VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

SUPERGIRL auf der SUPER HERO HIGH

Die SUPER HERO HIGH-Reihe (2)

Ab 9 Jahren

Kundenrezensionen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-19414-7

NEU
Erschienen: 27.02.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Willkommen in der Super Hero High School: Hier kommt Superlesespaß für Mädchen!Mädels aufgepasst: Superheldinnen im Anflug!Alle Mädels lieben Superhero Girls!

Supergirl kommt vom fernen Planeten Krypton und ist sich zunächst alles andere als sicher, ob die Elite-Schule der richtige Ort für sie ist. Doch als sie in ein fieses Komplott von Außerirdischen verwickelt wird, erkennt sie schnell, wo ihr neues Zuhause ist: bei ihren Freundinnen von der Super Hero High!

DIE BÜCHER DER AUTORIN

Die SUPER HERO HIGH-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Lisa Yee (Autorin)

Lisa Yee ist in der Nähe von Los Angeles geboren und aufgewachsen. Nach dem Studium arbeitete sie unter anderem als Autorin und Producerin für Walt Disney; 2003 erschien ihr erstes Kinderbuch. Seitdem hat sie zahlreiche Bücher veröffentlicht, für die sie mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde.

Aus dem Amerikanischen von Silvia Schröer
Originaltitel: DC Super Hero Girls 2
Originalverlag: Random House, US

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-19414-7

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj

NEU
Erschienen: 27.02.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Hier würde man gerne zur Schule gehen

Von: Sarah Rawrpunx Datum: 03.04.2017

rawrpunx.blogspot.co.at

Superhelden Spass für Jung und Alt...




Die Abenteuer auf der Super Hero High gehen weiter. Der erste Band drehte sich um Wonder Woman und nun ist Supergirl an der Reihe. Zwingend gelesen muss der Vorgänger nicht werden, da man keine Spoiler oder wichtige Ereignisse dazu im zweiten Band findet. Aber ich kann es trotzdem empfehlen die gesamte Reihe zu lesen.

Supergirl Kara ist die neue an der Schule und muss sich erstmal zurecht finden. Ihr Heimatplanet Krypton wurde zerstört und daher ist die Super Hero High ihre neue Zufluchtsstätte. Ihre Kräfte weiß sie noch nicht richtig einzusetzen, geschweige denn zu kontrollieren aber sie gibt sich Mühe sich den restlichen Superhelden anzupassen.

Aber genau das sollen die Schüler an dieser speziellen Schule nicht, sich anzupassen. So muss Kara also lernen wie sie ihre Kräfte einsetzen und unter Kontrolle halten kann. Das beinhaltet ein paar witzige Szenen und Dialoge. Zusammen mit ihren neuen Freundinnen erlebt sie ein paar böse Überraschungen, doch die Mädls schaffen alles gemeinsam. Girl Power steht ganz groß im Fokus.

Genau deswegen finde ich diese Reihe auch grandios. Hier wird aufgezeigt, was Mädchen alles erreichen können und dazu brauchen sie keine Superkräfte. Denn vorrangig müssen sie ihre Probleme genauso lösen wie wir alle auch. Aber die Schule ist keine reine Mädchen Schule, was auch wichtig ist und betont werden sollte, nur hier sind die wahren Helden eben weiblich.

Nach dem Lesen wünscht man sich, man wäre auch auf eine Superhelden Schule gegangen. Für Comic Leser ist dieses Buch eine nette Abwechslung, den jungen Helden über die Schulter zu blicken und zu sehen was hätte sein können. Ich freu mich schon auf den dritten Teil, welcher sich mit Batgirl beschäftigt.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Teil 2 der Reihe

Von: EvaMaria Datum: 21.04.2017

https://buecherfansite.wordpress.com

Ich habe das Buch bereits auf einem anderen Blog gesehen und ich fand das Cover irgendwie niedlich und wollte die Geschichte um Supergirl lesen.
Natürlich habe ich mal wieder zu spät gesehen, dass die Geschichte um Supergirl bereits Band 2 dieser Reihe ist, allerdings muss ich sagen, dass ich nicht das Gefühl hatte, dass mir ein Inhalt fehlt, deswegen kann man das Buch ruhig ohne Vorwissen lesen.
Also dieser Teil erzählt uns, wie Supergirl von Krypton zur Erde kommt und wie sie hier auf der sogenannten Super Hero High landet. Obwohl sie diverse Startschwierigkeiten hat, denn sie weiß zum Beispiel noch nicht, wie sie ihre Kräfte einsetzen kann oder auch die neue Umgebung, gewöhnt sich Supergirl recht schnell auf ihrer neuen Schule ein.
Es wäre ja zu fad, wenn es nicht auch schon hier auf der Schule ein Abenteuer für die jungen Superhelden geben würde und so müssen die Schüler ein Komplott aufdecken. Ich fand die Idee der Autorin, dass schon die jungen Superhelfen, was erleben dürfen und sie hat es sehr toll erzählt. Es war sehr unterhaltsam und stellenweise auch sehr humorvoll dargestellt.
Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Ich fand ihn für die Zielgruppe des Buches sehr passend. Sie hat genau die richtige Mischung an Witz und Action geschaffen. Außerdem wird Supergirl sehr sympathisch beschrieben und es wirkt für junge Leser sicherlich toll.
Die Aufmachung des Buches gefällt mir gut. Vom Cover will ich gar nicht reden, denn auch das Innenleben mit der blauen Schrift und der Zierleiste am Rand sind sehr schön.
Fazit:
4 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin