VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Royal Desire Roman

Die Royals-Saga (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-18201-4

Erschienen:  15.02.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback, Hörbuch Download

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...

Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt?

Wussten Sie, dass Geneva Lee während ihrer Highschool-Zeit auf Prince William stand? Zum Interview

Offizielle deutsche Website von Geneva Lee www.geneva-lee.de

Geneva Lee auf Facebook

Die Autorin auf twitter.com

www.genevalee.com

"Die Handlung kommt bei allem Bettgeflüster dennoch nicht zu kurz - vor allem Frauen dürften mitfiebern, ob Clara und ihr Prinz miteinander glücklich werden."

Huffington Post (23.03.2016)

Die Royals-Saga

Die Love-Vegas-Saga

Girls in Love

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Geneva Lee (Autorin)

Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.

"Die Handlung kommt bei allem Bettgeflüster dennoch nicht zu kurz - vor allem Frauen dürften mitfiebern, ob Clara und ihr Prinz miteinander glücklich werden."

Huffington Post (23.03.2016)

„Sie sind auf der Suche nach einer heißen Erotik-Roman-Reihe mit Stil? Dann ist die ‘Royal‘-Serie das Richtige!“

LISA (09.03.2016)

„Romantisch.“

IN – Das Premium Weekly (07.04.2016)

Aus dem Amerikanischen von Andrea Brandl
Originaltitel: Conquer Me (Royals Saga 2)
Originalverlag: Westminster Press, Louisville 2014

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-18201-4

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen:  15.02.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Royal Desire

Von: Maik Datum: 27.01.2018

https://meineverrueckteweltderbuecher.jimdo.com/

Broschiert: 384 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag; Auflage: 1. Auflage (14. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3734102847
ISBN-13: 978-3734102844
Originaltitel: Conquer Me (Royals Saga 2)
Preis TB: 12,99€
Preis Kindle: 9,99€
Inhaltsangabe zu „Royal Desire“ von Geneva Lee
Amerikanisches Good Girl verfällt britischem Royal Bad Boy – und es wird … heiß!

Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt?

Meine Meinung
Da wären wir auch schon bei Band 2 der Royal Reihe, in dem es mit Clara und Alexander weiter geht.
Clara hat sich von Alexander getrennt, und doch fragt sie sich ob es die richtige Entscheidung war, immerhin liebt sie Alexander.
Wieder erwarten dem Leser, Höhen und Tiefen, Spannung und Drama. Clara und Alexanders Beziehung wird auch hier wieder vor Probleme gestellt, die es zu bewältigen gibt. Werden sie es schaffen oder am Ende ganz zerbrechen?
Wieder konnte mich die Autorin begeistern, weshalb ich schon sehr auf den nächsten Band gespannt bin.
Der Schreibstil war wieder einmal sehr frisch und locker, ebenso angenehm zu lesen.
5/5 Sterne

Oberflächliche Story

Von: Sunnywonderbookland Datum: 13.10.2017

sunnywonderbookland.blogspot.de

http://sunnywonderbookland.blogspot.de/2017/10/rezension-zu-royal-desire.html

Autorin: Geneva Lee
Verlag: Blanvalet
Seitenanzahl: 385
Preis: 12,99 Euro/ 9,99 Euro
erschienen am 15. Februar 2016


Inhalt

Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...

Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt?


Meine Meinung

Nach der Trennung am Ende des ersten Bandes geht es jetzt endlich weiter. Clara leider sichtlich unter der Trennung zu Alexander. Doch Alexander kann nicht loslassen und versucht sie wieder für sich zu gewinnen. Endlich wieder vereint, müssen sie vielen Hindernissen trotzen, die sie auseinander bringen sollen.
Dieser Band war um einiges spannender als der erste. Es gibt viele überraschende Wendungen, ein paar halb aufgeklärte Geheimnisse und man kommt nicht von dem Buch weg.
Auch Claras und Alexanders Beziehung entwickelt sich weiter und besonders Alexander macht große Fortschritte in Sachen Liebe und Vertrauen.
Auch Clara konnte mich mit ihrer ruhigen und entschlossenen Art wieder überzeugen und sie schafft es sich gegen alle zu behaupten. Leider fehlt es den Charakteren an Tiefe.
An manchen Stellen hat das Buch ziemlich an Fifty Shades of Grey erinnert, was mir so gar nicht gefallen hat, da es sehr kopiert wirkt und nicht zur Story passt.
Auch in diesem Band kommen die kitschigen Szenen nicht zu kurz und besonders das Ende kann gut punkten.
Der Schreibstil ist wieder locker und flüssig zu lesen. Man hat das Buch innerhalb kürzester Zeit gelesen.


Fazit

Besser als der erste Band, aber ganz überzeugen kann er nicht. Die Handlung an sich war ganz gut, aber nichts besonderes und erinnert sehr an Fifty Shades of Grey. Der Kitsch-Teil kommt auch dieses Mal nicht zu kurz und den Charakteren fehlt es an Tiefe.
Insgesamt 3 von 5 Sternen

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin