VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Rock War - Unter Strom

Rock War (Serie) (1)

Ab 14 Jahren

Kundenrezensionen (12)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-13755-7

Erschienen: 01.09.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Hier kommt das lauteste Buch des Jahres!

Drei Teens. Der Wettkampf ihres Lebens. Es winken Geld, Ruhm, und eine Karriere als Rockstar.

Jay spielt Gitarre und schreibt Songs – doch seine Großfamilie und ein miserabler Drummer verhindern seinen größten Traum: Rockstar zu werden. Summer hat für kaum etwas anderes Zeit, als ihre schwerkranke Großmutter zu pflegen. Doch Summers Stimme ist dazu gemacht, Millionen zu begeistern – wenn ihr Lampenfieber es zulässt. Dylan liebt nichts mehr als das Nichtstun. Erst als der Rugby-Coach seiner Schule droht, ihn auf dem Rasen zu atomisieren, tritt Dylan widerstrebend einer Band bei – und entdeckt sein Talent. Alle drei stehen kurz vor dem größten Wettkampf ihres Lebens. Und sie spielen um alles.

"Rock War - Unter Strom ist ein verdammt rockiger Einstieg [...]. Ein leichter jugendlicher Schreibstil, authentische Charaktere und eine Menge Musik sorgen hier für ordentlich Lesespaß!"

Bloggerstimme (01.10.2014)

Robert Muchamore (Autor)

Robert Muchamore, Jahrgang 1972, lebt und arbeitet in London. Als Teenager träumte er davon, Schriftsteller zu werden. Er wusste nur nicht, worüber er schreiben sollte. Daher arbeitete er dreizehn Jahre als Privatdetektiv, doch als sich sein Neffe darüber beschwerte, dass es nichts Vernünftiges zu lesen gäbe, beschloss er, das Schreiben wieder aufzunehmen. Seine Agentenreihe TOP SECRET wurde in über 28 Länder verkauft und zum internationalen Millionenbestseller.

"Rock War - Unter Strom ist ein verdammt rockiger Einstieg [...]. Ein leichter jugendlicher Schreibstil, authentische Charaktere und eine Menge Musik sorgen hier für ordentlich Lesespaß!"

Bloggerstimme (01.10.2014)

"Rasante Entwicklung bringt Spannung"

HNA Melsungen (20.10.2014)

Aus dem Englischen von Tanja Ohlsen
Originaltitel: Rock War #1
Originalverlag: Hodder/ Hachette UK

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-13755-7

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbt

Erschienen: 01.09.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Überraschend gut!

Von: BlackTeaBooks Datum: 11.05.2017

blackteabooks.blogspot.de

Mein Ziel war es, das Buch an einem Tag zu lesen, was auch super funktioniert hat. Die Handlung war überraschend vielfältig, da man drei Protagonisten verschiedener Herkunft kennen lernt und es so nie langweilig wurde. Alle drei finden unterschiedliche Wege in ihre jeweilige Rockband, doch man erfährt außerdem noch viel über ihre Umgebungen und familiären Hintergründe. Verschiedener könnten sie auch nicht sein - Jay mitten in London, Dylan im schottischen Privatinternat und Summer in einer Sozialwohnung in der Kleinstadt Dudley (ich bin fest davon überzeugt, dass diese Orte eine kleine Hommage an Harry Potter bilden). Doch egal wo sie wohnen, wie groß und problematisch ihre Familien sind oder wie viel Geld sie haben, die Musik verbindet sie - eine wirklich schöne Message. Das gilt auch für uns Leser, denn selbst wenn man kein Rock-Fan ist, kann man diese Geschichte gefahrlos genießen.

Es war sehr interessant die Entstehung der drei Bands zu erleben, und ich könnte mich nicht für eine von ihnen entscheiden. Sie wachsen einem auf jeden Fall ans Herz und man wünscht ihnen allen den 'großen Durchbruch'. Der ist allerdings noch in weiter Ferne, denn der "größte Wettkampf ihres Lebens" wird erst am Ende des Buches vorgestellt und beginnt dann im nächsten Teil. Das war etwas überraschend, denn zwei der drei Bands arbeiten auf einen Wettbewerb am Ende des Buches hin, der aber eigentlich nur das Sprungbrett für den großen "Rock War" ist. Ich fühle mich ein klein wenig hintergangen, der Effekt hat aber funktioniert: jetzt würde ich schon gerne wissen, wie es weitergeht.

Fazit:Da meine Erwartungen relativ niedrig waren, hat mich dieses Buch positiv überrascht. Der Schreibstil ist einfach aber angenehm, die Charaktere überraschend authentisch und vielfältig, und die Geschichte interessant gestaltet. Ein gut gelungener Auftakt für eine neue Jugendserie, und dafür gibt es
4 / 5 Black Tea Cups

Richtig gut!

Von: CogitoLeider Datum: 20.09.2015

cogitosbuecherkiste.blogspot.de/

Allein stilistisch kann mich dieses Buch schon begeistern. Denn auch wenn es am Anfang ein wenig verwirrend war, so sind die ständigen Szenenwechsel ein wirklich tolles Stilmittel, um die Protagonisten vorzustellen. Dazu noch die sehr stimmigen Szenen, die das Kopfkino in Schwung bringen und die Charaktere sehr bildhaft machen. Ja, sie wachsen einen geradezu ans Herz und ich möchte am liebsten gleich lesen, wie es weitergeht. Denn spannend bleibt es bestimmt.

Ja, die Situationen, in die die ‚Helden’ geraten, sind teilweise wundervoll absurd, allerdings nicht unrealistisch. Auch die Familien sind so bunt und schillernd, wie es eben im wahren Leben so ist. Allein schon Jays Anhang hätte ein eigenes Buch verdient. Unglaublich, was sich Robert Muchamore da erdacht hat. Und das, ohne die Bodenhaftung zu verlieren.

Abgesehen von den verwendeten Stilmittel, ist der Stil genrebedingt sehr gut, ‚Unter Strom’ lässt sich flüssig lesen, sehr angenehm. Es gibt auch keinerlei Ungereimtheiten und Unstimmigkeiten. Das ist einfach gute, solide Unterhaltung, die Spaß macht.

Fazit?
Wunderbarer Beginn einer neuen Serie.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors