VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Paris für Liebhaber Eine Gebrauchsanweisung für die Stadt und ihre Bewohner

Kundenrezensionen (6)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-17151-3

Erschienen: 04.07.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Alles, was Sie schon immer über Pariser wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten!

Sie wollen Paris kennenlernen, wie es wirklich ist? Sie wollen die Stadt jenseits der Klischees entdecken? Sie wollen die Tricks und die wichtigen Sätze lernen, um selbst echte Pariser zu blenden? Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie! Es beschreibt alles, was das Leben mit den Parisern und als Pariser so einzigartig macht. Olivier Magny ist ein Eingeborener und in der Stadt der Liebe aufgewachsen. Mit viel Witz und Ironie gibt er uns in seinem Buch nützliche und unbezahlbare Insidertipps und verrät uns alles, was einen richtigen Pariser ausmacht.

Alles, was Sie schon immer über Pariser wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten! Zum Special mit Interview

„Er entlarvt die Gewohnheiten, Denkarten und Marotten des „Homo parisianus“. Spöttisch, aber auch liebevoll, zeichnet er das Porträt einer ‘im Ausland bewunderten und im eigenen Land verschrienen‘ Spezies…“

BILD.de (12.07.2016)

Olivier Magny (Autor)

Olivier Magny hat BWL studiert und ist ausgebildeter Önologe. Nach einigen Jahren in Kalifornien gründete der gebürtige Pariser 2004 eine Firma, die Weinproben in aller Welt anbietet und Interessenten in die Kunst der Weinlehre einführt. Inzwischen hat er über 50.000 "Schüler" unterrichtet. 2010 eröffnete er seine eigene Wein-Bar Ô Chateau in Paris, wo er regelmäßig anzutreffen ist.

www.o-chateau.com/category/stuff-parisians-like

„Er entlarvt die Gewohnheiten, Denkarten und Marotten des „Homo parisianus“. Spöttisch, aber auch liebevoll, zeichnet er das Porträt einer ‘im Ausland bewunderten und im eigenen Land verschrienen‘ Spezies…“

BILD.de (12.07.2016)

„Dieses Buch beschreibt alles, was das Leben mit den Parisern und als Pariser so einzigartig macht.“

Von Frau zu Frau (18.05.2016)

„Mit spitzer Zunge macht sich der Pariser Autor über seine eigenen Landsleute lustig. Sehr unterhaltsamer Blick in die Seele der Stadt.“

People (23.06.2016)

„Wer hinter die touristischen Klischees blicken will, ist bei Olivier Magny in guten Händen.“

Kurier am Sonntag (07.08.2016)

„Macht Lust auf einen Besuch der Stadt.“

Frau von Heute (22.07.2016)

mehr anzeigen

Aus dem Französischen von Alexandra Baisch
Originaltitel: Dessine-Moi un Parisien
Originalverlag: Fleuve Editions / Univers Poche, Paris 2010

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-17151-3

€ 11,99 [D] | CHF 14,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 04.07.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Nicht das was ich erwartet hatte

Von: Eva Datum: 13.11.2016

champagnebrus.blogspot.com

Als großer Parisfan hatte ich mich natürlich auf dieses Buch gefreut. Aber leider hat es mich so gar nicht überzeugt.

Das Buch ist lieblos aufgemacht und lädt nicht gerade zum schmökern ein.

Die Tipps und Beschreibungen haben mich überhaupt gar nicht angesprochen. Leider kann ich auch den Humor nicht teilen, den einige Leser beschreiben.

Oh, hey, ein Café Gourmand ...

Von: Patno Datum: 02.10.2016

www.nichtohnebuch.blogspot.de

Per Zufall habe ich das Buch "Paris für Liebhaber" von Olivier Magny entdeckt.
Es ist bei Blanvalet im Juli 2016 erschienen.

Alles begann mit einem Blog, auf welchem Olivier Magny seine Pariser amüsant zu Schau stellte. Nachdem mehrere tausend Leser auf der ganzen Welt seine humorvollen Pariser Anekdoten verfolgten, schlug ein Verlag vor, den Blog zu veröffentlichen.

Um es pariserisch zu sagen: Oh putain! Klasse Idee!

Vorab ein praktischer Hinweis: Der waschechter Pariser identifiziert den Touristen auf den ersten Blick. Verstellen ist sinnlos! Schon die Anzugsordnung könnte ein Indiz sein. Spätestens wenn "Er" oder "Sie" sich besonders witzig gibt, ist die Tarnung aufgeflogen.
Der typische Pariser scheint mir ein seltsames Wesen zu sein. Warum geht er Sonntags ins Kino? Was findet er besonders cool? Welche Rolle spielt Salzbutter-Karamell in seinem Leben und warum liebt er Kirschtomaten? Wie steht er zu Kunst und Kultur? Und würde der Pariser gerne leben? Auf all diese Fragen hat Olivier Magny eine passende Antwort.
Sein lockerer Schreibstil, gepaart mit liebenswertem Sarkasmus, sorgt für beste Unterhaltung. Die Wortwahl fand ich toll. Mitunter habe ich mich gekringelt, wie witzig Magny die Eigenarten und Eigenwilligkeiten seiner Landsleute in Szene setzt. Und wenn wir ehrlich sind, ist so ein Stück "Pariser" wohl in jedem von uns. Vermutlich wird sich die Leserschaft mit der einen oder anderen Macke identifizieren, was sich als durchaus hilfreich für die nächste Reise in Stadt der Liebe erweisen dürfte.
Sagen Sie es auf pariserisch: Weiße Socken sind ein absolutes No Go!

"Paris für Liebhaber" ist ein herrlich komischer Lesespaß, der mich bestens unterhalten hat, putain! Diese Gebrauchsanweisung für die Stadt und ihre Bewohner ist ein Muss für alle Paris-Touristen!
Wer Paris mag, wird dieses Buch lieben, putain!

Mir persönlich hat dieses Buch sehr gut gefallen, ein ideales Mitbringsel für Freunde! Meine 5 Sympa-Sterne-Leseempfehlung! "Sagen Sie es auf pariserisch: Wow...hast Du die Sterne gesehen?!

Voransicht