RIVERDALE - Raus aus der Stadt

Völlig neue Serien-Infos - exklusiv in Buchform

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Als Archie, Betty, Veronica und Jughead einen gemeinsamen Roadtrip unternehmen, stellen sie fest, dass ihre Probleme in Riverdale sie immer noch verfolgen ...

Archie wurde wegen Mordes angeklagt und die Beweislage gegen ihn wiegt schwer. Betty, Veronica und Jughead wissen, dass er zu Unrecht unter Verdacht steht, doch wie sollen sie seine Unschuld beweisen? Die Lösung: Sie müssen zum Tatort zurückkehren, nach Shadow Lake. Also brechen die Freunde zu einem Roadtrip auf und hoffen, dort die nötigen Beweise zu finden – und wieder unversehrt nach Riverdale zurückzukehren …

»Ich hatte das Gefühl das ich nur so regelrecht durch die Seiten geflogen bin.«


Aus dem Amerikanischen von Doris Attwood
Originaltitel: RIVERDALE 02
Originalverlag: Scholastic, US
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-24002-8
Erschienen am  12. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Toller Zusatz für Serienfans

Von: freie_buchelfe

12.09.2020

AUTORIN Das Buch ließ sich wirklich gut lesen und Micol Ostow hat die Stimmung der Serie perfekt eingefangen. Hierfür gilt es natürlich auch der Übersetztung von Doris Attwood zu loben, denn es ist wirklich gut rüber gebracht worden und ließ sich flüssig lesen. Man konnte nur so durch die Seiten fliegen und war vor Spannung immer wieder dabei "nur noch ein Kapitel" zu lesen. GESTALTUNG Das Cover ist mystisch und passt perfekt zur Genre und auch zur Serie. Die Gesaltung im Inneren ist einfach, aber dennoch gut dargestellt. So hat zum Beispiel jeder, aus dessen Sicht geschrieben wird, eine eigene Schriftart (also die Namen), da ich ein Detailmensch bin, finde ich das natürlich total klasse! Im ganzen finde ich das Buch für ein tashenbuch ziemlich modern und jugendlich gehalten unter anderem auch durch die vielen WhatsApps im Laufe der Geschichte. CHARAKTERE Da ich die Serie liebe und gesuchtet habe, habe ich natürlich von vorne rein meinen Liebling gehabt: Judhead. Ich finde die düstere Aura die ihn umgibt und seinen witzigen Sarkamus einfach herrlich. Auch hier im Buch ist er echt toll getroffen und ich feier ihn hier auch wieder total, hauptsächlich mit seinen Horrorfilmanspielungen und -vergleichen. Aber auch die anderen Charaktere wurden gut getroffen und man konnte sich gut in sie reinfühlen. Als ich sah, dass das Buch aus so vielen Sichten geschrieben wurde - teilweise auch aus welchen wo man nicht mal genau wusste, wer wem da eigetlich eine Nachricht schreibt, hat das das Buch eigentlich nur unterstützt und wurde dadurch nur noch spannender. MEIN(E) HIGHLIGHT(S) Das Highlight für mich ist eiegtnlich, dass die Stimmung der Serie so toll eingefangen wurde und man auch durch das Lesen nun mal so richtig eintauchen konnte; vor allem weil es toll geschrieben war! Allerdings weiß ich nicht, ob es für nicht Serien-Liebhaber, oder auch nur -kenner, sich dafür begeistern können. GEDANKEN & FAZIT ich muss gesehen, dass das Buch nun fast ein Jahr auf meinem SuB gelegen hat und das obwohl ich das Rezensionsexemplar bereits seitdem im Regal stehen habe. Ich kann euch auch erklären warum: Durch das "exklusive Wissen" dass versprochen wird, wollte ich erst nochmal die Serie komplett schauen, dazu kam, das dann ja erst die 4. Staffel erschienen ist und ich die Serie mit allen erschienenen Folgen stehen wollte. Danach hatte ich Angst davor, dass das Buch mich enttäuscht, mir ggf. die Serie versaut. Also wurde das Lesen immer weiter aufgeschoben bis mir auffiel, wie lange es doch schon in meinem Regal gestanden hat. Und ich muss sagen, dass ich das Buch liebe und es sich wirklich toll in die Serie einbringt. Spannung und Mysterium werden genial eingefangen und auch die Szenen die man in der Serie etwas over-the-top findet, die finden sich auch im Buch wieder. Es herrscht totales Drama und enorm viel Spannung und Verwirrung - aber auch so geht es einem in der Serie oft. Ich denke, dass man das Biuch auch gut lesen kann, wenn man die Serie nicht kennt, da es aber ein offenes Ende hat, denke ich, dass es viele nicht zufrieden stellen kann und man die Charaktere nicht ganz versteht, daher würde ich schon empfehlen, die Serie vorher zu sehen. Ich hatte auf jeden Fall meinen Spaß beim Lesen und habe wieder voll Lust bekommen, zum einen, die anderen Bänder zu lesen und zum anderen die Serie zu schauen - da bald Staffel 5 kommt, werde ich damit im Herbst auch wieder starten. Für dieses Buch gebe ich 4,5 von 5 Elfen 🧝🏼‍♀️🧝🏻‍♂️🧝🏻.

