VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Rover rettet Weihnachten

Mit Illustrationen von Brian Ajhar

Ab 8 Jahren

Kundenrezensionen (6)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 4,49 [D] inkl. MwSt.
CHF 5,50*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-17523-8

Erschienen: 28.05.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Vier Miniausgaben zum Fest: große Freude, kleiner Preis!

Der Weihnachtsmann hat ein Problem und das trägt den schönen Namen Rudolf. Just am 24. Dezember leidet das rotnasige Musterexemplar eines Rentierbullen an einer Erkältung, vor allem aber an grober Unlust. Ersatz muss her, und zwar ein echter Könner! Wer käme da ernsthaft in Frage außer Rover, dem Hund, der jede Abkürzung kennt?
Mit den Mack'schen Kindern und zwei versehentlich nach Lappland gebeamten Echsen im Schlepptau starten Rover und der Weihnachtsmann den Wettlauf gegen die Zeit. Aber schon kitzeln die Strahlen der aufgehenden Sonne sie im Nacken! Werden sie es schaffen, allen Kindern von Australien bis Alaska in der Nacht auf den 25. Dezember ihr Geschenk zu bringen? Immerhin geht es um die Glaubwürdigkeit des Weihnachtsmannes. Und was wäre der, wenn das Unternehmen misslänge? Doch nichts weiter als ein alter Mann mit weißem Bart wie Millionen andere!

Roddy Doyle (Autor)

Roddy Doyle, 1958 in Dublin geboren, ist einer der bekanntesten Vertreter der neueren irischen Literatur. Für seinen Roman Paddy Clarke Ha Ha Ha erhielt er den renommierten Booker Prize. Auch als Autor für Kinder hat er sich einen großen Namen gemacht. Roddy Doyle lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Dublin.

Übersetzt von Andreas Steinhöfel

Mit Illustrationen von Brian Ajhar

eBook (epub)
Mit s/w Illustrationen

ISBN: 978-3-641-17523-8

€ 4,49 [D] | CHF 5,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj

Erschienen: 28.05.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

witziges Kinderhörbuch

Von: 78sunny Datum: 24.12.2015

78sunny.blogspot.de/

Das Hörbuch besteht aus zwei CDs. Es hat eine Laufzeit von 1 Stunde und 47 Minuten, was ich für die Zielgruppe (6 bis 8 Jährige) gut gewählt finde.

Inhaltlich geht es natürlich um Weihnachten. Der Weihnachtsmann hat ein Problem. Rudolph sein treues Rentier fällt aus und er muss Ersatz heranschaffen, ansonsten fällt Weihnachten aus und er wird seinen Job los, weil dann niemand mehr an den Weihnachtsmann glaubt. Da kann nur einer helfen - Rover. Aber nicht nur Rover wird dem Weihnachtsmann helfen, sondern auch ein paar Kinder und andere Tiere und das wird alles super witzig inszeniert. Für Erwachsene wird es sicher oft albern und übertrieben wirken, aber Kinder finden so etwas einfach toll. Der 6 Jährige mit dem ich das Buch gehört habe, hat sich vor Lachen gekringelt.

Der Humor kommt meines Erachtens erst richtig durch den Großartigen Sprecher, Uwe Friedrichsen, heraus. Er betont die einzelnen Charaktere und Tiere ganz großartig. Die Tiere sind sehr witzig. Rover ist etwas mürrisch und blickt auch gern mal einer Hundedame hinterher und crasht damit den Weihnachtsschlitten. Auch die Eidechsen, die eine ganz spezielle Art und Weise haben sich das Wetter schön zu reden, werden von ihm einfach großartig gelesen. Mein Highlight waren aber die Kinder, vor allem die beiden kleinen Mädchen, die je nur einen Satz sprechen konnten, damit aber viel mehr ausdrücken wollen. Ich habe mich an den Stellen einfach so köstlich amüsiert. Abgerundet wurde das Hörbuch dann noch mit bestimmten Soundeffekten.

*Fazit:*
5 von 5 Sternen
Dies ist ein wunderbares Weihnachtshörbuch für Kinder von (meiner Meinung nach) etwas 4 bis 8 Jahren. Ich würde definitv empfehlen diese Geschichte als Hörbuch zu hören, da der Sprecher seine Arbeit einzigartig gut machte und der Humor dadurch noch viel besser rüber kommt. Ein wirklich schönes Hörbuch um es gemeinsam mit seinem Kind in der Weihnachtszeit zu hören.

Man kommt aus dem Schmunzeln nicht heraus!

Von: Rebecca Feist Datum: 21.12.2015

muffins-light-side.blogspot.de/

Cover:
Tolles Cover! Ich mag es, wie der Hund Rover so frech auf dem Schornstein sitzt und schelmisch grinst. Läßt eine lustige Story vermuten.

Meinung:
Dieses Hörbuch beginnt schon lustig als die ersten Zeilen gelesen sind. Der Sprecher, Uwe Friedrichsen, versteht es, mit seiner Stimme zu spielen und die Zuhörer sofort zum Lachen zu bringen und in seinen Bann zu ziehen. Das Buch ist dadurch sehr lebendig und absolut witzig!
Die Charaktere sind ebenso liebenswert wie chaotisch. Die Titelfigur Rover ist ein pfiffiges Kerlchen, die Kinder gewitzt und hilfsbereit, und die beiden Echsen einfach nur lustig. Allen Figuren wurde durch die Vertonung Seele eingehaucht. Großartig!
Die Kapitel sind allesamt sehr locker aufgebaut. Und obwohl nicht immer alles Sinn macht, sondern eher als Quatsch zu bezeichnen wäre, hat mich die Weihnachtsgeschichte total begeistert. Ich könnte sie immer wieder hören!

Fazit:
Ich kann dieses Hörbuch wirklich jedem empfehlen, ob jung oder alt. Mein Sohn ist auch nicht mehr aus dem Lachen heraus gekommen.
Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte voller Charme, jede Menge Humor und einer abgedreht-witzigen Handlung. Zum immer wieder hören!
Sehr zu empfehlen!

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors