Raven - Söhne des Donners

Roman

(1)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Raven, den man als Blutauge kennt, und seine Wikinger-Brüder sind verraten worden. Der missgünstige Ealdred ist geflohen - in das Reich von Kaiser Charlemagne, wo angeblich unendliche Reichtümer versteckt sind. In der Wut brennender Rache machen Raven und sein Wolfsrudel harter Kämpfer sich auf in das Land der Christen, wo die Heiden unbekannte Gefahren, finstere Intrigen und große Schlachten erwarten.


Aus dem Englischen von Wolfgang Thon
Originaltitel: Raven: Sons of Thunder
Originalverlag: Corgi/Transworld
eBook epub (epub), 1 s/w Abbildung
ISBN: 978-3-641-22336-6
Erschienen am  12. November 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Es geht in die Schlacht!

Von: Der Wikinger

06.03.2019

Schärft eure Schwerter, streift die Kettenhemden über, setzt die Helme auf! Es geht in die Schlacht! Mit "Söhne des Donners" führt Giles Kristian die "Raven-Saga" weiter und nimmt den Leser mit auf ein Abenteuer, voll packender Schlachten, auf der Suche nach Rache. Die Fortsetzung zur Erzählung des "Blutauge" genannten Kriegers Raven, schließt unmittelbar an die Ereignisse des ersten Teils an. Der Prolog ist mit 3 Seiten sehr kurz gehalten. Das reicht, um den Leser auf die folgende Geschichte einzustimmen. Ich war gespannt, wie es mit Raven und den Kriegern um ihn und Sigurd weiter geht und ob der zweite Teil mehr zu bieten hat, als der, leider etwas schwache, Auftakt der Saga. Nach dem Prolog findet man sich schon mittendrin unter den Kriegern, auf dem Langboot, der "Seeschlange". Die meisten Charaktere sind ja bereits vom ersten Teil bekannt, deshalb gehe ich darauf nicht weiter ein. Nur eine Anmerkung: Die Figur des Pater Egfrith ist der Inbegriff des frommen, keifenden, verblendeten Christenpriesters, der alle Heiden bekehren oder verdammen will! Die Figur des Raven hat an Tiefe gewonnen und ist um einiges Interessanter als im vorangegangenen Teil. Der Roman liest sich flüssig und die Handlung konnte mich recht gut überzeugen. Der Autor schreibt detailreich und gibt somit einen guten Einblick in den Glauben und die Riten der Nordmänner und dem Leben in der Drachenboot-Gemeinschaft. Auch wenn vieles davon Klischee ist. Im Verlauf des Buches kommt es zu einigen unerwarteten Ereignissen, die Spannung aufbauen und den Ausgang der Geschichte im dunkeln lassen. Mit "Raven - Söhne des Donners" ist Giles Kristian eine tolle Fortsetzung der "Raven - Saga" gelungen, die deutlich stärker als der Auftakt zur Trilogie ist. Mit Freuden erwarte ich, wie es im großen Finale mit Raven, Sigurd und den übrigen Nordmännern weitergeht, wenn sie zur nächsten großen Fahrt aufbrechen. Ich gebe dem Buch 4 von 5 Punkten!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Giles Kristian

Seine norwegische Herkunft und die Werke von Bernard Cornwell inspirierten Giles Kristian dazu, historische Romane zu schreiben. Um seine ersten Bücher finanzieren zu können, arbeitete er unter anderem als Werbetexter, Sänger und Schauspieler. Doch Kristians Herz schlägt für die Welt der Wikinger, die er in Götter der Rache zum Leben erweckt. Mittlerweile ist Giles Kristian Bestseller-Autor und kann sich ganz dem Schreiben widmen.

Zur AUTORENSEITE

Wolfgang Thon wurde 1954 in Mönchengladbach geboren. Nach dem Abitur studierte er Sprachwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Berlin und Hamburg. Heute ist er als Übersetzer und Autor für verschiedene Verlage tätig. Er ist Vater von drei mittlerweile erwachsenen Kindern und lebt, schreibt, übersetzt, reitet und tanzt (Argentinischen Tango) in Hamburg.

zum Übersetzer

Weitere E-Books des Autors