Lesen Sie weiter

Nett für Fans, aber leider nicht ganz so exklusiv

Von: Lesedame

05.07.2020

"Eine weitere düstere Nacht in Riverdale. Eine weitere Nebenstraße voller dunkler Schatten in dieser verräterischen Stadt, die ich als mein Zuhause bezeichne." Inhalt: Archie wurde wegen Mordes angeklagt und soll ins Gefängnis. Seine Freunde Veronica, Betty und Jughead versuchen alles, um Archies Unschuld zu beweisen. Doch dafür müssen sie raus aus der Stadt, und zum Tatort, nach Shadow Lake, und dabei läuft natürlich nicht alles glatt. Meine Meinung: "Raus aus der Stadt" ist ein zweiter, unabhängiger Band zur Serie, der im Gegensatz zum ersten, nicht vor der Serie spielt, sondern mitten drinnen. Deshalb ist es zunächst etwas schwierig, sich zeitlich einzugewöhnen und einen Überblick zu bekommen. Doch hat man das einmal geschafft, ist man sofort wieder in der Geschichte drinnen und bereit, die Detektiv-Skills rauszuholen, denn genau darum geht es - sich auf die Suche nach Spuren und Beweisen machen, was übrigens ziemlich Spaß macht. Der Schreibstil war wieder sehr abwechslungsreich, perfekt an die Charaktere angepasst und die SMS-Layouts usw. haben dem Ganzen auch etwas Pepp gegeben. Allerdings erfährt man diesmal nicht wirklich neue Infos zur Geschichte und es lohnt sich nicht so, das Buch allein wegen der Story zu lesen (ganz im Gegensatz zum anderen Band). Aber es lohnt sich, wenn man mehr über die Charaktere erfahren will und wenn man Riverdale-Fan der ersten Stunde ist, lohnt es sich sowie so. 😁 Dennoch hätte ich mir einfach etwas mehr "Exklusivität" gewünscht und insgesamt ist es mir diesmal etwas schwieriger gefallen, dran zu bleiben. Das Buch bekommt von mir 3,5 von 5⭐

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Micol Ostow hat jüdische und puertoricanische Wurzeln und arbeitet als Lektorin und Schriftstellerin. Wenn sie eine Deadline einhalten muss, kommt sie mit sehr wenig Schlaf aus. Sie wohnt in New York und ist oft damit beschäftigt, Unmengen Kaffee, Käse und Schokolade zu konsumieren.

Zur AUTORENSEITE

Doris Attwood ist Diplom-Übersetzerin. Nach ausgedehnten Reisen durch Neuseeland und Kanada arbeitet sie nun seit vielen Jahren als freiberufliche Übersetzerin. Am liebsten übersetzt sie Kinder- und Jugendbücher, aber auch Filmuntertitel und Drehbücher, Fantasy-Romane und Reiseführer. In ihrer Freizeit liest sie gerne, genießt auf Trekkingtouren mit ihrem Mann die Natur und testet mit Freunden neue Backrezepte.

zum Übersetzer

Pressestimmen

»Es hat einfach unglaublich Spaß gemacht die Geschichte auch noch mal in Buchform mit zu erleben.«

»Das Buch ist ein Muss für Fans der Serie.«

»Wer die Serie liebt, wird auch dieses Buch mögen.«

»Ich habe es wirklich genossen und das Buch in zwei Tagen verschlungen.«

»Auch, wenn man die Serie nicht kennt, kann ich die Bücher jedem empfehlen!«

»[Das] ist das zweite Buch, das ich über die Serie gelesen und geliebt habe. Die Charaktere sind genauso authentisch wie in der Serie.«

»Für alle Riverdale Fans!«

»Alles in allem war es ein gutes Buch und genau das richtige für Riverdale-Fans.«

Weitere E-Books der Autorin