K L A P P E N T E X T
Die mutige Rea, zuerst Leibwächterin am englischen Königshof, dann heimliche Geliebte des Kronprinzen Robin, ist nach Paris geflüchtet. Dort erhofft sie sich ein neues Leben – insbesondere die Freiheit, andere Menschen ohne Strafe berühren zu dürfen. Denn in Frankreich leben gefürchtete Magdalenen wie Rea ihre Fähigkeiten offen aus. Doch als Ninon, Reas engste Vertraute und Schwester des Roi, ihre Freundin an den Königshof ruft, holt Rea der Fluch ihrer Vergangenheit ein: Niemand Geringeres als Prinz Robin erwartet sie – doch nicht, weil er Rea zurückgewinnen will, sondern weil er um Ninons Hand anhält. Welches Spiel spielt Robin? Und welches Geheimnis verbirgt die unnahbare Madame Hiver, die den französischen König in ihrer Hand hält?
F A Z I T
Am Anfang wieder sehr schleppend aber ab dem Moment, in dem Robin in Paris eintrifft, wird das Buch von Seite zu Seite immer spannender. Jedoch die Kälte mit dem er sie begegnet verwirrt nicht nur Rea, sondern auch den Leser, nach dem „feurigen Kuss“ am Ende des ersten Teils. Die Dreiecksbeziehung zwischen dem Comte, René und Blanc empfand ich zu Beginn etwas merkwürdig aber um so klarer die Äußerungen und Gefühle zueinander wurden, desto mehr verstand ich. Es war in gewisser Weise ergreifend diese Liebe zu spüren, da sie so einzigartig ist. Um so mehr Zeit vergeht, desto mehr habe ich als Leser die Empathie für Robin verloren. Ich bin ein wenig zwiegespalten. Ist es gut, wenn er distanziert zu ihr ist oder doch nicht? Zeugt es von Egoismus, wenn er sie für sich einnimmt oder ist es gut für beide? Auf diese Fragen habe ich bis jetzt noch keine Antworten aber ich hoffe sie zu finden im dritten Teil.

Tolle Fortsetzung voller Überraschungen!

Von: Lines Bücherwelt Datum: 18.06.2018

https://www.facebook.com/line.reads

Nachdem mir der erste Band der Reihe so unglaublich gut gefallen hat war ich natürlich sehr gespannt wie es weiter gehen wird. Meine Erwartungen waren ziemlich hoch und ich war mir nicht sicher ob es der Autorin gelingen würde mich wieder zu begeistern.

Der Einstieg ins Buch fiel mir sehr leicht, ich hatte die Ereignisse aus dem ersten Band noch gut in Erinnerung und somit hatte ich keinerlei Probleme der Handlung zu folgen. Dieser zweite Band schließt nahtlos an seinen Vorgänger an, ohne langes Vorreden ging es direkt los. Gleich zu beginn wurde es wieder unglaublich spannend.
Der Schreibstil der Autorin ist auch hier wieder sehr locker und flüssig, zudem ist ihr Stil einnehmend und sehr bildhaft.

Allerdings muss ich sagen das sich hier die Handlung etwas zog, es gab einige etwas zu detaillierte Momente. Da hätte ich mir etwas anderes gewünscht denn dadurch zog es sich doch ein wenig und die Spannung blieb ein wenig auf der Strecke. Ich hatte schon Angst das dies im kompletten Buch so sein würde doch zum Glück änderte sich das schnell und es wurde wie gewohnt nervenaufreibend und sehr spannend.
Natürlich hatte ich eine Menge Fragen im Kopf, einige von diesen Fragen wurde hier beantwortet. Zudem gab es geschickte Wendungen die ich niemals geahnt hätte.

Besonders eine Offenbarung ließ mich ehrlich gesagt geschockt zurück, ich war sprachlos. Ich musste das Buch erst einmal kurz auf die Seite legen und das ganze Verdauen.
Und genau das ist es auch was ich an der Autorin leibe, sie schafft es mich zu überraschen, mich zu begeistern und mich zu schocken.

Die Charaktere habe ich schon im ersten Teil in mein Herz geschlossen. Auch hier war mir Rea sofort wieder symphatisch, ich merkte deutlich wie sehr sie sich weiter entwickelt hat.
Ich finde zudem das sich alle Charaktere auf die eine oder andere weise weiter entwickelt haben. Das gefiel mir richtig gut.

Die Handlung ist hier wieder sehr fesselnd und spannend. Selbst die etwas langatmigen Szenen störten mich kaum noch. Durch geschickte und unerwartete Wendungen gelang es der Autorin mich immer wieder zu überraschen. Dieses Buch blieb bis zum Ende hin vollkommen unvorhersehbar.
Das Ende war einfach grandios und ich bin so unglaublich gespannt wie es im dritten Band weiter geht.
Ich freue mich jetzt schon riesig darauf und kann euch dieses Buch und besonders diese Reihe nur ans Herz legen.

Klare und uneingeschränkte Empfehlung.

Fazit:

Mit "Palace of Silk - Die Verräterin" ist der Autorin eine grandiose Fortsetzung gelungen die mich auf ganzer Linie überzeugen konnte.
Eine nervenaufreibende und unvorhersehbare Handlung und authentische Charaktere überzeugten mich auch hier wieder. Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin