VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Rubbel die Katz oder wie man Wasser biegt Die wunderbare Welt der Alltagsphysik

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-20157-9

Erschienen: 13.02.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Service

  • Biblio

Wieso sind nasse Hosenbeine dunkler als trockene? Weshalb sind 40 Grad nicht doppelt so warm wie 20 Grad? Und warum können Bergsteiger keine Eier kochen? Wissenschaftlich fundiert und äußerst unterhaltsam geht Aeneas Rooch den Rätseln unseres Alltags auf den Grund. Und liefert Experimente zum Selbermachen und Angeben: So zeigt er, wie man Cappuccino singen lässt, eine Flasche Wein mit einem Schuh öffnet oder einen Wasserstrahl ablenkt (kleiner Tipp: hier kommt die Katze ins Spiel). Frisch und witzig – Physik mal anders!

»›Rubbel die Katz‹ ist ein großer Lesespaß für alle, die ein bisschen genauer durchblicken wollen.«

Stefan Keim, WDR4 (10.10.2017)

Aeneas Rooch (Autor)

Aeneas Rooch, geboren 1983, hat Mathematik und Physik studiert. Er arbeitet in der Softwarebranche und ist als freier Wissenschaftsjournalist tätig. Er spielt gerne Klavier und Badminton (aber selten gleichzeitig).

»›Rubbel die Katz‹ ist ein großer Lesespaß für alle, die ein bisschen genauer durchblicken wollen.«

Stefan Keim, WDR4 (10.10.2017)

eBook (epub)
durchgehend 4c

ISBN: 978-3-641-20157-9

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 13.02.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

lehrreich und witzig

Von: Yanthara Datum: 05.09.2017

https://nerdarchive.wordpress.com/

Das Buch umfasst 29 Fälle aus dem Alltag, welche mit Physik zu tun haben. Jedes Kapitel ist gegliedert in Das Experiment, Was sie sehen, Was hier vor sich geht und Wo findet man das noch?. In manchen Kapiteln gibt es dann noch einige extra Infos. Des Weiterem sind die Kapitel auch durch einige einfache Illustrationen aufgelockert.

Die Abschnitte sind verständlich und zum Teil auch witzig geschrieben, so dass es Spaß macht es zu lesen, obwohl es sich um ein Buch über Physik handelt. Die physikalischen Vorgänge sind auch alle so erklärt, dass man kein großes Vorwissen braucht um sie zu verstehen. Das Buch ist leicht verständlich geschrieben. Es ist auch eine schöne Mischung aus Unterhaltung und Lernen. Es lohnt sich definitiv mal in das Buch rein zu lesen. 

Rubbel die Katz

Von: Merendina Datum: 03.09.2017

www.merendinabloggt.wordpress.com

Ein Buch über Physik? Oh je, mag sich da mancher denken. Auch ich hätte mir nie gedacht, dass ich jemals freiwillig ein Buch über Physik lesen würde. Nun habe ich es getan, und was soll ich sagen? Ich bin total begeistert!

Schon optisch gefällt mir dieses Taschenbuch sehr gut. Das Cover ist wie eine Schultafel gestaltet. Auf schwarzem Grund ist der Titel gelb und weiß aufgedruckt. Das passt für mich perfekt zum Buch. Auch Titel und Klappentext klangen für mich sehr interessant.

Bereits nach den ersten Zeilen zog mich das Buch in seinen Bann, denn die Themen sind alle sehr witzig, der Autor schreibt in einer sehr unterhaltsamen, witzigen Sprache und dennoch wird alles wissenschaftlich fundiert erklärt.

Man kann das Buch von vorn nach hinten lesen, oder aber je nach Interesse vorgehen. In einem Inhaltsverzeichnis findet man nämlich die verschiedenen Experimente aufgelistet. Man erfährt, warum die Sterne funkeln, aber der Mond nicht oder warum der Schnee weiß ist, der Autor antwortet auf Fragen wie „Warum ist der Himmel blau?“, „Warum kann man ein Smartphone mit einer Wurst bedienen?“, „Wie leuchtet ein Textmarker?“ oder „Wieso können Bergsteiger keine Eier kochen?“

Jedes Kapitel im Buch ist nach dem gleichen Schema aufgebaut. Zunächst wird das Experiment erklärt, dann wird beschrieben, was man dabei sieht. Anschließend schreibt der Autor darüber, was bei diesem Experiment vor sich geht und antwortet dann noch auf unterschiedliche Fragen zu der jeweiligen Thematik. Alles ist sehr unterhaltsam und bestens verständlich erklärt.

Viele der Experimente im Buch lassen sich auch zu Hause nachmachen. Wir haben einiges davon mit unseren Kindern getestet und waren alle total begeistert. Oder wissen Sie so spontan, wie man eine Flasche Wein mit einem Schub öffnet, wie man einen Wasserstrahl ablenkt oder wie man seinen Cappucchino singen lässt?

Das alles weiß ich nun und ich kann dieses tolle Buch nur bestens weiterempfehlen. Hätte ich solche Lehrer in Physik gehabt, hätte mir diese Naturwissenschaft sehr viel Spaß gemacht…

Ich gebe diesem wunderbaren, sehr lehrreichen Buch volle Punktzahl: fünf Sternchen!

Voransicht