VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Schönsprech Wie uns Politik und Lobby das Blaue vom Himmel erzählen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-15420-2

Erschienen: 23.03.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Politik und Lobby entlarven

Reinhard Schlüter geht der »Schaumsprache« der Politiker nach, den euphemistischen Wortschöpfungen, die uns Bürger einlullen sollen. Denn diese Krisenbeschönigungen haben nichts anderes zum Ziel, als uns die Veränderungen, die in Politik, Verwaltung und Lobby zu unseren Lasten vollzogen werden, nicht bemerken zu lassen. Wir werden regelrecht manipuliert. Aus diesem Grund deckt der Autor Begriffe auf, die uns im täglichen Sprachgebrauch begegnen, und erklärt, was wirklich gemeint ist.

" 'Schönsprech' ist das richtige Buch zur richtigen Zeit und ein formidabler Wegweiser durchs Dickicht der Sprachverformung. Wer es gelesen hat, behält die Orientierung."

Neue Zürcher Zeitung (24.09.2015)

Reinhard Schlüter (Autor)

Reinhard Schlüter ist Sachbuchautor (dtv, Eichborn, Campus) und langjähriger RadioWissen-, Hörbild- und Zeitreisen-Autor beim BR.

" 'Schönsprech' ist das richtige Buch zur richtigen Zeit und ein formidabler Wegweiser durchs Dickicht der Sprachverformung. Wer es gelesen hat, behält die Orientierung."

Neue Zürcher Zeitung (24.09.2015)

"Eine sehr unterhaltsame Floskel-Entlarvung."

Morgenpost am Sonntag (17.01.2016)

"Für Leser, die sich von Politikern nicht hereinlegen lassen wollen."

Schweizerzeit (24.04.2015)

"Amüsant-aufschlussreiche Analyse der verbreiteten 'Schaumsprache'."

Nordwest-Zeitung, Oldenburger Nachrichten (28.11.2015)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-15420-2

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Riemann

Erschienen: 23.03.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors