Seelenkalt

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Willkommen in der russischen Hölle

Sergej Minajew hält mit »Seelenkalt« dem modernen Moskau einen Spiegel vor – unbarmherzig, zynisch, hoffnungslos. Der Roman ist eine gnadenlose Diagnose des heutigen Russlands, das in einem Ozean von Geld schwimmt und die Menschen in böse Karikaturen ihrer selbst verwandelt. Protagonist ist ein Topmanager, der der Sinnlosigkeit seiner Existenz mit Clubbing, Drogen, Alkohol und Sex zu entkommen versucht.


Originaltitel: Duchless
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-04344-5
Erschienen am  26. April 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Sergej Minajew

Sergej Minajew studierte Geschichte und Archivwesen, bevor er als Weinimporteur zum Millionär wurde. Außerdem betreibt er einen Buchverlag, in dem u.a. die Werke von Frédéric Beigbeder und Christian Kracht erscheinen. Mit »Seelenkalt« gelang ihm auf Anhieb in seiner Heimat ein Millionenseller, der Roman wurde heftig diskutiert. Er lebt in Moskau, wo er eine Fernsehsendung präsentiert.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books des Autors

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich