,

Sag Fuck It!

Kleines Buch, große Wirkung

eBook epdf
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die schnellste Entspannungsübung der Welt

„Fuck It!” Das ist die geniale Kurzformel, auf die John C. Parkin die komplette fernöstliche Weisheitslehre in seinem gleichnamigen Erfolgstitel komprimiert hat: Zwei Worte, die zu innerer Gelassenheit und Freiheit führen. Sein neues Buch, „Sag Fuck It”, ist Geschenkbuch und Gebrauchsanweisung in einem: Hier bringt er die „Fuck-It”-Philosophie auf den Punkt und liefert kluge, witzige und absurdkomische Sprüche und Illustrationen, von denen wir uns jeden Tag neu inspirieren lassen können. Garantiert ohne Räucherstäbchen und Lotossitz!


Originaltitel: The Way of Fuck It. Small Book. Big Wisdom
Originalverlag: Hay House (UK) Ltd
eBook epdf (epdf)
ISBN: 978-3-641-55556-6
Erschienen am  28. März 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

John C. Parkin sagte Fuck It zu seinem Job in der Medienbranche in London und floh mit seiner Frau und seinen Söhnen nach Italien, um dort ein Retreat-Zentrum zu eröffnen.
Schnell wurde ihm klar, dass Fuck It-Sagen eine ebenso große Kraft hat wie all die fernöstlichen Weisheitslehren zusammen, die er über 20 Jahre lang studiert hatte.
Heute gibt er seine Fuck It-Retreats an spektakulären Orten in ganz Italien, zum Beispiel am Vulkan Stromboli.
Die Fuck It-Botschaft verbreitet er auch bei Fuck It-Kursen im Internet, sogar mit Fuck It-Musik. Den Rest der Zeit verbringt er mit seiner Familie, spaziert über die Hügel oder macht ein Nickerchen in der Sonne.

Zur AUTORENSEITE

Gaia Pollini gründete zusammen mit ihrem Mann John das Retreat-Center "The Hill that breathes" in Italien. Sie ist gelernte Therapeutin für Atemtechniken.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autoren

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich